Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. Juni 2007, 10:11

Erik Zabel neuestes Tour de France Fahrrad .


2

Samstag, 23. Juni 2007, 16:25

Mit den Leistungsdaten wird er wohl schon bei der ersten Etappe vom Besenwagen aufgesammelt...
(Top Speed: 20 mph (32 kph) over flat terrain)

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (23. Juni 2007, 16:28)


3

Montag, 25. Juni 2007, 09:31

Mh... irgendwie unspektakulär. Ein Wankelmotor im Vorderrad wäre mal was - oder ein richtig fetter Außenläufer Zwischen Nabe und Felge - na gibts da hier nicht Spezis für? ;)

4

Montag, 25. Juni 2007, 10:29

Zitat

Original von DumpfBasti
na gibts da hier nicht Spezis für? ;)


dochdoch...gibt es:

http://www.powercroco.de/24N28P6530.html
...also ich bin dafür! :ok:

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Juni 2007, 13:54

Abgesehen davon, dass so ein Verbrennerfahrrad heutzutage sowieso irgendwie witzlos ist, frage ich mich, wieso die das Verbrennergedöns nicht ins Hinterrad gebaut haben.
So wird doch der ganze Zweitaktqualm vom Vorderrad verwirbelt, und die Hose stinkt nach jeder Fahrt zum Erbrechen.

dasmalte

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Juni 2007, 15:10

Zitat

Original von Abdrehfaktor
Abgesehen davon, dass so ein Verbrennerfahrrad heutzutage sowieso irgendwie witzlos ist, frage ich mich, wieso die das Verbrennergedöns nicht ins Hinterrad gebaut haben.
So wird doch der ganze Zweitaktqualm vom Vorderrad verwirbelt, und die Hose stinkt nach jeder Fahrt zum Erbrechen.

Weil dasein HILFSmotor ist, das heißt du kannst auch noch selber fahren, brauchst also noch das ganze Ketten und Schalt gedöns hinten,ergo: Vorne ham wa Platz, dann kommt das auch da hin!
Hangar:

Twinstar 2 BL
Parkzone Corsair

Fuhrpark:
Tamiya Grasshopper II R.I.P.
Conrad p190 eingemottet

7

Montag, 25. Juni 2007, 17:06


8

Montag, 25. Juni 2007, 18:24

Zitat

Original von Michael Oschmann

Zitat

Original von DumpfBasti
na gibts da hier nicht Spezis für? ;)


dochdoch...gibt es:

http://www.powercroco.de/24N28P6530.html



Maaaah, der Ralph - war ja klar! :)
Hochinteressante Rechnung - schade, dass es nicht wirklich lohnt.

Basti

btt ;)

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Juni 2007, 20:06

Zitat

Original von DrM
Das ist kein Argument...
http://fotos.marktplaats.nl/kopen/f/2f/2M6h3PPc9Oo=.jpg


Ja, so einen Rentnerturbo würd ich wohl auch nehmen, wenn ich nen Hilfsmotor am Fahrrad haben wollte.

Ich hab mich jetzt mal weiter eingelesen, und der zentrale Witz an diesem Nabenmotor scheint zu sein, dass man ihn in wirklich jedes Rad einbauen kann.
Das wäre bei so nem Rentnerturbo wohl ein bissi komplizierter.
Dieser Vorteil wird aber durch zu viele Nachteile erkauft, finde ich. Abgesehen vom Abgasproblem, leidet bestimmt auch das Steuergefühl bei so nem schweren Einbau.

Ciao,

Julez

10

Montag, 25. Juni 2007, 23:09

... und die Figur :D:D:D!

Wesentlich cooler und unauffälliger ist ein Motor im Sitzrohr, der die Tretlagerwelle antreibt ;)

Macht zwar auch faul, man muß sich aber wenigstens noch etwas mitbewegen...

fabian01

RCLine User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Juli 2007, 20:09

Zitat

Original von DrM
Das ist kein Argument...
http://fotos.marktplaats.nl/kopen/f/2f/2M6h3PPc9Oo=.jpg

Von denen fahren hier in Holland wirklich erstaunlich viel..
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juli 2007, 20:45

Zitat

Original von fabian01

Zitat

Original von DrM
Das ist kein Argument...
http://fotos.marktplaats.nl/kopen/f/2f/2M6h3PPc9Oo=.jpg

Von denen fahren hier in Holland wirklich erstaunlich viel..


Aber da kann man doch gar keinen Wohnwagen dranhängen ???
Gruß Frank!

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Juli 2007, 11:58

Außerdem, in Hollan ist rad fahren ja keine herausforderung, geht immer nur Gerdae aus ohne einen einzigen Hügel zzz
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

fabian01

RCLine User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Juli 2007, 13:51

das kannst du so einfach sagen, hier ist manchmal aber auch viel wind:D
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:39

ich fahre wenns geht mit dem Ebike zur arbeit. inzwischen habe ich zwei, einen flyer mit tretlagermotor und ein umgebautes mounty mit china-vorderradnabenmotor.


der 3`000€ flyer ist klar das bessere fahrzeug, doch die 200€ chinatrommel ist nicht so übel wie befürchtet.


mit beiden lässt man so einen lärmigen stinker hinter sich.. ohne zu schwitzen :evil:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)