Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 17:37

Holunderblütensirup

Zutaten

1 1/2 L Wasser
3 unbehandelte Zitronen in Scheiben
50g Zitronensäure
2 Kg Zucker
ca 300g Holunderblüten

Zubereitung

Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen, bis sich alles aufgelöst hat, dann abkühlen lassen.
Den Holunder von den großen Stielen befreien, und Insekten entfernen. ( :ansage: Nicht waschen, dabei würde man den Blütenstaub entfernen, und genau der bringt später den Geschmack)
Nun den Holunder und die Zitronen in das Zuckerwasser geben und abgedeckt ca 1 Woche kalt stellen. (der Holunder und die Zitronen müssen vollständig von Flüssigkeit bedeckt sein)
Jetzt abseihen und in ausgekochte (sterilisierte) Flaschen füllen.
Gruß Mario

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 22:26

Danke :ok: :w :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

3

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:04

Gerne :prost:
Aus diesem Sirup läßt sich auch ein super leckeres Eis machen. :nuts:
Gruß Mario

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:43

Hallo Mario,

wegen Eismaschine müssen wir uns nächstes Jahr mal unterhalten ;)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste