Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eismarder

RCLine User

  • »eismarder« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-24539 NMS,Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Juni 2006, 22:51

Netzteil abgeraucht

So wie es der Titel schon sagt ist mir gestern mein Netzteil abgeraucht.
Auf jedenfall hat es die Sicherung rausgehauen und der Rechner geht nicht mehr an.
Es ist ein AS Rock Board mit nem 1800 AMD drauf.
Geht da ein Handelsübliches Netzteil, oder brauch ich was antiquarisches?
Physikalische Gesetze sind dazu da, dass man sie bricht !!
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken!!

reddragon

RCLine User

Wohnort: Nierdersachesn/ Cloppenburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Juni 2006, 23:23

normalerweise geht ein handelsübiches Netzteil

so alt ist das Board ja noch nicht.
Gruß
Burkhard :w



ch1mera

RCLine User

Wohnort: Murr a.d. Murr

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Juni 2006, 11:24

RE: Netzteil abgeraucht

Sieh nur, dass der ATX-Stecker 20polig und nicht 24polig ist oder wenn doch 24polig du wenigstens einen Adapter auf 20polig dabei hast.

So neu, dass es den aktuellen ATX-Standard erfüllt ist das Board keinesfalls, so lange gibt es die noch nicht.
Grüße

Kevin

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.
Emo Philips

4

Freitag, 9. Juni 2006, 11:41

RE: Netzteil abgeraucht

Der 24-polige Stecker paßt auch bei den 20-poligen Gegenstücken am Board. Die übrigen 4 Pole hängen dann einfach frei daneben. Geht allerdings nicht, wenn der Platz durch irgendwelche Bauelemente blockiert wird. Bei vielen aktuellen Netzteilen ist der Stecker auch so ausgeführt, daß sich die zusätzlichen 4 Pole abnehmen lassen.
...lieber Luftraum als Raumluft...

ch1mera

RCLine User

Wohnort: Murr a.d. Murr

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Juni 2006, 13:31

RE: Netzteil abgeraucht

Ich weiss, andersrum passt es genauso, also 20poligen Stecker in 24polige Buchse. Nur wie Du schon gesagt hast, manche Mainboardhersteller haben beim Boardlayout einfach nur geschlampt.
Grüße

Kevin

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.
Emo Philips

eismarder

RCLine User

  • »eismarder« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-24539 NMS,Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Juni 2006, 21:35

Herrlich. Erst mal vielen Dank an alle.
Hab heute ein Netzteil erstanden. Nachdem ich in Fachgeschäften war, und die nur Hightech-Teile mit Beleuchtung und Sprachausgabe (bei den Preisen von 50 Euronen und mehr erwarte ich jedenfalls so ein Gimmick :D )hatten, bin ich zum letzten Laden gegangen der mir noch so einfiel: und siehe da, direkt daneben hat ein anderer Laden aufgemacht, der gebrauchte und geteste Computer und Zubehör vertickert.
Hab dort für 10 Euro ein gebrauchtes Enermax bekommen + 1 Jahr Garantie.
Und das beste ist: eingebaut und die Kiste läuft wieder.
O.K. habs alte Netzt. mal gefleddert und siehe da: 2 Elkos durchgefetzt und ausgelaufen.
Mal sehen, ob´s Enermax auch 10 Jahre hält :D
Physikalische Gesetze sind dazu da, dass man sie bricht !!
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken!!