Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juni 2007, 20:49

SOS - BITTE TIPS *Festplatte formatieren ---> Tastenkombination ( im DOS ??)*

Ohh hallo liebes Forum

bin total genervt - und PC-unfähig

habe immer noch generve mit meinem Teelfonanbieter und soll nun auf dessen Rat alles Löschen (formatieren) - und dann dann alle dessen Treiber neu aufspielen - dann soll es angeblich mit ISDN- Tel + internet wieder funzen :wall: :wall: :no:

also bitte : was muß ich bei schwarzem Bildschirm (kurz nach Neustart angeklickt) für eine TASTENKOMBINATION drücken um bei meinem PC (Baujahr 2005 und Windows XP) die Möglichkeit zu formatieren auf dem Bildschirm angezeigt zu bekommen ? Btte bitte gebt mir eine EINFACHE + KURZE Anleitung; muß ich da ins DOS ? BIOS bloß nicht, nachher geht nichts mehr !!)

Daten habe ich jetzt schon alle auf DVD gesichert; Suchfunktionseinträge haben keinen für mich als PC-Depp gangbaren Weg gezeigt ( Tips, die mir als PC-Vollidiot etwas zu hoch sind)
danach (nach dem Formatieren) das XP aufzuspielen kriege ich aber selber hin
Bitte mal eine einfache Anleitung ja ?

Danke :-)(-:
...mein Antrieb ist die Sonne...

2

Donnerstag, 21. Juni 2007, 21:36

Hi,

ist nicht böse gemeint, aber wenn ich das lese denke ich du solltest lieber jemanden zu dir nach hause holen der dir dabei hilft. Wird sonst nicht gut gehen :no:

Win neuzuinstallieren ist zwar nicht schwer, aber eine gewisse PC basis braucht man schon.

Erklär doch bitte mal was genau mit deiner Kiste los ist, bevor du um sonst alles plättest

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juni 2007, 22:25

Moin
Wenn alles gesichert ist sehe ich da keinen Grund das selber nicht zu probieren.

DOS gibt es bei XP nicht mehr.

Zum XP installieren mußt du die XP-CD in den PC einlegen, er sollte dann von der CD booten, die Festplatte kenn beim Installieren optional formatiert werden.

Bootet er nicht von CD ist wahrscheinlich die Bootreihenfolge im Bios verstellt, dann mußt du leider ins Bios, melde dich dann nochmal.

Bei einigen Boards kann man auch die Bootoptionen beim Start ändern, schau einfach mal am anfang wenn da weiße Buchstaben über den noch schwarzen Bildschirm flimmern ob da irgendwas mit Boot steht, wahrscheinlich F8 F10 oder F11.


Allerdings halte ich eine Neuinstallation wegen eines Treibers für völlig unangebracht, vermutlich war dein Anbieter überfordert dir zu helfen.
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (21. Juni 2007, 22:53)


Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juni 2007, 22:50

isdn tot

Hi RIBoSoME
erstmal vielen Dank für den (ehrlichen :ok: ) Hinweis
also habe ISDN für telefon und internet by call... :shy:

so habe den PC gerade formatiert und tippe diese zeilen hier wieder ausm shop (kurze Nacht ...)
ich mache lieber "kurzen, aber sicheren" prozess bei trouble mit dem PC (zwar mit Kanonen auf Spatzen, aber die daten hatte ich da gesichert :-) )

Ich habe so ne talk+surf-fritzbox für isdn und üblicherweise leuchtet da das Lämpchen "ISDN" konstant; nun aber blinkt es schon seit 2 ! Wochen und mein Dienstanbieter kann mir auch nicht wirklich weiterhelfen (mittels tel. beratung)
Service-techniker ? hm erstmal selber versuchen, an der verkabelung hat sich nichts gerührt...


Hallo Holger

PC ist jetzt formatiert werde morgen weiterversuchen (ja ist bissi unverhältnis mit dem formatieren, aber ich dachte wennschondennschon)

obs an den treibern liegt ???hast wohl recht: denke auch die wissen es auch nicht besser am tel
------

wenn das zu kompliziert wird hier für den thread, dann werde ich wohl oder übel doch jemanden anfordern...


vielen Dank schonmal Euch allen
( daher bitte verständnis für meine reaktionszeiten in der Flugmodell-Börse...)

Christian
gute N8
...mein Antrieb ist die Sonne...

5

Freitag, 22. Juni 2007, 10:34

RE: isdn tot

Zitat

Original von Christianrp
Ich habe so ne talk+surf-fritzbox für isdn und üblicherweise leuchtet da das Lämpchen "ISDN" konstant; nun aber blinkt es schon seit 2 ! Wochen und mein Dienstanbieter kann mir auch nicht wirklich weiterhelfen

*imho* deutet das eher auf ein Problem mit der ISDN-Leitung bzw. dem NTBA hin. Ich kann mir nicht vorstellen, wie da eine Neuinstallation von Windows weiterhelfen soll. Offensichtlich hat die Servicehotline deines Anbieters (?) noch weniger Ahnung als du.
Um welche Fritzbox handelt es sich genau ? Ist an dieser ein Anschluß für analoge Telefone vorhanden ? Wenn ja, kannst darüber telefonieren ?
...lieber Luftraum als Raumluft...

Bernward

RCLine User

Wohnort: Hochsauerland

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Juni 2007, 11:11

Hallo,
mal eine Zwischenfrage, wie kann man bei den vielen Komplettangeboten noch Internet by Call und Telefonie übers Internet machen. Nichts für ungut, aber das ist mir mittlerweile ein Rätsel.
Und dann hat man keine Probleme mit Einrichtung usw.
Gruß
Bernward

ch1mera

RCLine User

Wohnort: Murr a.d. Murr

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juni 2007, 12:25

Es gibt leider IMMER noch Gebiete, in denen das hochgelobte DSL immer noch nicht funktioniert. Die Städter werden mit 25Mbit/s und mehr angebunden, die User Auf'm Land gucken in die Röhre...

Alternativen wie DSL via Satellit sind immer noch unverhältnismässig teuer.
Grüße

Kevin

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.
Emo Philips

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Juni 2007, 17:17

ISDN tot

Hi ins Forum
vielen Dank für Eure Hilfe !!

@
ted Striker
Zitat:*imho* deutet das eher auf ein Problem mit der ISDN-Leitung bzw. dem NTBA hin. Ich kann mir nicht vorstellen, wie da eine Neuinstallation von Windows weiterhelfen soll. Offensichtlich hat die Servicehotline deines Anbieters (?) noch weniger Ahnung als du.
Um welche Fritzbox handelt es sich genau ? Ist an dieser ein Anschluß für analoge Telefone vorhanden ? Wenn ja, kannst darüber telefonieren ?

die neuinstall war von mir als laie nur eine Hoffnung (wenn aufräumen, dann richtig...)
es ist die Talk+Surfbox von Arcor FRITZ!-powered...
ja ich habe bislang immer nur mit einem analog-tel. telefoniert
nein ! :angry: weder telefon NOCH internet einwahl funzt ---> fehler 680 kein freizeichen
habe aber angerufen beim anbieter: 1000x leitungstest etc ---> alles ok und die grüne lampe der NTBA-Box (nicht von der talk-Box)dauer-grün wie´s sein soll...
nur die sch...-lampe ISDN von der T+S-Box blinkt: das soll bedeuten: kein anschluß an ISDN /ich weiß nicht weiter, der Anbieter hat mir ne neue T+S-Box versprochen zuzusenden; hoffe dann funzt es :(

TED Hast denn DU noch nen Tip ???

@ Bernward: wenn es wieder funzt werde ich ab September wohl auch DSL nehmen, aber erstmal so weiter

@ Kevin
hier DSL-Zugang wäre möglich

Grüße von
Christian
...mein Antrieb ist die Sonne...

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juni 2007, 17:24

Hast Du AOL?

Wenn ja dann viel Spaß noch, bei uns hat die Lampe garnicht mehr aufgehört zu blinken. Wir haben dass den Vertrag gekündigt weil die einfach nichts auf die Reihe gebracht haben.Achso, wenn die dir nen Service Techniker anbieten, lehn ruhig ab, der kommt nicht vorbei oder so, sondern der ruft dich an und weiß am ende auchnicht woran es liegt.
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juni 2007, 18:15

ISDN tot

ach ja hier noch was:
vielleicht nicht ganz unwichtig
1) wenn ich anzurufen versuche, höre ich nach der Wahl vom angerufenen Telefon immer nur ein Besetzt-Zeichen
2)wenn ich angerufen werde(n soll), hört man immer die Ansage: "Der Teilnehmer ist zur zeit nicht erreichbar"....
Hhhhmmm

@Henrik
nein bin nicht bei AOL
mache internet by call
ja und mit dem Techniker: das ist für mich wirklich erst die allerletzte "Lösung"
denn ich kann nicht prüfen, was der drauf hat und ob die sich dann irgendwas einfallen lassen, um dann noch eine Bearbeitungsgebühr abzuzocken. die können es ja immer so drehen, daß ICH das verursacht hätte und folglich die Anfahrt was kostet / wie soll ich´s beweisen/prüfen ? meine anrufe nei deren technik siognalisiert ja praktisch meine ahnungslosigkeit

nebenbei: bislang konnt ih mir zwar umständlich, aber immerhin jedesmal noch selbst am PC helfen :shy:
hoffentlich liegt es an einem blitzeinschlag und es klappt mit einer neuen talk+surfbox
oder am streik der telekom; die stellen ja *imho* den konkurrenten die leitungen zur verfügung
...mein Antrieb ist die Sonne...

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juni 2007, 18:39

Zitat

Original von Holger_Lambertus
Moin
Wenn alles gesichert ist sehe ich da keinen Grund das selber nicht zu probieren.

DOS gibt es bei XP nicht mehr.

Zum XP installieren mußt du die XP-CD in den PC einlegen, er sollte dann von der CD booten, die Festplatte kenn beim Installieren optional formatiert werden.

Bootet er nicht von CD ist wahrscheinlich die Bootreihenfolge im Bios verstellt, dann mußt du leider ins Bios, melde dich dann nochmal.

Bei einigen Boards kann man auch die Bootoptionen beim Start ändern, schau einfach mal am anfang wenn da weiße Buchstaben über den noch schwarzen Bildschirm flimmern ob da irgendwas mit Boot steht, wahrscheinlich F8 F10 oder F11.


Allerdings halte ich eine Neuinstallation wegen eines Treibers für völlig unangebracht, vermutlich war dein Anbieter überfordert dir zu helfen.


Holle was labersch du, das es im XP kein dos gibt...geh ausführen und cmd ein :wall:
...

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Juni 2007, 19:10

Das is aber kein richtiges DOS...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

13

Dienstag, 26. Juni 2007, 15:01

Zitat

Original von Funflyer_tim

Zitat

Original von Holger_Lambertus
Moin
Wenn alles gesichert ist sehe ich da keinen Grund das selber nicht zu probieren.

DOS gibt es bei XP nicht mehr.

Zum XP installieren mußt du die XP-CD in den PC einlegen, er sollte dann von der CD booten, die Festplatte kenn beim Installieren optional formatiert werden.

Bootet er nicht von CD ist wahrscheinlich die Bootreihenfolge im Bios verstellt, dann mußt du leider ins Bios, melde dich dann nochmal.

Bei einigen Boards kann man auch die Bootoptionen beim Start ändern, schau einfach mal am anfang wenn da weiße Buchstaben über den noch schwarzen Bildschirm flimmern ob da irgendwas mit Boot steht, wahrscheinlich F8 F10 oder F11.


Allerdings halte ich eine Neuinstallation wegen eines Treibers für völlig unangebracht, vermutlich war dein Anbieter überfordert dir zu helfen.


Holle was labersch du, das es im XP kein dos gibt...geh ausführen und cmd ein :wall:


hallo,
schonmal probiert den befehl format c: einzugeben? nein ist auch nicht möglich, da sich das sys selbst löschen müsste... außerdem handelt es scih hierbei auch nur um ein emuliertes dos welches von der originalen dosversion weit entfernt ist!

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

dasmalte

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Juni 2007, 15:42

RE: ISDN tot

Zitat

Original von Christianrp
Hi ins Forum
vielen Dank für Eure Hilfe !!

@
ted Striker
Zitat:*imho* deutet das eher auf ein Problem mit der ISDN-Leitung bzw. dem NTBA hin. Ich kann mir nicht vorstellen, wie da eine Neuinstallation von Windows weiterhelfen soll. Offensichtlich hat die Servicehotline deines Anbieters (?) noch weniger Ahnung als du.
Um welche Fritzbox handelt es sich genau ? Ist an dieser ein Anschluß für analoge Telefone vorhanden ? Wenn ja, kannst darüber telefonieren ?

die neuinstall war von mir als laie nur eine Hoffnung (wenn aufräumen, dann richtig...)
es ist die Talk+Surfbox von Arcor FRITZ!-powered...
ja ich habe bislang immer nur mit einem analog-tel. telefoniert
nein ! :angry: weder telefon NOCH internet einwahl funzt ---> fehler 680 kein freizeichen
habe aber angerufen beim anbieter: 1000x leitungstest etc ---> alles ok und die grüne lampe der NTBA-Box (nicht von der talk-Box)dauer-grün wie´s sein soll...
nur die sch...-lampe ISDN von der T+S-Box blinkt: das soll bedeuten: kein anschluß an ISDN /ich weiß nicht weiter, der Anbieter hat mir ne neue T+S-Box versprochen zuzusenden; hoffe dann funzt es :(

TED Hast denn DU noch nen Tip ???

@ Bernward: wenn es wieder funzt werde ich ab September wohl auch DSL nehmen, aber erstmal so weiter

@ Kevin
hier DSL-Zugang wäre möglich

Grüße von
Christian

Könnte es sein, dass das Kabel zwischen ISDN Box und NTBA putt is?
Hangar:

Twinstar 2 BL
Parkzone Corsair

Fuhrpark:
Tamiya Grasshopper II R.I.P.
Conrad p190 eingemottet

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Juni 2007, 19:07

ISDN tot

Hi

Danke für die Tips, auch wenn meine Antworten aus dem in diesem Thread genannten Grunde so lange dauern :)

@Malte
wegen des Kabels Talkbox <----> NTBA:
ja weiß nicht genau: habe mir gestern (bis die Sch T+S-Box dann endlich mal da ist) mit einem EUMEX 200 geholfen---> also Telefonieren ging :) :) - das heißt für mich ISDN sollte funktionieren und letztlich dann auch die neue Talkbox ?

Habe die Eumex heute wieder zurückgeben können und hoffe auf die kostenlose Ersatzbox
Ich "hoffe " daß die alte Box durch die ganzen Blitze hier die letzten Wochen das Modem zerstört bekommen hat und darum Internet nicht möglich ist, dann wär di ursache gefunden

----
So, muß kurz aus dem Shop hier raus

DANKE für die bisherigen Tips schon mal
Christian
...mein Antrieb ist die Sonne...

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Juni 2007, 11:48

Blöde frage, aber hast du schon mal die gesamte ISDN Anlge vom Strom genommen? Wir hatten das selbe problem mal mit der Telekom, hab dann die ISDN Anlage (ist ja nicht nur das Modem, oder?) vom Strom genommen für ne viertel Std. Dann hats wieder gefunzt...
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. Juni 2007, 20:01

ISDN re-op

Juuuuhuuuuuuuuuuu Forum ! :) :) :)
nachträglich nochmal Danke für Eure Unterstützung
mein privater PC funzt endlich wieder...
Woran lag es ? Es muß wohl tatsächlich eine Überspannung in der TELEFON-Steckdose an der Wand gegeben haben (Gewitter?), denn :

NTBA war heile (grünes Dauerlicht), aber die Fritzbox blinkte nur noch beim ISDN-Lämpchen:
Weil mir Arcor (das is ein Laden... :wall: :no:) wider der Zusage nun doch keine neue Fritzbox austauscht, bin ich mir ne Eumex200 holen gegangen.... ---> funzt !!! Endlich

das waren ja die Gründe, wenn ich in dem einen oder anderen Thread/PN/E-Mail etwas kurz, wirr oder nur recht verspätet geantwortet hatte; werde jetzt erstmal peu à peu versuchen auf die ganzen PN/Mails zu antworten
zu dem Internetshop iwar es auch immer ein schönes Stück dahin zu fahren

bis dann

erfreute Grüße :angel:
Christian
...mein Antrieb ist die Sonne...

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. Juni 2007, 20:03

ISDN re-op

Juuuuhuuuuuuuuuuu Forum ! :) :) :)
nachträglich nochmal Danke für Eure Unterstützung
mein privater PC funzt endlich wieder...
Woran lag es ? Es muß wohl tatsächlich eine Überspannung in der TELEFON-Steckdose an der Wand gegeben haben (Gewitter?), denn :

NTBA war heile (grünes Dauerlicht), aber die Fritzbox blinkte nur noch beim ISDN-Lämpchen:
Weil mir Arcor (also in diesem Fall habe ich da nicht
so gute Erfahrungen gemacht... :wall: :no:) wider der Zusage nun doch keine neue Fritzbox austauscht, bin ich mir ne Eumex200 holen gegangen.... ---> funzt !!! Endlich

das waren ja die Gründe, wenn ich in dem einen oder anderen Thread/PN/E-Mail etwas kurz, wirr oder nur recht verspätet geantwortet hatte; werde jetzt erstmal peu à peu versuchen auf die ganzen PN/Mails zu antworten
zu dem Internetshop iwar es auch immer ein schönes Stück dahin zu fahren

bis dann

erfreute Grüße :angel:
Christian
...mein Antrieb ist die Sonne...