chris_CH

RCLine User

  • »chris_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9303 Wittenbach

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2001, 12:50

grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


hallo die dsl'ler[flash]

ich fliege seit etwa 2 monaten mit dsl durch's netz. der speed ist schon genial. aaaaaaaaaaaber:

ich habe das problem, dass alle paar minuten die verbindung praktisch tot ist. d.h. die verbindung wird nicht unterbrochen, es werden einfach keine daten geschaufelt.
ich hab mit meinem provider telefoniert, leider ohne ergebnis. dann hab ich versuchsweise mal die festplatte formatiert, neu installiert und siehe da, es ging ohne probleme.
leider nur etwa eine woche, dann war das alte problem wieder da.
da es aber kurzzeitig funktioniert hat, schliesse ich langsam einen fehler von providerseite her aus, es kann also praktisch nur an der konfiguration meines pc's liegen.
kann mir jemand helfen, denn ich bin echt ratlos...

schnell zu meiner kiste:

win ME installiert
verbindung über DFÜ
Modem ALCATEL SPEED TOUCH USB (neuester treiber)


hat jemand eine idee? thanx

grüsse chris
Piccolo-Tips & Infos; Tuning-Teile auf http://www.rigoleth.ch

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juli 2001, 13:59

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Moin,

mh, leider kenn ich mich mit Schweizer DSL nicht aus. Aber ich hatte mal ein ähnliche Problem mit dem normalen DFÜ Netzwerk unter WIN98 mit Modem.

Versuche mal den oder die DNS Server Deines Provider rauszukriegen (DOS Box "nslookup") und trage die fest im DFÜ Netzwerk ein. Das könnte zumindest eine Ursache sein.

cu
Jörg

Uwe_Peters

RCLine User

Wohnort: D-71686 Remseck

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juli 2001, 08:23

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Hallo Chris,

hat Deine Kiste eine feste IP-Adresse ? (TCP/IP -> Netzwerkkarte/USB)
Wenn nicht gib Ihr mal eine, irgendwas ist egal z.b. IP: 192.168.0.0
und Subnet Mask auf 255.255.255.0

Mein TC/IP Protokoll war auf Automatische IP eingestellt,
dadurch hatte ich enorme Antwortzeiten.

Eventuell hilft Dir das weiter ?

Oder hast Du für dein DSL gar keine Netzwerkkarte, da Du schreibst USB-Modem ?

Grüße Uwe [Rauchend_mit_Hut]

Ingo_Thomas

RCLine User

Wohnort: D- Krefeld

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juli 2001, 09:00

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Hallo Chris

Beis dich mal hier durch [grin1]
http://t-dsl.ixy.de/
Nimm den RASPPPOE Treiber !!! [ideasmiley]
Gruß Ingo

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juli 2001, 09:25

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Moin,

beim alcatel geht das ganze ohne Netzwerkkarte über den USB, daher braucht man kein PPPOE und kann auch keine IP zuweisen, falls nicht noch eine Netzwerkkarte drin steckt.

cu
Jörg

Uwe_Peters

RCLine User

Wohnort: D-71686 Remseck

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Juli 2001, 09:36

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


aha, wieder etwas schlauer [grin1]

Grüße Uwe [Rauchend_mit_Hut]

7

Donnerstag, 26. Juli 2001, 17:34

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Hallo Leute,
ich habe genau das selbe Problem, nur mit ISDN über DFÜ bei Win98... das hält sich zwar jetzt noch gerade in Grenzen, ist aber natürlich auch nervig. Früher hatte ich das mal so stark, dass ich, wie Chris,
die Festplatte formatiert hab und alles neu drauf und dann ging es... für ein Paar Wochen. Dann ging das wieder los.
Ich habe nichts an der Konfiguration geändert...!

*ratlos*
'many happy landings'
[smile]
Phil

chris_CH

RCLine User

  • »chris_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9303 Wittenbach

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. September 2001, 12:17

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


hallo zusammen
erst mal danke für eure tipps, ich habe alles ausprobiert, leider ohne erfolg. vielleicht weis in zwischenzeit jemand etwas neues? ich wäre für jede idee dankbar!!!
(nein, ich steig nicht auf linux um[smokin], jedenfalls noch nicht)

gruss chris
Piccolo-Tips & Infos; Tuning-Teile auf http://www.rigoleth.ch

ChaosB99

RCLine User

Wohnort: Villingen

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Oktober 2001, 14:30

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Hi Chris!

Schau mal HIER nach! Dürfte dein Problem eigentlich beheben!

Grüßle
OliLetzte Änderung: Oliver - 15.10.01 14:30:14
Letzte Änderung: Oliver - 15.10.01 14:30:36
Grüßle
Oli



Heli-Crew-VS

Tyrion

RCLine User

Wohnort: D-73230 Kirchheim Teck

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Oktober 2001, 22:33

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


Hi Chris,

ist schon etwas her Dein erstes Post. Besteht denn das Problem immer noch???

Letzte Woche hatten wir in der Firma genau das gleiche Problem. Ich habe dann bei der Telekom
(Deutschland) angerufen und die haben einen Reset
des DSL-Ports gemacht.

Umgehend war das Problem wieder weg.
cu
Christoph

Tyrion

RCLine User

Wohnort: D-73230 Kirchheim Teck

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Oktober 2001, 22:40

Re: grosses DSL-problem, ich bin ratlos...


...fällt mir noch gerade ein:

-ist auf Deinem Modem die aktuellste Firmware drauf
-ist vielleicht irgendwo ein 'timeout' eingestellt

Noch was...
bei all unseren DSL-Probs konnte bisher nur die Telekom weiterhelfen. Lag immer bei denen [grin1][grin1][grin1]
cu
Christoph