1

Mittwoch, 23. Juni 2010, 15:37

Win 7

Hallo Computer-Freunde!

Ich habe einen 1 Jahr alten Laptop,auf dem das Betriebssystem WinVISTA 32Bit Version drauf war..(Vorinstalliert,aber ohne CD) ---> {"RECOVERY-PC"}
Nach einiger Zeit musste ich feststellen,dass das System nicht ausgereift ist und sich ständig aufhängt.
Ich hab mich dann durchgerungen,eine Installation von Win7(64Bit) zu wagen,da ich bei dem Laptop keine CD zum zurücksetzen dabei hab,war es eine heikle Sache und ich muss sagen,es hat sich gelohnt!!!!!
Win7 legt sich nur sehr geringfügig in den Arbeitsspeicher und gibt somit genügend Ressourcen für Anwendungen frei-das blanke Gegenteil von VISTA, einfach SCHNELL!

Ich habe im laufe der Zeit nun alle Betriebssysteme durch von Win3.1- Win7 Ultimate.

Für langsamere Rechner empfehle Ich Windows XP,
Für die neuere Generation der Rechner kann ich nur WIN7 empfehlen,es ist TOP!



Leider kann ich nur Tips bezüglich der Windows-Plattform geben,aber durch Bekannte/Verwandte/Arbeit halte ich persönlich von anderen Systemen nicht viel-aber das ist meine Meinung dazu!
Ich hoffe,dass Ich ein wenig helfen konnte,
Gruß Thomas:ok:
Alles kann fliegen!!!
:shine:


Tausche Klebefolie gegen Modellbausachen aller Art!!

Gruß Thomas

2

Montag, 27. Dezember 2010, 20:49

bzgl. win kann ich dir da nur zustimmen.
:ok:
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh no tenim por!!!

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Dezember 2010, 22:08

RE: Win 7

Zitat

Original von twinstartwinsta
aber durch Bekannte/Verwandte/Arbeit halte ich persönlich von anderen Systemen nicht viel-aber das ist meine Meinung dazu!


... welche SYSTEME meinst du denn? Bitte etwas konkreter.

Gruß KH - Rein aus Interessse.

kingoftf

RCLine Neu User

Beruf: Kundenbetreung Verlag

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Dezember 2010, 22:13

RE: Win 7

W7 läuft auch auf einem popeligen Medion Netbook sehr gut, wenn man das Blinki-Blinki ausschaltet.

Da ist MS zugegebenermaßen ein sehr guter Wurf gelungen, nach der Vista Pleite war es ja auch mal Zeit für frischen Wind, XP ist ja auch am EOL angekommen, besteht inzwischen ja nur noch aus Patches.
sonnige Grüße aus Teneriffa

Michael

5

Montag, 10. Januar 2011, 00:51

Habe auf einem Compaq auch das unselige Vista durch Win7 ersetzt (gezwungenermassen, für viele aktuelle Hardware wie z.B. onboard Sound gibts keine XP-Treiber), läuft wirklich gut.
Schöne Grüsse
Toenne

Sully

RCLine Neu User

Wohnort: 30 km Nördlich von HH

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Januar 2011, 18:50

moin moin,
ich mache sehr viel am Rechner, stelle- baue- und instaliere PC´s. Win7 ob Home oder Ultimate ist das beste was Microsoft je auf den Markt geschmissen hat. Es gibt jedoch bei der 64-Bit version einen Nachteil.

Ein Drucker ca. 2 Jahre alt "HP-Fotosmart 7345" für den stellt HP keine Treiber zur Verfügung. HP-Mitarbeiter schieben den schwarzen Peter Microsoft zu.
Ähnlich könnte es auch mit anderen älteren Geräten sein.

Soweit erstmal - cu
Skype: Sullyib