Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Dezember 2006, 12:42

Ist Abzocke geil? Ist Geiz geil?-Meckerecke

Hallo,

ich glaube das wir es in dem Post"Chinaklingel"etwas übertrieben haben,mit unserem
Gemeckere-gut ich bin nicht ganz unschuldig daran. :D :D :D

Aber was haltet Ihr von Artikeln,die aus Drittländern kommen,hier umgelabelt und dann teuer weiterverkauft werden.

Übertreibens die großen Versender?

Wer verdient an den Verpackungskosten?

Verarsche bei ebay?

Lieferungen aus dem Inland dauern länger als shipping by mail aus Hongkong/USA?

Verschaukeln uns unsere gewählten hohen Herren(Rente,etc)

Was wird überhaupt noch in D produziert und ist bezahlbar(Modellbau)?

Und was Euch sonst noch so einfällt :angry:

Auf geht´s:
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

domi76

RCLine User

Wohnort: daheim

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Dezember 2006, 13:56

Natürlich ist Abzocke geil, genauso wie Geiz geil ist.

All das, was angeprangert wird, würde man selbst genauso machen.

Jeder will zum einen mit möglichst viel Gewinn verkaufen, ansonsten hätte er was falsch gemacht, auf der anderen Seite will jeder möglichst günstig einkaufen, sonst hätte er wiederum was falsch gemacht.

Und schon sind wir bei des Pudels Kern. Warum funktioniert das so, wie es ist ?

Ganz einfach, weil das "haben-will" stärker ist wie das zuvorige "was-brauch-ich".
Weil es bei vielen Dingen einfach nur darum geht sie zu besitzen, und immer mehr in den Hintergrund fällt, ob ich es tatsächlich nutze. Wie sonst sollte man sinnvoll erklären, warum Konsumgüter über Lebensmittel gestellt werden ?

Unter die Kategorie kann man so ziemlich jedes Gemecker hier fallen lassen, und hat sie somit abgehakt.

3D Profi

RCLine User

  • »3D Profi« wurde gesperrt

Beruf: Azubi in Richtung Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Dezember 2006, 13:58

RE: Ist Abzocke geil? Ist Geiz geil?-Meckerecke

Zitat

Original von McGuyver
Hallo,

ich glaube das wir es in dem Post"Chinaklingel"etwas übertrieben haben,mit unserem
Gemeckere-gut ich bin nicht ganz unschuldig daran. :D :D :D

Aber was haltet Ihr von Artikeln,die aus Drittländern kommen,hier umgelabelt und dann teuer weiterverkauft werden.

Übertreibens die großen Versender?

Wer verdient an den Verpackungskosten?

Verarsche bei ebay?

Lieferungen aus dem Inland dauern länger als shipping by mail aus Hongkong/USA?

Verschaukeln uns unsere gewählten hohen Herren(Rente,etc)

Was wird überhaupt noch in D produziert und ist bezahlbar(Modellbau)?

Und was Euch sonst noch so einfällt :angry:

Auf geht´s:


Aber du meinst jetzt ne die Typen aus Hong Kong?

Der Versandpreis is doch 1A 4,90€ oder so. Ich bin mit der Ware von denne voll zurfrieden!!

4

Samstag, 2. Dezember 2006, 14:36

Nein Bello er meinte was anderes.
.

3D Profi

RCLine User

  • »3D Profi« wurde gesperrt

Beruf: Azubi in Richtung Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Dezember 2006, 15:10

Ok dann halte ich mich ma raus.

6

Samstag, 2. Dezember 2006, 16:01

RE: Ist Abzocke geil? Ist Geiz geil?-Meckerecke

Zitat

Original von McGuyver


Aber was haltet Ihr von Artikeln,die aus Drittländern kommen,hier umgelabelt und dann teuer weiterverkauft werden.

:


wer macht das nicht ? Wer zwingt einen was zu kaufen, wenn es zu teuer ist.

Horst

7

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:46

Hallo,

ich finde das die Geiz-ist-geil-Welle schon lange dazu geführt hat, daß fast keiner mehr nach Qualität, sonder nur noch nach dem Preis fragt und teilweise gar nicht merkt was für einen Scheiß er angedreht kriegt. Beispiele gibts viele, ob im Werkzeugbereich, bei Lebensmitteln, bei Baumarktartikeln, bei Fahrrädern, im Modellbau.... Die Liste ließe sich endlos weiterführen. Vieles was auch China kommt ist qualitativ nur so schlecht, weil sich Ramsch eben gut so verkauft. Die Chinesen könnten sicher auch bessere Qualität herstellen, nur wird sich das kaum verkaufen.

Ich hatte vor Kurzem mal ein Gespräch mit einem Holzbearbeitungsmaschinenhändler, der hat mir mal die Verkaufszahlen von Billig zu Qualität gezeigt, das war schon erschreckend.

Mfg
[SIZE=3]Du sollst nicht stehlen! [/SIZE]
[SIZE=1]Die Regierung duldet keine Konkurrenz.[/SIZE]

domi76

RCLine User

Wohnort: daheim

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. Dezember 2006, 19:51

Die breite Masse kauft eben alles, auch wenn sie es nicht braucht, es muss gut aussehen, oder einem Trend entsprechen und nur billig genug sein.

Wie sagte einer meiner damaligen Dozenten immer: Reich werdet ihr nur mit dem absoluten Schund, der nichts kostet, aber den jeder haben will.

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Dezember 2006, 21:48

Sehr fein ausgedrückt

Sehr geehrter Herr Diefenbach...."haben-will"....heißt bei uns etwas weniger gebildeten
auch Schwanznet. :O
Aber wieso ist das so ?Das wird doch alles von der Werbung und der Industrie gesteuert.
Hält man sich nicht dran ist man am Ende sogar noch ein Konsumterrorist(O-Ton eines Heizungsbauers zu mir,weil ich meine Solaranlage selbst gebaut habe). ==[]

Warum wird bei uns ein identischer Artikel teurer verkauft als(oder wie?)im benachbarteb Ausland?Weil wir hier mehr verdienen könnte man ja die Preise auch den Löhnen anpassen.Verarsche hoch Drei !Warum wird der gleiche Artikel denn bei Nachbars billiger angeboten-weil wir mit den hohen Preisen ja den dort niedriger kalkulierten Gewinn schon mittragen. :angry:
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

domi76

RCLine User

Wohnort: daheim

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Dezember 2006, 22:33

Diese Diskussion ist sinnlos,

zu oft werden Äpfel mit Birnen verglichen, zeige ein konkretes Beispiel auf, wo bewiesen werden kann, dass es ein und derselbe Artikel ist, dann kann man eher darüber reden.

EU-Reimporte z.B. von KfZ ist nciht so gut, da die Ausstattungsmerkmale für Laien oft nicht ersichtlich massiv abweichen. Darin sehe ich das Hauptproblem.

11

Sonntag, 3. Dezember 2006, 10:19

RE: Sehr fein ausgedrückt

Zitat

Original von McGuyver
Sehr geehrter Herr Diefenbach...."haben-will"....heißt bei uns etwas weniger gebildeten
auch Schwanznet. :O
Aber wieso ist das so ?Das wird doch alles von der Werbung und der Industrie gesteuert.
Hält man sich nicht dran ist man am Ende sogar noch ein Konsumterrorist(O-Ton eines Heizungsbauers zu mir,weil ich meine Solaranlage selbst gebaut habe). ==[]

Warum wird bei uns ein identischer Artikel teurer verkauft als(oder wie?)im benachbarteb Ausland?Weil wir hier mehr verdienen könnte man ja die Preise auch den Löhnen anpassen.Verarsche hoch Drei !Warum wird der gleiche Artikel denn bei Nachbars billiger angeboten-weil wir mit den hohen Preisen ja den dort niedriger kalkulierten Gewinn schon mittragen. :angry:



wer selber baut ist sicher kein Geizkragen.
das mit den Preisen kenne ich bei Medikamenten, wo diese im Ausland teilweise billiger sind oder der gleiche Wirkstoff zB Aspirin und ein Vergleichsprodukt ASS.
in München gibt es Preisunterschiede von der Stadtmitte nach aussen so kostet eine Brezel am Stadtrand ca 10 C weniger.

Horst

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Dezember 2006, 14:39

RE: Sehr fein ausgedrückt

Zitat

in München gibt es Preisunterschiede von der Stadtmitte nach aussen so kostet eine Brezel am Stadtrand ca 10 C weniger.


Das is doch ein perfektes Beispiel. warum denkst du das im Stadt innerne die Brezel teurer ist?
Weil die Qualitativ hochwertiger ist? nein, sicher net
Weil die ein besseres Image oder nen besserern Markennamen hat? Nein, acuh net
Weil im Stadt innerern die Mietpreise höher sind? da kommen wir der Sache schon näher
Weil der Bäcker weis das er dort den Preis veralngen kann? kommt sicher noch dazu

Genau so ist es hat mit in Deutschland gefertigten Produkten auch. Hier sind die Standort kosten einfach um ein Vielfaches Höher. Schon allein die Fertigungslöhne kosten hier ein Vielfaches von dem was man in Osteuropa verdient. Oder in China, da is der Unterschied noch krasser. Deswegen produzieren die meisten, die hier in Deutschland noch produzieren, mit zum größten Teil automtisierten Fertigungen. Das liefert hohe Qualität, die sich reprduzieren lässt. Wobei in China genau das gegenteil pasiert. da arbeiten hunderte ungelernte Arbeiter die zum größten teil nicht mal lesen können in den Fertigungen, wo das meiste noch mit der hand gemacht wird. Und da hast du halt eine extreme Qualitätsschwankung, und das auf einem sehr niedrigem Qualitätsstandart. Noch dazu kommt, das die Chinesen das Zeug das sie fertigen vorher nicht entwicklt haben, sondern einfach die teuer erforschten Konzepte der Industristaaten kopieren und nachahmen.

Zitat

Das wird doch alles von der Werbung und der Industrie gesteuert.


Das versteh ich net, was wird von der industrie gesterut? Das du Modellbau betreiebn willst? oder as du immer nachd em günstigsten Preis ausschau hälst und damit zwangsläufig die billig importware kaufe wirst?
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini