71 861

Mittwoch, 16. August 2017, 08:49

klingt das doch gar nich so übel


:ok:

Die können wenigstens auch noch selbst Musik machen und bei Covern ihr eigenes Ding draus machen. Ist halt Musik pur. Kann das schon verstehen wenn dir deren Stimmen so pur nicht gefallen. Aber grad das find ich dran so reizvoll da die auch ohne groß drumgerum gute Handgemachte Musik machen und keine übertriebenen Studioproduktionen wo alles mögliche reingemischt wird so wie hier :shake:



Ab und zu kann man das mal hören aber wird schnell langweilig weil immer gleich.

Würde gern mal hören was so deine Richtung ist ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Modellfreakkubik« (16. August 2017, 08:56)


gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

71 862

Mittwoch, 16. August 2017, 21:51

Moin :w :prost:


Würde gern mal hören was so deine Richtung ist ;)


Moin René :w das zum Beispiel :)

ich finde es nur furchtbar, wenn geile Mucke verschlimmbessert wird ;(
den meisten Coverern gehört paar hinter die Ohren ;) gibt selten ein Coverversuch, der das Original toppt , mir fällt auf Anhieb nix ein :hä:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

71 863

Mittwoch, 16. August 2017, 22:04

Moin Jungs :w :prost:
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

71 864

Mittwoch, 16. August 2017, 22:15

Led Zeppelin ist, wie alle alten RockBands, mMn im Original immer noch am besten (bin am 15 Sep mit einem guten Freund auf einem Konzert von Procol Harum, war letzthin bei Deep Purple). Es gibt aber interessante Cover.

Dieser Song hier geht auf eine wahre Geschichte zurück. Im Jahr 1927 (!) gab es oberhab Chicagos einen Dammbruch, was eine mittlere Katastrophe zur Folge hatte, an der viele Leute litten, vor allem ärmere. Im Jahr 1929 dann, also rund 2 Jahre danach, brachten de Frau eines damals in USA bekannten Musikers Kansas Joe McCoy und ihre Freundin, genannt Memphis Minnie einen Blues heraus, den Led Zeppelins genialer Leader (neben dem eher stilleren Robert Plant) Jimmy Page verrockt und mit dessen Uraufführung Anfang der 70er Jahre weltberühmt gemacht haben:

erst mal ein gutes Cover von "When the Levee brakes" (etwa 2008)

https://www.youtube.com/watch?v=xH-_9cwdLug

und dann das Original eines anderen, sehr bekannten Stücks, das wieder gut in unsere Zeit paßt

https://www.youtube.com/watch?v=9vbeilE0UrQ
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (16. August 2017, 22:23)


71 865

Mittwoch, 16. August 2017, 23:10

Moin :w
Mal kurz heute wieder hier.
Gerade gar keine Lust auf irgendeine von den Mucken.
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh, no tenim por!!!

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

71 866

Mittwoch, 16. August 2017, 23:18

Moin Thomas :w :prost:

alles gut bei Dir ?
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

71 867

Mittwoch, 16. August 2017, 23:49

Nabend ihr Lieben..

Ich hoffe hier gerade auf Regen ..
Hintergrund des ungewöhnlichen Wunsches ist, dass ich ab heut ein Dach über meinen Balkon gebastelt hab :- ))

Denke solange der Regen von oben kommt müsste es schon mal reichen, der Rest zeigt sich dann :)
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

71 868

Donnerstag, 17. August 2017, 00:34

Bei mir immer alles gut. Etwas Stress gerade.

Moin ihr beiden :w

Brauche keinen Regen am Samstag. Da ist Grillparty angesagt. Da Wetter nicht gut bin ich grade am Suchen nach einer Alternative zur Nachspeise. Spareribs waren geplant. Aber Raeuchern unter der Pergola das tu ich mir nicht an.
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh, no tenim por!!!

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

71 869

Donnerstag, 17. August 2017, 00:45

Wie wärs mit Eis und Heiß Thomas :- ))

Sowas geht doch immer ganz gut als Nachtisch,, vielleicht noch mit nem Schuß Eierlikör :- )))
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

71 870

Donnerstag, 17. August 2017, 09:33

ich finde es nur furchtbar, wenn geile Mucke verschlimmbessert wird ;(
den meisten Coverern gehört paar hinter die Ohren ;) gibt selten ein Coverversuch, der das Original toppt , mir fällt auf Anhieb nix ein :hä:



Ich find grad Cover sehr spannend. Sind wie du schreibst selten besser aber warum muss es immer besser sein? Allein schon, dass es anders geht macht das Original doch nur spannender. :shine:

Jedenfalls ne geile Live Version die du da gefunden hast. Das sind halt noch richtige "Künstler". Kann man von vielen neuen Sachen ja nicht behaupten. Einfach genial diese Spielfreude :heart: Und das verbindet dann wieder zu Larkin Poe. Die machen ja auch nicht nur Cover. Hab die auf dem New Pop Festival gesehn. Die ham Live auch ne geniale Spielfreude Vllt. is das eher was für dich:



Einfach Hammer was die da zu 2. nur mit den Gitarren abliefern 8(

Die Studio Version hat etwas mehr Druck durch die Drums. Da sieht man wie die selbst Ihren eigenen Song abwandeln. Viele Bands spielen bei den Live Konzerten ja nur Ihre Songs nach :no:


71 871

Donnerstag, 17. August 2017, 10:10



https://www.youtube.com/watch?v=xH-_9cwdLug

und dann das Original eines anderen, sehr bekannten Stücks, das wieder gut in unsere Zeit paßt

https://www.youtube.com/watch?v=9vbeilE0UrQ



Das erste is mir zu nah am Original. Die spielen das einfach nur nach statt selbst Impulse reinzubringen.

Da ist das 2. schon eher. Das andere Arrangment passt gut :ok: Is wieder genau das was ich oben bei Larkin Poe geschrieben hab. Eigene Stücke nicht einfach nachspielen sondern immer wieder neu und anders :heart: Gelungenes Cover auch wenn es von Ihnen selbst is :ok:

71 872

Donnerstag, 17. August 2017, 11:27

Hallo Modellfreakkubik,

also mit Abspielen, mhm, tun Sie, stimmt, aber gut dem Original entsprechend (ich kenn's aus meiner Jugend gut, hab's durch 'nen guten Freund alles auf einer riesigen Plattensammlung (Platten, keine CDs), selbst auf CD (Original, von Platte überspielt) etc. Es gibt 'ne Menge, die das nachspielen, aber nur wenige, die's so gut machen. Mir kam's darauf an, dem Original so gut wie möglich gleich zu kommen - und das, so finde ich, ist denen sehr gut gelungen. Eigene Interpretation mag ich nicht, mMn selten gut.

Das zweite ist das Original ! Der blonde Lockenkopf ist Jimmy Page im Origianal, der mit dem blauen Hemd rechts von ihm und den schwarzen Locken an der E-Gitarre ist Original Robert Plant (beide haben Led Zeppelin gegründet), die Zeit aus dieser Aufnahme / dem Video vielleicht irgend was um die 90er oder etwas später. Die Band ist Original Led Zeppelin, die anderen Musiker gehören zum Royal Philharmonic Orchestra von Londons good old England. Macht nichts, trotzdem ninteressant, gelesen zu haben, was Du meinst, und ich kann Dich, glaub' ich, gut verstehen, stimme auch weitgehend mit dem überein.
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (17. August 2017, 11:37)


71 873

Donnerstag, 17. August 2017, 11:44

Jo da gibts einige Coverbands die es nicht so gut machen. Wenn man so ein Revival haben will das dem Origianl nahe kommt is es schon gut. Ist aber nicht so mein Fall. War deletzt auch bei sowas. Freilichtbühne Ötigheim mit ner Queen Show. Wurde dazu eingeladen. Der Anfang war grausig. Nach der Pause wars besser. Da hat am Anfang irgendwas nicht mit dem Sound gestimmt.

Hm kam wohl irgendwie nicht richtig rüber. Weis schon dass das DIE Musiker von LED ZEPPELIN sind.

Eigene Stücke nicht einfach nachspielen sondern immer wieder neu und anders :heart: Gelungenes Cover auch wenn es von Ihnen selbst is :ok:

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

71 874

Donnerstag, 17. August 2017, 18:56

Moin zusammen :w

71 875

Donnerstag, 17. August 2017, 19:15

Moin Ingo :w
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh, no tenim por!!!

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

71 876

Donnerstag, 17. August 2017, 19:24

Jeden Abend am Tresen.............. :shake: :applause:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Makrojet Su 35 im Bau, 2x 4S an 50mm Impeller :wall:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


71 877

Donnerstag, 17. August 2017, 20:34

n'Abend, ich stör nicht lange:

heute ist mal ein Jever Pils dran - ewig (wirklich) nicht gemacht und fast das Gefühl, langsam kein Mann mehr zu sein. Dagegen muß ich was tun.
Gruß, Jockel

CorpseGuard

RCLine User

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

71 878

Donnerstag, 17. August 2017, 20:48

Moin Ihr kleinen Säufer ;)
Ich werf mal nen ERdinger Alkoholfrei in die Runde und verschwinde wieder.
Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

71 879

Donnerstag, 17. August 2017, 21:13

Hallo ihr Lieben,

wenn alles nach Plan läuft bin ich heut in einer Woche zu der Zeit im Faber-Castellwald auf dem RC-Camp :-))
Hoffe mal im Großraum Nürnberg hat sich bis dahin das Wetter gebessert.
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

71 880

Donnerstag, 17. August 2017, 21:16

Ich mach mir mal ein Dosenbier auf, hab noch Restbestände von meinem Ausflug nach Wacken.



:prost: :prost: :prost:

@Udo: Nach aktuellem Wetterbericht soll es nächste Woche bei uns schönes Wetter geben :shine: