Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

carstenx

RCLine User

Wohnort: Kreis PAF

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 31. März 2010, 22:44

Hi,

4,92 V ist aber keine Drift mehr, die Zelle stellt eine Gefahr dar ! Fehler können passieren, das ist aber schon fahrlässig...

Gruss
Carsten

22

Donnerstag, 1. April 2010, 00:45

Ich hab gestern einen aufgeblasenen 3s pack mit insgesamt 2,35V aus HH geliefert bekommen und bin schon etwas angefressen, erstrecht, wenn man sich den grün unterlegten absatz durchliest:
http://www.hobbycity.com/hobbycity/store/lipo_policy.html
man ersetze das LÄSTIGE not-here durch ein h0bbycity mit o sattt 0.
naja, sonst war immer alles ok...
:w

23

Donnerstag, 1. April 2010, 10:44

Moin moin

@ Wirbelschlepper:

Da mußte wohl erzählen, was dort stand, denn auf Deinen Link kommt folgende Anzeige:

Zitat

Page no longer available It seems you have landed on a page that doesnt exist anymore. Please update your links to point towards the correct hobbyking.com location; http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_index.asp


Gruß, der thomas d. ..

Und meine EDIT sagt: not here, Ihr wißt was gemeint ist..
Mein Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas d.« (1. April 2010, 10:45)


FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 1. April 2010, 10:47

@ Wirbelschlepper, der Link funktioniert nicht.

Hier, bei Google das "Meinten Sie..." ignorieren und auf den ersten Link klicken.
http://www.google.de/#hl=de&safe=off&q=h…ipo_policy.html

25

Donnerstag, 1. April 2010, 11:33

Ja genau das meinte ich.

Quellcode

1
http://hobbycity.com/hobbycity/store/lipo_policy.html

muss ich den jetzt eigentlich nach china schicken oder tauscht das hh-warehouse den aus? hat das schonmal wer gemacht?
:w

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Systemberater

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 1. April 2010, 11:36

Wenn Du den Akku aus dem DE-Warehouse gekauft hast, dann sind die nach deutschem Recht auch
für die Garantieabwicklung zuständig (das ist auch mit ein Grund für die höheren Preise).
Hast Du sie direkt aus China, musst Du sie nach China zurück schicken.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E, UDP50
abgelegt: diverses :D

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 1. April 2010, 11:38

siehe oben...

sonst frage doch mal deinen Dealer
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

28

Donnerstag, 1. April 2010, 13:10

Dealer ist der Chinese, hab ich bereits gestern angemailt und bisher keine Antwort bekommen.:angry: War nur neugierig, wie das dann abläuft.
Ist zum Glück nicht dringend.
Versand nach HK 12€ ist das ein gepolsterter Brief? Würde sich ja trotzdem noch rechnen :evil:
:w

29

Donnerstag, 1. April 2010, 13:19

Derzeit kann es etwas länger dauern:

Zitat


ORDER DISPATCH DELAY
Dear Customer,
Last weekend we moved our entire inventory, computer system and staff to a new warehouse location.
The new warehouse is much larger and will help us to increase stock variety and volume as well as enable us to hire more staff to ship your orders out faster.
Unfortunately the warehouse move took us 4 days to complete and therefore we are now behind in dispatching orders.
If you have an order that is still processing, please do not be concerned. We will ship it out as soon as possible.

We are now shipping orders and hope to be within 48hr dispatch times again soon.
If you have an order processing now, it will ship within the next few days.
If you place an order now, it will be shipped within 4-5 days.

Thanks for your patience and understanding.

Regards.
Everyone at H0bbyking.com

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 1. April 2010, 14:24

Übrigens ist meine Sendung, die der Zoll Mitte Dezember (!) irrtümlich wieder zurückgeschickt hatte, vor ein paar Tagen in HK angekommen...

Also ruhig etwas Zeit einplanen bei Reklamationen... :angry:
Vermutlich geht das in Richtung HK mit der Flaschenpost. :dumm:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (1. April 2010, 14:25)


31

Donnerstag, 1. April 2010, 14:59

Ich habe gestern auch einen Lipo direkt nach HH zurückgeschickt, zwei Zellen waren tot. ich bin auch etwas sauer. in hk sind die in den letzten tagen umgezogen, deshalb wurden alle mails verzögert beantwortet. das warenlager in hh ist wohl auch umgezogen. ich habe vom support irgendwann eine adresse (eine halbe adresse) erhalten

ich habe mir mal folgedes zusammengereimt

Hextronic Europe
N.Hand
Haldesdorfer Straße 46
22179 Hamburg
DEUTSCHLAND


Mal sehen ob das ankommt und alles klar geht. Unbedingt vorher eine RMA-Nummer auf der Hobbykönig-Seite holen und aussen auf das paket kleben.

Ingsgesamt scheint die Qualität etwas zu leiden, die wachsen wohl zu schnell. mein defekter 4S Lipo war der erste defekt von sehr vielen Hobbyköniglipos.

Grüße Tilo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tschulz« (1. April 2010, 15:00)


32

Donnerstag, 1. April 2010, 15:06

RMA hab ich inzwischen. Berichte mal, ob das auf Deinem Wege funzt. Dann mach ich das genauso.
Grüße, Andi
:w

Danny H.

RCLine User

Wohnort: Odenwald

Beruf: CAD-Zeichner

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 1. April 2010, 15:55

Zitat

Original von tschulz
Ich habe gestern auch einen Lipo direkt nach HH zurückgeschickt, zwei Zellen waren tot. ich bin auch etwas sauer. in hk sind die in den letzten tagen umgezogen, deshalb wurden alle mails verzögert beantwortet. das warenlager in hh ist wohl auch umgezogen. ich habe vom support irgendwann eine adresse (eine halbe adresse) erhalten

ich habe mir mal folgedes zusammengereimt

Hextronic Europe
N.Hand
Haldesdorfer Straße 46
22179 Hamburg
DEUTSCHLAND


Grüße Tilo


Ja diese Adresse habe ich heute auch bekommen. Hab auch meinen ersten Lipo (2200er 5S) bekommen und eine Zelle war tot (0,75V!)
Gruß Danny

RC-Flug:
FVK Bandit, FVK Prima, EasyDITTOglider, E-Flite Taylorcraft 450, Blade SR 120, Im Bau: Depron-Piper, FVK Papilion, Easy Cub (mit Querruder, LK)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danny« (1. April 2010, 15:59)


34

Donnerstag, 1. April 2010, 17:19

von welchen lipos sprecht ihr ?
also welche lipos mit welchem herstellerlabel sind defekt geliefert worden?
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

35

Donnerstag, 1. April 2010, 17:26

Bei mir ists ein Turnigy 3000mAh 3s 20c.
Die beiden Turnigy 2650mAh 3s 20-30C sind ok.
:w

Danny H.

RCLine User

Wohnort: Odenwald

Beruf: CAD-Zeichner

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 1. April 2010, 22:38

Turnigy 2200 5S 30C gekauft im DE Warehouse. Eine Zelle nur 0,75V.
Gruß Danny

RC-Flug:
FVK Bandit, FVK Prima, EasyDITTOglider, E-Flite Taylorcraft 450, Blade SR 120, Im Bau: Depron-Piper, FVK Papilion, Easy Cub (mit Querruder, LK)

37

Donnerstag, 1. April 2010, 22:40

Ich habe 2 1300mah 3S 20C und ein Kumpel einen 5000mah 3S 20C geordert. Bei denen war alles in Ordnung :ok:

MIT BL :evil:

YaNnIk_

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 1. April 2010, 22:49

Ich habe inzwischen einen 3S 4Ah und drei 3S 3Ah Lipos aus dem deutschen Warenlager bestellt..

Lieferung ging jedes mal mega schnell.. Nach zwei Tagen waren die Sachen da :D

Aber einer der 3Ah Akkus war auch völlig im eimer.. 1. Zelle okay mit 4,2V.. 2. Zelle schrott mit 0,0nochwas V und 3. Zelle auch schrott mit 0,7V...

Alle anderen Akkus waren in Ordnung ;)

Ich habs auch garnicht erst versucht den Akku zurückzuschicken.. bei den paar Euros für sone "kleinigkeit" lohnt sich der Aufwand nicht und wenn man dann auch noch Versandkosten dazukommen, dann wird teurer als einen neuen Akku zu bestellen..

Danny H.

RCLine User

Wohnort: Odenwald

Beruf: CAD-Zeichner

  • Nachricht senden

39

Freitag, 2. April 2010, 11:36

Naja ich sende den Akku für 4,- Euro mit Hermes ans DE Warehouse in Hamburg zurück. Bei einem 30,- Euro Akku rentiert sich das schon.
Gruß Danny

RC-Flug:
FVK Bandit, FVK Prima, EasyDITTOglider, E-Flite Taylorcraft 450, Blade SR 120, Im Bau: Depron-Piper, FVK Papilion, Easy Cub (mit Querruder, LK)

pianoman215

RCLine Neu User

Wohnort: wilder Süden

Beruf: Doppel Dipl. Musiker

  • Nachricht senden

40

Montag, 5. April 2010, 15:35

Wenn es ein Feedback vom Chinesen aus HH gibt, bitte posten.
Mich würde interessieren, ob es reicht, defekte Akkus nach Hamburg zu schicken, denn nach Hongkong ist für mich unrentabel.
Danke!