Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. November 2017, 22:32

nur Handwerk ? Nein Kunst - ein Genuß allein es zu sehen - und anschließend zu hören.

N'abend,

hat direkt zwar nichts mit unserem Modellbau zu tun, gibt jedoch sehr schön gute handwerklich Arbeit mit verschiedenen Hölzern und Bearbeitungsarten wider. Eines der traditionsreichen, zudem sehr schönen Handwerke - und anschließend ein musikalischer Hochgenuß. In manchen Punkten vielleicht auch Anregung für Arbeit mit Holz ?

https://www.youtube.com/watch?v=wzx_NU_jVtA
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (11. November 2017, 22:58)


alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2017, 09:56

Spammen ist geil, oder?? ??? :dumm:
Grüsse Robert

MC32, MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 11:27

Spammen ist geil, oder?? ??? :dumm:
Zustimmung
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mitlerweile noch viele Depron Eigenbau Modelle
Kung Fu, Trottel, Eurofigther....
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
Im Bau: F-16 70mm Impeller
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Systemberater

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. November 2017, 11:43

Ich schau den ganzen Tag YT und habe irgendwas gesehen bei dem ich nicht einschlafe. Und das muss ich jetzt garantiert jedem auf der Welt mitteilen, wie toll das ist. :shake:
Jockel, hast Du so wenig Ansprechpartner im RL, dass Du hier jeden Sch*** mitteilen musst? DU hast ja durchaus interessante Beiträge, aber Dein überbordendes Mitteilungsbedürfnis führt nur dazu, dass ich (und wahrscheinlich auch viele andere) Deine Beiträge immer mehr ignorieren. Die wenigen Perlen aus dem "Gelaber" rauszusortieren wird mir zu blöd.

5

Sonntag, 12. November 2017, 13:05

Überbordendes Mitteilungsbedürfnis ? Für mich hat das mittlerweile schon pathologische Züge. Es nimmt einfach kein Ende, siehe seinen Abmeldungsfred, oder den hier, oderoderoder.

So langsam fasziniert mich das sogar. Hab sowas in einer solch dermassen ausgeprägten Form nämlich noch nie gesehen.



Gruss,
Axel.
Ich kann alles und ich weiss alles ! (in variabler Qualität und Quantität). :D

6

Sonntag, 12. November 2017, 13:09

Liebes Tagebuch.... :wall:
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

7

Sonntag, 12. November 2017, 13:11

Die wenigen Perlen aus dem "Gelaber" rauszusortieren wird mir zu blöd.
...dem schließe ich mich an.
Werde die "Benutzer-ignorieren-Einstellung" aktivieren.
Sorry Jockel, aber die Entwickung hatte ich dir vor vielen Monaten prophezeit.

Gruß, Marcellus
(ernsthaft) laufende Projekte: Macchi M.16 (1:6), Thruston Teal (1:12), Boulton Paul P.100 (1:12)

8

Sonntag, 12. November 2017, 15:06

Plauderecke ? Eher Minenfeld . . .

@all

Grüß' euch !

Also ich weiss nicht, bin ich da im falschen Film?
Was geht da eigentlich ab ?
Ich hab weder Zeit noch Lust, jetzt die Vergangenheit zu durchforsten, aber wie's ausssieht scheint euch ja der Kollege irgendwie auf'n Wecker zu gehen . . . Noch dazu mit dem Ansinnen, euch mit "Kultur" zu befassen. Mit Sachen, die euch so gar ned zu interessieren scheinen. Ja, da kann ich euren Unmut schon versteh'n, des tut weh, "wos soll i' mit dem Schas'" . . .

Ist die Plauderecke etwas überbeansprucht ?
Sollte eigentlich schon ein bissel was aushalten . . .

Der Vorwurf des Spams ist einfach lächerlich.
Ich hätt' nix dagegen wär's eine "Fender" oder "Gibson" Factory Tour gewesen. Aber so? Der anonyme Meister muss ein Ami gewesen sein, der Steckdose nach . . . Aber sonst ?

Liebe Leute, ein kurzer Blick über'n Zaun unseres geistigen Horizontes schadet weder noch tut er weh.
Und das Schöne an unseren Medien ist ja dass man mit einem simplen Klick den sauren Becher veranlassen kann an einem vorbeizugeh'n . . .
Unsere Zeit steht ja - auch von oberster Seite her abgesegnet - im Zeichen der Toleranz.
Ja, fällt schwer, ich weiss, will mich gar ned ausschließen.
Aber in diesem Falle - Leut', "Eure Sorgen und dem Rothschild sein Geld", wie meine Mutter zu sagen pflegte . . .

MfG Gerhard

@Tünnbüddel

Mein lieber Mann, DA ist vielleicht was los . . .
Egal - ich wollte mich, da hatte ich den Rest noch gar nicht gelesen, bei dir für den überaus interessanten Beitrag herzlich bedanken ! Im Sinne eines "Mal einen Blick über'n Zaun zu werfen kann ned schaden".
Wie figura zeigt isses ned so . . .
Nimm's dir nicht allzusehr zu Herzen, mein Freund !
Ich hab jedenfalls jede Sekunde genossen !

LG Gerhard

9

Sonntag, 12. November 2017, 16:13

Ich hab weder Zeit noch Lust, jetzt die Vergangenheit zu durchforsten,


Das solltest du aber tun, bevor

Nimm's dir nicht allzusehr zu Herzen, mein Freund !


du jemanden als deinen Freund bezeichnest.


Lieber Modi,
da du bereits ein Mitglied, das seine Meinung über dem Dummschwätzer geschrieben hat, rausgeschmissen hast, hast du noch einiges vor dir. Allein hier sinds mit mir 7.
Wenn du jetzt noch die registrierte Mitgliederzahl anschaust, und wieviel davon online sind und die 7 nochmal abziehst, dann siehst du wohin die Reise geht!

10

Sonntag, 12. November 2017, 16:35

Lieber Eisvogel,
. . . das seine Meinung über dem Dummschwätzer geschrieben hat . . .
jetzt solltest du mir aber schon erklären (können), womit sich bei dem ggstdl. Post der Kollege Tü***** das Prädikat "Dummschwätzer" verdient hat.

Nochmal :
Der Post wurde in die "Plauderecke" gestellt.
Was in der Vergangenheit dem Poster auch zur Last gelegt werden kann, es hat nichts mit dem ggstdl. Post zu tum, der meinem Empfinden nach durchaus das Zeug für eine Bereicherung der Plauderecke hat.

MfG Gerhard

Wohnort: 09350 Lichtenstein (Sachsen)

Beruf: Metallbauer/ Schweißer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. November 2017, 17:03

Manchmal frage ich mich, ob ihr nichts anderes zu tun habt, als euch über jeden Mist aufzuregen. Es steht doch jeden selbst frei, ob er Beiträge liest oder einfach weiterscrollt, wenn sie einem nicht interessieren. Und wenn sie euch nicht interessieren, warum lest ihr sie dann?

Ich möchte niemanden in Schutz nehmen aber sich über Beiträge aufzuregen, nur weil sie euch nicht passen, ist einfach kindisch! Ich könnte mich genauso drüber aufregen, wenn immer wieder die gleichen Fragen auftauchen, ob dieses oder jenes Modell für den Anfang geeignet ist! Mach ich aber nicht!

Man, ihr seid doch alle erwachsen! Lasst ihn doch posten, was er will! Wenn es euch interessiert, dann lest die Beiträge, wenn nicht, dann scrollt einfach weiter und ignoriert die Beiträge!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Decathlon, Piper Cup, TwinStar II, ASW17, Alpha27, Sonara, Orion, "Ottoliner" im Rohbau


haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. November 2017, 17:05

Hallo,

"gesteigertes Mitteilungsbedürfnis" hat meine Oma in solchen Fällen immer gesagt (als es noch kein Internet und keine Foren gab). So neu ist das also nicht.

Aber Jockel hat diesen thread in der "Plauderecke" begonnen, und da ist das imho ok. Eine Plauderecke heißt Plauderecke, weil man da "plaudern" darf. Ich könnte dazu jetzt auch auf andere threads verweisen; hier oder auch im Nachbaruniversum. Manches davon könnte auch den Inserenten/Sponsoren nicht gefallen....

Also toleriert solche Beiträge doch bitte, solange sie in dieser Ecke stehen.


Gruß,
Helmut

13

Sonntag, 12. November 2017, 17:21

Ich reg mich nicht auf, ich ignoriere in Zukunft.

Es gibt nur einen Grund warum ich hier geschrieben hab: weil der andere thread dicht gemacht wurde und ich dort meine Meinung über den Rausschmiss eines Kritikers nicht mehr posten konnte.
Das wars auch schon von mir :w

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. November 2017, 17:30

den Rausschmiss eines Kritikers

Es ist niemand rausgeschmissen worden.
Der Benutzer hat um seine Entfernung gebeten.

Gruß, Klaus
-

15

Sonntag, 12. November 2017, 18:49

...und alles wegen einer spanischen Gitarre... 8(
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

16

Sonntag, 12. November 2017, 23:43

Ich dachte für so etwas sei die plauderecke gemacht worden ???

Finde da jetzt auch nichts schlimmes dran.

Guts nächtle,
Tobias
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

17

Montag, 13. November 2017, 10:41

es hat nichts mit dem ggstdl. Post zu tum, der meinem Empfinden nach durchaus das Zeug für eine Bereicherung der Plauderecke hat.

MfG Gerhard
Darum gehts doch gar nicht.

Es geht vielmehr um die unfassbare Anzahl seiner Posts in der kurzen Zeit, die er hier ist, und um den "Inhalt" derer.

Er überschwemmt mit zum Großteil völlig uninteressanten / das Thema nur am Rande ankratzenden Beiträgen und Meinungen kreuz und quer quasi das gesamte Forum, natürlich nicht ohne sich mehrfach mehr oder minder geschickt verpackt selbst zu beweihräuchern. Was er alles angeblich schon gemacht, konstruiert, gebaut und geflogen hat, und wie wichtig er in seinem Job ist kann man an nicht nur einer Stelle lesen.

Und wer bitteschön eröffnet einen eigenen Abmeldungsfred, und textet trotz "Abmeldung" dennoch am laufenden Band weiter ? Sicher keiner, der wirklich wichtigeres zu tun hat / tatsächlich keine Möglichkeit mehr hat ins Netz zu gehen...


Könnt euch ja mal den Spaß gönnen und es selbst eruieren, dann sollte auch dem letzten Fürsprecher klar werden, warum nicht grad wenige so sensibel auf ihn reagieren.




Gruss,
Axel.
Ich kann alles und ich weiss alles ! (in variabler Qualität und Quantität). :D

18

Montag, 13. November 2017, 18:02

@no mercy

Hi Axel,

für permanentes und penetrantes off-topic Geposte ist halt, denke ich, der Admin zuständig.
Das "Überschwemmen" des Forums zu beklagen ist jetzt halt auch ein bissel zu relativieren angesichts der (angeblich) vielen Klagen, dass sich hier nix mehr tut.

Ich war jetzt längere Zeit abwesend, hab das alles also nicht mitgekriegt.
Mich wundert's halt nur, was so schwierig dran sein soll, die Posts dieses Kollegen halt nicht zu lesen. Er postet ja nicht anonym.

MfG Gerhard

19

Montag, 13. November 2017, 20:05

den Rausschmiss eines Kritikers

Es ist niemand rausgeschmissen worden.
Der Benutzer hat um seine Entfernung gebeten.

Gruß, Klaus


Genauso ist es!
Dem "Kritiker" fehlte es eh an Objektivität.
Selbst konnte er hier, weder "bitte " noch "danke" sagen, geschweige denn, auf Hinweise zu seinen Fehlern,
angemessen reagieren.
Aber sich übers Niveau des Forums beschweren. zzz
Sofern kein Verlust.
In der Pauderecke ist doch Platz für die Dinge ausserhalb des Hobbys.
Also was soll's...
Der Zuspruch regelt es doch von selbst.
Wem es nicht passt, der schaut halt nicht rein.
Ich wünschte, es gebe in den Fachbereichen, nur halb so viel Reaktionen und Rückmeldungen, auf die gegebene Tips und Ratschläge.
Dann wäre es mit dem Niveau schon mal besser bestellt.
Wem langweilig ist, der kann ja mal die Threats mit den offenen Fragen und Rückmeldungen wiederbeleben und auf eine Antwort bitten.
Da ist man eine Zeit lang gut beschäftigt. :shy:
Das sehe ich eher als Grundübel, als das vermehrte Schreiben eines Einzelnen.
bis bald Maik

20

Dienstag, 14. November 2017, 03:57

Blog !

Lieber Jockel !

Ich hoffe ja doch, dass DU hier mitliest ! ;)
Und gemerkt hast, dass ich nicht dem Abwatsch-Kommando angehöre . . .
Ich habe natürlich nicht in vergangenen Posts nachgegraben, aber schon nach dem Studium deines "Abmeldungsposts" ist's mir schön langsam gedämmert :

Die Ursache der heftigen Kritik, der du dich aussetzt, scheint mMn zu sein, dass du ein Forum mit einem Blog verwechselst !

Wäre DAS nicht das Richtige für dich ? Da kannst du dein Tagebuch, deine Erlebnisse, Gefühle und wasweissichnoch präsentieren - und der geneigte Leser erwartet sowas in der Art auch noch dazu ! Wär das nix ?
Und solltest du fachspezifisch was zu äussern haben steht dir das Forum immer noch offen.

War nur so ein Gedanke . . .

MfG Gerhard