Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. November 2007, 20:48

RC Verbrenner gesucht

Hi Leute

Wollte mir so einen Offroad Monster Truck kaufen. Eigentlich erst Akku, aber hab dann gesehen das man Verbrenner schon günstig kriegt.

Preis sollte so um die 250 € liegen. Könnte ihr da was empfehlen???

Einsatzbereich Inn-Auen, Sand, Feld also hauptsächlich Offraod. 4WD wird am besten sein.

>> Jetzt noch eine Frage, darf man den mit solchen Benzinern in der Natur überhaupt fahren??

>> Wieviel L verbraucht so ein Benziner überhaupt??

2

Donnerstag, 22. November 2007, 16:14

da ist nix drin, min 400€ müssen her.
mfg carson-drive

Specter mit 4,11ccm³ froce-Motor

LRP Shark 18 nitro Monster

Kyosho Mini Inferno elektro

MiracleMan

RCLine User

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. November 2007, 21:38

RE: RC Verbrenner gesucht

Zitat

Original von Sassi1980
Hi Leute

Wollte mir so einen Offroad Monster Truck kaufen. Eigentlich erst Akku, aber hab dann gesehen das man Verbrenner schon günstig kriegt.

Preis sollte so um die 250 € liegen. Könnte ihr da was empfehlen???

Einsatzbereich Inn-Auen, Sand, Feld also hauptsächlich Offraod. 4WD wird am besten sein.

>> Jetzt noch eine Frage, darf man den mit solchen Benzinern in der Natur überhaupt fahren??

>> Wieviel L verbraucht so ein Benziner überhaupt??



Was bist Du denn vorher gefahren?
Wieviel Erfahrung hast Du mit RC-Cars?
Gruß
Olli
:w

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Medevac Bell 47 V 06 SE
X-Twin Jet
Serpent Impulse Pro 1:10
FF6 6EX-PCM

4

Samstag, 24. November 2007, 01:02

Naja ein bischen vor 15 Jahren ;)

Aber das dürfte doch ned schwer sein oder??

spassfahrer

RCLine User

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beruf: kfm. Ang.

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2007, 02:40

Hi Sassi,

da habe ich sogar eine ältere Vergangenheit... hihi
Vor über 20 Jahren hatte ich einmal einen Bausatz gekauft - Stockcar.
Ohne Funke und Motor.
Also OS Max 21 rein und ne Graupner 2-Kanal.
Starrachse, kein Diff und schon gar kein 4WD.
Trotzdem Spaß pur.
Egal - btw...

Einen Offroad-Monster-Truck um die 250 Euro neu zu bekommen wird schwer.
Ist dann auf jeden Fall ohne Motor und Funk.

Bausätze gibt es nicht wirklich viele.
Ich habe auch viele Foren und Google bemüht, doch nicht wirklich Erfolg gehabt.
Hängen geblieben (nach sehr vielen Tagen Forenlesens) bin ich am Hotbodies Lightning Stadium Sport 1:8 RTR. Ist ein Truggy, also kein MT.
Kostete aber knapp 360 Euro.

Doch jetzt fahre ich den schon seit einigen Wochen und immer noch STOCK.
Und ohne Probleme.
Allerdings mache ich keine Megajumps und denke beim Fahren auch an eventuelle Folgekosten.
Darum habe ich auch vor dem Kauf geschaut, was so die Ersatzteile kosten.
Sehr hilfreich sind da Links von Anbietern, die die ganze Betriebsanleitung als PDF oder so zur Verfügung stellen.
Da bekommt man alle Teilenummern und kann mal schauen, was die Ersatzteile so kosten, insbesondere die Hauptverschleissteile:
Achsschenkel, Zahnräder, Differenziale usw.

Als MT habe ich mir gebraucht einen ThunderTiger MTA4 S28 kaufen können.
War ein echtes Schnäppchen für nur 160 Euro als RTR.
Und jetzt kann die Dikussion erneut entbrennen: MTA4 oder Savage.
Da scheiden sich die Geister entgültig.

Frage 1000 Leute und Du erhälst 1001 Meinung.

Ich kann Dir da nur meine bisherigen Erfahrungen mit dem MTA4 sagen:
Megageiles Teil. Ohne Schrauben und Tuning rennt das Teil wie wild.
Sprünge bis 5m ohne Defekte (aber bislang nur max. Höhe 1,50m).
Zig Überschläge ohne Ausfall.
Kein Achsbruch oder Dämpferverbiegungen.
Wie gesagt: Keine Mega-Sprünge, aber immer Vollgas.

So, jetz habe ich Dich auch ein bisserl weiter verunsichert und Du kaufst Dir jetzt sicher ein Bobby-Car :shine:

War nur ein Scherz...

Die letztendliche Entscheidung musst alleine Du treffen.
Bedenke dabei, wo Du fahren kannst und wie oft Du auch wirklich dazu kommst.

Mir hat es sogar Spaß gemacht (und macht es immer wieder) die Karre nach einem Megaschmutzeinsatz auseinanderzunehmen und alle Teile zu reinigen und zu pflegen.
So lerne ich alles kennen und weis wie es funktioniert.

Mein Empfehlung ist darum, überlegen:
1. Wo kann ich das Modell einsetzen? (Habe ich Bereiche wo ich fahren kann: Kiesgruben, Baggerseen etc.)
2. Habe ich in meinem Umfeld Leute, die mir ggf. helfen können? (Wenn etwas nicht will, wer hilft)
3. Steige ich billig ein und zahle am Ende drauf? (Einen Spruch zufolge, denn fast immer ist ein Billigkauf teurer als gleich mehr zu bezahlen)
4. Was trau ich mir zu? (werde ich es - eventuell auch ohne Hilfe - hinbekommen einen Vergaser einzustellen?)
usw.
Das sind nur ein paar ganz kurze Überlegungen...
Würde ich mir mehr Zeit nehmen, kämen sicher noch 60 - 70 Überlegungen hinzu, die mir in den Kopf kamen.

Leichter habe ich es Dir jetzt sicher nicht gemacht, ABER
Du fragtest nach Entscheidungshilfen.

BTW: Einen "Literverbrauch" hat glaube ich noch keiner gemessen, ausser es geht darum, welcher Motor mehr Liter durch hat.

Bei Fragen zu meinem "Erguss" kannst Du Dich gern bei mir melden.

Grüßle
Tom
Admin der Spassfahrer Emmendingen
HB - Lightning Stadium Sport
Savage 25
FG Monster Beetle
Hobao Hyper ST
LRP Shark 18 Nitro
uvm

Hornet.Bernd

RCLine User

Wohnort: Gleisdorf, A

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. November 2007, 09:03

schon mal probiert einen gebrauchten Savage X oder XSS zu schiessen?? Die sind sehr stabil und auch wenn ein Noob damit gefahren is sind die nicht so schnell ausgelutscht.... Um deinen Preis müsste da schon was dabei sein...
PZ Corsair F4U
Ripmax P-51D
Alfa P51D
NWM Miss America P51D
Hangar9 P51D Miss America
Funjet
Extra 330s
KMP Corsair 1,9m
Pitts
MSC Nuri
Zoom 450E


Graupner MX-16 IFS