1

Sonntag, 29. Dezember 2002, 23:08

Seilzugstarter Carson 2,5 ccm Force Motor


Tja, hab schon viel über das Teil gelesen, und nun scheint es auch bei mir die Grätsche zu machen. Hab mal wieder versucht, meinen Motor ins Laufen zu kriegen, und auf einmal hab ich das Gefühl, dass
der Seilzugstarter irgendwie durchrutscht. Also hab ich das Ding aufgemacht, und zum Vorschein kam diese secheckige Hülse, die über die Kurbelwelle geschoben wird, und sich in eine Richtung drehen lässt,
in die andere Richtung die Kurbelwelle mitnehmen soll. So mit der Hand gedreht funktioniert das auch, nur nach ein paar Startversuchen fühlt es sich dann wieder so an, als ob das durchrutschen würde.

Hat jemand einen Tip für mich, was man da evtl. selbst noch retten könnte, woran es liegt und ob ich das Teil neu bestellen muss.
Danke im Voraus

Benedikt Bretthauer

ThomasH.

RCLine User

Wohnort: 47° 42' 0N, 7° 50' 60E :-D

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Dezember 2002, 02:05

Re: Seilzugstarter Carson 2,5 ccm Force Motor


Hallo!

Habe auch einen Carson und habe das Problem mit dem durchrutschenden Seilzug auch. Ist aber glaube ich kein Force Motor (Art.Nr.11200, hab Lila Kühlkörper drauf). Aber nur wenn er kalt ist. Dann löse
ich einfach die Glühkerze, und starte den Motor wie gewohnt. Sobald er dann läuft ziehe ich die Kerze wieder fest. Klar, keine Lösung auf dauer......
Ich "denke" daß es daran liegt, daß die Welle die von dem Sechskantelement angetrieben wird ölig ist. Werde gleich mal das Ding zerlegen und schauen ob reinigen was bringt.

Gruß, TH    

mull

RCLine Neu User

Wohnort: -42857 Remscheid

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Dezember 2002, 03:26

Re: Seilzugstarter Carson 2,5 ccm Force Motor


@Benedikt Bretthauer

Dieses durchrutschende Nadellager ist ein Problem fast aller Modelle.

Die Hersteller sollten sich mal Gedanken über eine Lösung(z.b O-Ring) machen und Umsetzten.

Kauf dir kein neues, ist wie Thomas Held sagt nur verölt und kommt immer wieder vor.
Entweder ganz sauber machen und oder WD 40 reinsprühen.

ThomasH.

RCLine User

Wohnort: 47° 42' 0N, 7° 50' 60E :-D

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Dezember 2002, 03:40

Re: Seilzugstarter Carson 2,5 ccm Force Motor


Wenn ich nochmal auf die Idee kommen sollte den verda***ten Seilzugstarter auseinander zu bauen hau ich das Ding in die Tonne. [hammernd]
Fazit der ganzen Sache: Es ist so gut wie weg. Hab wahrscheinlich den "Mitnehmersechskant mit Freilauf" wie er in der Ersatzteilliste heist, nicht ganz sauberbekommen (hinter den Rollen kommt
man auch nicht ganz ran). Ein wahnsinns gefummle hatte ich als die Rolle schräg kam und mir die ca. 1m lange Federstahlfeder entgegenkam! Es gibt nervenschonendere Sachen als die Feder wieder aufzurollen....
[Rauchend_mit_Hut]
Wenn du aber aufpasst und das ganze Seilzugelement innen mit guten fettlösenden Mitteln ausspülst und dann mit Pressluft ausbläst ist das Problem sicher gelöst! [ok]

Viel Glück!

Gruß, TH


5

Montag, 30. Dezember 2002, 12:43

Re: Seilzugstarter Carson 2,5 ccm Force Motor


Danke für eure Tips, die Teile bringen einen ja echt zum Wahnsinn.
Gruß Benedikt