RCTruck

RCLine Neu User

  • »RCTruck« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Garten- und Landschaftsgärtner

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Januar 2006, 00:44

Ist mein Car gut oder schlecht?

Guten Abend,

und zwar habe ich zu Weihnachten ein Car bekommen ist mein erstes, wollt daher mal fragen ob es für z.B. rennen gut ist oder eher weniger? Das Akku ist auch irgentwie schnell alle so wie es aussieht... muss ich nochmal schauen hier ein Foto und die Daten.

Foto:


Modell HBX Evo
Maßstab 1:10
Motorisierung 540er Elektromotor Luftgekühlt
max.Geschwindigkeit ca. 60km/h
Stromversorgung 7,2V 1800mAh Ni-Cd Akku
Ladegerät 7,2V 400 mA
Karosserie PC ( Lexan)
Radstand ca.260mm
Spurweite(v/h) ca.260mm
Abmessungen(LxBxH) 440mm / 130mm / 190mm
Gewicht ca.1380g (fahrbereit)
Fernbedienung -rechts/links vollproportional -Vorwärts/Rückwärts dosierbare Regelung der Geschwindigkeit
Frequenzen verschiedene 27Mhz / auswechselbare Quarze.
Durchmesser der Räder 65mm
Fahrtregler Elektronisch
Fernsteuerung Pistolenfernsteuerung mit Spureinstellung,Trimmung,wechselbarem Quarz
Getriebe Verkapselt


vielen dank für die hilfe...
Mit freundlichen Grüßen

Mike

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Januar 2006, 06:59

ist eine Tamiya TL01 Kopie, mit oder ohne Lizenz ist egal, für auf dem Parkplatz rumgondeln ist es ok, wenn Du mal Rennen fahren magst reicht das nicht aus.
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2

RemoteC

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Januar 2006, 19:05

RE: Ist mein Car gut oder schlecht?

Zitat

Original von RCTruck
...
Motorisierung 540er Elektromotor Luftgekühlt
max.Geschwindigkeit ca. 60km/h
...

Das Glaube ich nicht ganz. Ich tu mir schwer zu schätzen, bin mir aber nichtmal sicher ob die 2 Elektro-Cars die ich habe so schnell fahren und bei denen ist kaum noch ein Teil Original (Tuning-motor, versch. Motorritzel, Stoßdämpfer, ...).

Ich hab irgendwo mal so ein Programm runtergeladen, wo man sich die theoretische Höchstgeschwindigkeit ausrechnen kann, nur ist da ein komplett utopischer Wert rausgekommen.
Ich fahre mit:
Tamiya Terra Crusher, Tamiya Ford F-150, Tamiya TT-01

Ich fliege mit:
Robbe Ranger, MPX Alpha 27 E, YAK Shockflyer, Model Tech Skymark, Eurofighter © Christoph Becker, Höllein Return © Jochen Wetzel

Burnout

RCLine User

Wohnort: Tharandt (nähe Dresden)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Januar 2006, 20:46

RE: Ist mein Car gut oder schlecht?

Zitat

Original von RemoteC

Zitat

Original von RCTruck
...
Motorisierung 540er Elektromotor Luftgekühlt
max.Geschwindigkeit ca. 60km/h
...

Das Glaube ich nicht ganz. Ich tu mir schwer zu schätzen, bin mir aber nichtmal sicher ob die 2 Elektro-Cars die ich habe so schnell fahren und bei denen ist kaum noch ein Teil Original (Tuning-motor, versch. Motorritzel, Stoßdämpfer, ...).

Ich hab irgendwo mal so ein Programm runtergeladen, wo man sich die theoretische Höchstgeschwindigkeit ausrechnen kann, nur ist da ein komplett utopischer Wert rausgekommen.


so ein prog kenne ich ..., da ist bei mir mit ritzel/hzr verhältnis für beschleunigung was um die 80 kmh (bissl mehr) rausgekommen, was bei meinem auto auch durchaus realistisch ansehe, aber 60 kmh mit ner mabuchi büchse in ner tl01 kopie halt ich nicht für sehr realitätsnah :D


XKill3r

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schueler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Januar 2006, 22:29

Nicht wircklich! Das TL-01 wäre bei der Geschwindigkeit wahrscheinlich nicht mehr Fahrbar!

G-Shocker

RCLine User

Wohnort: Oberpfalz; BY

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2006, 18:54

Das Auto ist deshalb nicht schlecht. Es ist halt nicht zum Rennen fahren gemacht.
Für den Einstieg in's RC Car Hobby ist das aber ein gutes Auto, weil es doch sehr robusst ist.