1

Mittwoch, 5. Februar 2003, 21:46

Was sagt Ihr zu neuen Lehner Basic XL Brushless


Hallo,

ich fahre eine E-Maxx.
was sagt Ihr zu den neuen Lehner Motoren?
Ich habe bisher einen Lehner 3100 Basic in meinem Maxx gehabt.

Ich überlege nun, ob ich auf einen Lehner Basic XL umrüsten, hat ja einen guten Preis.
Welcher hat die meiste Power und Drehmoment, Topspeed bei vorrangig 12 Zellen, max 14 Zellen vielleicht irgendwann ma.
3100 Basic XL oder 3600 Basic XL oder 4200 Basic XL
3600 Basic hört sich gut an: 47520 u/min bei 12 Zellen
Ich besitze einen 1895 micro Controller

Oder soll ich mir doch einen 1930 holen, welche Wicklung würdet ihr da empfehlen, der ist mir aber ien bißchen zu teuer[mad], da wäre mir der Basix XL lieber.Letzte Änderung: Christian - 05.02.03
21:46:33


Ch.Petry

RCLine User

Wohnort: D-54413 Beuren

Beruf: Student (Informatik)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Februar 2003, 15:08

Re: Was sagt Ihr zu neuen Lehner Basic XL Brushless


Also was mir auffällt:
1.Der BasicXL hat einen sehr schlechten Wirkungsgrad bei geringen Strömen. Bei 10A schelchter als 60%! Das ist beim "normalen" Basic nicht so...
Und im Bereich von 10-15A wird man sich wohl am meisten befinden =>starke Erwärmung+ kurze Fahrzeit
2.Das Drehmoment ist etwas geringer als das eines normalen Basic Motors. Wenn der Motor allerdings niederohmiger ist gleicht sich das wieder aus weil dann der Strom seutlich höher wird (ist aber schlecht
für den Regler)
3.Es steht nicht dabei wie hoch die maximale Drehzahl sein darf und wie hoch der Spitzenstrom werden kann, ich fürchte bei 12 Zellen kommt man schon über die 95A die dein Regler verträgt, dies sieht man
auch an den Diagrammen: Die normalen Basics gehen bis 50A, die Basic XL bis knapp 100A...

Der Basic scheint dem Basic XL überlegen zu sein, zumnindest für den Einsatz im E-Maxx. Für Boote und Flugzeuge könnte ich mir den Motor gut vorstellen, da er hohe Ströme verkraftet bzw. erst dort seine
Vorteile ausspielt, allerdings braucht man dazu einen guten(teuren) Regler...


Ich würde auf alle Fälle noch abwarten bis es Praxiserfahrungen gibt.


Nochwas:
Dir ist schon klar das du den Antriebsstrang verstärken/tunen musst? Und das ist nicht gerade billig...Letzte Änderung: Christian Petry - 06.02.03 15:08:50
VERKAUFE:
-ECO8 getunt
-LMH120 flugfertig, inkl. Sender
-Futaba FX18
-Plettenberg HP220/A3/S P6 Heli z.B. ECO8, Logo 10
-Schulze Future 45Ho
-diverse Empfänger (Schulze+Futaba)
-Kreisel G200
-externes BEC