Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Keepersepp

RCLine User

  • »Keepersepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-66780 Rehlingen-Siersburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. November 2002, 23:51

Digitalservo, aber welches??


Hallo,
wie schon gesagt will ich mir ein Digitalservo zu legen. Hab auch schon eins gesehen von Kopropo für 99€ bei Röhrmann. Will es ins TA 04 bauen kann mir einer ein gutes empfehlen um 100€ was da rein passt?
???[frage]???
Gruß Sebastian

Meine RC-Cars:
Carson Off-Road Fighter 4WD
Tamiya TA 04 TRF@BL

Hubi:
Eco Piccolo

Team Piratez
Evolutionsfehler

2

Mittwoch, 4. Dezember 2002, 11:13

Re: Digitalservo, aber welches??


keil ds 4001---> modellbau-friedel.de 69 Euro... gabs auf der Messe für 49 Euro. hat sich gelohnt, ist einfach nur klasse, das Teil
Hopf Modelltechnik Teamdriver
7-Zellen-Outtrigger - 18m Luftlinie zwischen Abhebe- und Landepunkt - wer bietet mehr?

Sir_Lambo

RCLine User

Wohnort: D- Grossraum Stuttgart

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Dezember 2002, 16:06

Re: Digitalservo, aber welches??


Hallo,

kann mir mal einer erklären wo der Unterschied von einem Digitalservo zu einem normalen Servo ist? Und warum Keil so damit wirbt das man kein Kabel zum Regler braucht. Wieso Servo zum Regler....

Meine Autos:
WWS Tourenwagen 1:24
WWS F1 1:20
HPI RS4 Micro 1:18
XRay M18 1:18
Asso TC3 1:10

wildy

RCLine Neu User

Wohnort: -

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Dezember 2002, 13:03

Re: Digitalservo, aber welches??


Hi

für das TA04-Chassis in allen seinen Varianen ist das absolut am besten geeignete Servo das folgende: Graupner/JR DS 8025 - geiler gehts nicht - und ist preislich absolut ok!

mfg
wildy

5

Freitag, 6. Dezember 2002, 13:07

Re: Digitalservo, aber welches??


und kostet genausoviel wie das Keil, hat aber nur halbe Stellkraft, kein Metallgetriebe etc...
Hopf Modelltechnik Teamdriver
7-Zellen-Outtrigger - 18m Luftlinie zwischen Abhebe- und Landepunkt - wer bietet mehr?

Keepersepp

RCLine User

  • »Keepersepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-66780 Rehlingen-Siersburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Dezember 2002, 23:09

Re: Digitalservo, aber welches??


Wie sind denn die Maße des Keil Servos?
Gruß Sebastian

Meine RC-Cars:
Carson Off-Road Fighter 4WD
Tamiya TA 04 TRF@BL

Hubi:
Eco Piccolo

Team Piratez
Evolutionsfehler

7

Samstag, 7. Dezember 2002, 14:33

Re: Digitalservo, aber welches??


wie ein Standardservo.
Hopf Modelltechnik Teamdriver
7-Zellen-Outtrigger - 18m Luftlinie zwischen Abhebe- und Landepunkt - wer bietet mehr?