Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 10:45

Tamiya Landfreeder als Feuerwehr Fahrzeug Baubericht

Hallo an alle,

wie der Name schon sagt bin ich normalerweise bei den Fliegern unterwegs.
Zur Abwechslung und für schlechte Tage habe ich mir nun ein Auto gegönnt. Da mir einfach durch die Heide fahren dann
aber doch zu langweilig ist habe ich mich entschieden den Landfreeder als Feuerwehr Version aufzubauen.

Realisieren möchte ich funktionierende Blaulichter, Martinshorn, eine Winde und einen Löschmonitor. Natürlich alles per Fernsteuerung schaltbar.

Bei interesse an meinem Projekt halte ich euch hier gerne etwas auf dem laufenden. Vielleicht hat der ein oder andere auch nützliche Tipps und Links für mich.

Grüße
Höhenflieger

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 11:40

Cool mach das
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:30

Klar, mach das! Ich wollte schon immer mal einen RTW bauen, aber aufgrund realistischer Einschätzung von Aufwand, Zeit und persönlichen Fähigkeiten habe ich das sein lassen :-)
Mut kann Theorie ersetzen.

4

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 15:36

Ok, hier mal ein Bild vom Fahrgestell ist noch so wie es aussieht dem Bausatz kommt. Mal schauen was ich an Umbaumaßnahmen tätige. Und ein Bild von der Karosse auch noch so wie aus dem Bausatz.


Und hier mal ein Bild wo die Reise ungefähr hingehen soll.

5

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 16:00

Falls du Inspiration für ein möglichen Chassis umbau suchst, such mal unter Tamiya XC, bei Trialern war das Chassis sehr beliebt, und es wurden einige Optimierungen daran getätigt, damit der Spass im Gelände länger anhällt

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 16:38

Unbedingt berichten :applause:
Gruß Jürgen

7

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:23

So es sind einige Teile im Zulauf und dann gibts auch wieder Bilder.

@DerCamperHB Danke für den Tipp, echt der Wahnsinn was man da alles machen kann.

An die Lenkung werd ich wohl auf jedenfall ran müssen der Wendekreis ist Serienmäßig ja der von einem LKW.
Ein paar größere Reifen werden wohl auch noch kommen und an der Verschränkung lässt sich auch noch was machen. Vorallem wenn nachher Wasser auf der Ladefläche ist und der Schwerpunkt soweit nach oben kommt.
Morgen mal was hinten drauf packen und schauen wann er kippt, wieviel Handlungsbedarf da besteht.

Aber ich brauch auch mal eure Hilfe, gibt es auch irgendwo bezahlbare Soundmodule? Ich verstehe ja das die auch von was leben müssen, aber 100€ und mehr finde ich doch etwas viel.