Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 15. September 2003, 23:25

Zitat

Original von Fränk
http://www.teamlosi.com/kits/mini-T.htm

Hier gibt's Infos über den Mini-t
Und oben rechts in der Ecke gibt's ein Video!

Und unten steht der Preis
Er kostet keine 190 , keine 170 , keine 160 NEIN er kostet nur 150 kleine euros
(immer noch viel zu teuer !)


150,00 USDollar=159,00 EURO

+Umsatzsteuer
+Einfuhr/umsatzsteuer
+Zollgebühren Mehrwertsteuer
===============================
wer weiss was da rauskommt ?

MfG

Bimgo

ulie

RCLine User

Wohnort: Region Hannover

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 16. September 2003, 00:16

Ähmm, kleine Berichtigung... 150$ = 133€ !!

133 EUR
+21,30 EUR Einfuhrumsatzsteuer (16%)
+6,65 EUR Zoll (5%)
+ca.30 EUR Versand
190,95 EUR

Wenn man jetzt auf 200 EUR aufrundet ist man immer noch satte 90 EUR günstiger als der Graupner Preis.


Gruß,
Uli

23

Dienstag, 16. September 2003, 07:12

Und nicht übersehen: Das ist ein Komplett-Set, also mit Sender, Empfänger, Regler, und Servo. Also wie beim Mini-Z. Leider auch bloß mit 27 MHz :no:
Gruß,
Jürgen
_________________________________________
[SIZE=1]klein: Micron V2
mittlel: GAUI EP100
größer: Fun Piccolo boardless brushless brushless
noch größer: Align T-Rex 450 S Carbon
groß: Logo 20[/SIZE]

24

Dienstag, 16. September 2003, 11:07

Also mir gefällt der Losi 1:18. Und der Preis ist ja recht gleich zum Overland. Und ich finde das der Losi einfach mehr Auto fürs Geld bietet. Also finde ich den gar nicht teuer.
Auch hat er genau die richtige größe für meinen Garten. ( ca. 100qm/2 ).
1:10 wäre da schon was zu groß und der Overland bleibt sofort im frisch gemähten Gras stecken.
Ich kaufe den sobald Lieferbar. :)
Gruss Frank

MaH78

RCLine User

Wohnort: D-51149 Köln

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 16. September 2003, 14:21

WWS bringt bringt auch was kleines für den Garten. Der Maßstab ist da glaube ich jetzt 1:20.
Für € 168,- ist es doch eine gute Alternative, wenn man die RC-Kompnenten schon da hat.

26

Dienstag, 16. September 2003, 14:22

Zitat

Original von ulie
Ähmm, kleine Berichtigung... 150$ = 133¤ !!

133 EUR
+21,30 EUR Einfuhrumsatzsteuer (16%)
+6,65 EUR Zoll (5%)
+ca.30 EUR Versand
190,95 EUR

Wenn man jetzt auf 200 EUR aufrundet ist man immer noch satte 90 EUR günstiger als der Graupner Preis.


Gruß,
Uli


Auch wenn der preis deutlich günstiger ist, weiss jemand wie es mit den Garantiebestimmungen aussieht, wenn man direkt bei Losi bestellt ?

27

Dienstag, 16. September 2003, 19:46

Der WWS ist für mich persönlich nicht so interesant. Mir kommt die Bodenfreiheit, Federweg und Reifen nicht so Offroadmässig vor. Eher wie ein Jeep der mal bischen Schotter und Glattbahntauglich ist. Aber gute Reifen sollen noch kommen glaube ich.
Auch finde ich den nicht so schnuckelig wie den Losi. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.
Vieleicht kann ja mal ein WWS Buggyfahrer was über die Offroadeigenschaften schreiben. Besonders wie er eine normale Wiese meistert.
Preißlich ist der WWS schon cool. Weil im Losi kommt die Elektronik bei mir nach 5 Minuten eh sofort raus und was richtiges rein.


Wenn du ein Losi importierst hast du natürlich auch Garantie. Aber ob es auch Sinn macht diese Garantie in anspruch zu nehmen erscheint mir zweifelhaft.
Garantie wird gebraucht wenn die Elektronik abraucht. Dafür aber das Auto für 44 Euro zurückzuschicken und dann ca. 1-3 Monate zu warten wäre mir das nicht wert.
Dann lieber sagen, Ok ich importiere und Garantie ade. Wenn was kaputtgeht eben auf andere Elektronik umrüsten ( oder meine kaufen die neu sein wird )
Gruss Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blumenhofen« (16. September 2003, 19:53)


28

Mittwoch, 17. September 2003, 19:48

:) hier gibts das teil anscheinend schon...Ebay International
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…item=3145998506

MfG

Bingo

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 17. September 2003, 20:37

da steht aber dass die erst im Oktober in den Shop kommen ...

Ivo :)
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2

30

Mittwoch, 17. September 2003, 21:20

Zitat

Original von windstar
da steht aber dass die erst im Oktober in den Shop kommen ...

Ivo :)


Oktober ist schon fast..... :)
sind doch nur noch wenige tage (13 ca.) :) :)

31

Donnerstag, 18. September 2003, 14:28

Mann, fangt doch keinen Glaubenskrieg an... Ich hab auch zwei Asso T3 Stadium Trucks... da kommt kein Monstertruck von den Fahreigenschaften ran. Aber ist ja auch egal.
Seids doch etwas toleranter. Wenns Dir nicht gefällt muss es doch nicht gleich niemandem gefallen... ==[]
Alle Modellbausachen in der Signatur aufzuzählen würde den Rahmen hier sprengen :tongue:

beeni

RCLine User

  • »beeni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-09390 Gornsdorf (bei Chemnitz)

Beruf: Lehre zum Industriemechaniker

  • Nachricht senden

32

Samstag, 20. September 2003, 12:20

so was ist auch geil:
[IMG]http://www.radiocontrolzone.com/forums/attachment.php?s=57d3b225eb586ba5865e8c0b6c9bf06b&postid=1037616[/IMG]

[IMG]http://www.radiocontrolzone.com/forums/attachment.php?s=57d3b225eb586ba5865e8c0b6c9bf06b&postid=1037598[/IMG]

[IMG]http://www.radiocontrolzone.com/forums/attachment.php?s=57d3b225eb586ba5865e8c0b6c9bf06b&postid=1037607[/IMG]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »beeni« (20. September 2003, 12:20)


33

Samstag, 20. September 2003, 20:19

Ja, gefällt mir auch. Auch wenn die Karosse schön lackiert bestimmt besser aussehen würde
Gruss Frank

34

Samstag, 20. September 2003, 21:40

Benni ist das deiner ?
wenn ja , hast du den selbst gebastelt oder weisst du , wie der gebastelt wird?
Was ist das denn für ein Handy daneben ?

Cartman

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 21. September 2003, 12:20

Ich glaube eher Benni hat den mal wieder beim"Googeln" entdeckt ;)
[SIZE=2]"Lebe lang und in Frieden" [/SIZE]

beeni

RCLine User

  • »beeni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-09390 Gornsdorf (bei Chemnitz)

Beruf: Lehre zum Industriemechaniker

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 21. September 2003, 12:23

nö des is net meiner ;(

aber so was kann ich mir a ma bauen i lern ja industriemechaniker....


http://www.radiocontrolzone.com/forums/s…er&pagenumber=1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »beeni« (21. September 2003, 12:27)


37

Sonntag, 21. September 2003, 19:19

[IMG]http://www.radiocontrolzone.com/forums/attachment.php?s=614da32738ee10d3982ed7395af83c4e&postid=1019203[/IMG]

Hehe!
Lustig !

Sag mal Benni :

In der Industriemechanikerschule (oder Klasse) musst du doch Hydraulische oder Pneumatisch anlagen bauen oder?

Da müsstest du als Mechaniker oder mechatroniker lernen ?

Ist da was falsch dran ??
Wenn ja , was machst du denn in der Industriemechanikerschule/klasse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fränk« (21. September 2003, 19:20)


beeni

RCLine User

  • »beeni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-09390 Gornsdorf (bei Chemnitz)

Beruf: Lehre zum Industriemechaniker

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 21. September 2003, 21:36

Ich lerne Industriemechaniker FR Maschinen u. Systemtechnik

da ich aber erst vor 3 wochen angefangen habe kann ich bis jetzt nur feilen....
wir müssen eine musterplatte fertigen und da gehts mit feilen los - auf 0,03 mm genau (mit der hand)

39

Sonntag, 21. September 2003, 21:42

0,03 mm mit der hand ?
Das ist ja krank !

Aber hast du denn vor , auch sowas zu basteln ?

40

Montag, 22. September 2003, 06:21

Diese Feilübung trennt die Spreu vom Weizen. :evil: :D
Das Teil ist nur sauber hinzubekommen wenn man mit viel Liebe an das Werkstück dranngeht und nicht vorzeitig sagt, so ist es schon gut.
Es beweißt das man auch in Zukunft sein bestes gibt um gute Sachen zu machen. :)
Auch wird man eine gute Feiltechnik immer brauchen. Den es ist nicht immer alles 100% was aus den Maschienen rauskommt.
Gruss Frank