Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jup66

RCLine Team

  • »Jup66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. März 2004, 13:41

Verbrenner Bike !!!!!

Hallo Freunde,
gibt es ein Bike wo man ein 3,5 CCM Motor einbauen kann und was Kostet das ????
Gruß
Jup66
TT FM 1e
TT SB-5
__________________________________________
Jeder Mensch hat seinen Glauben,ich glaube ..........
ich trinke noch einen :prost:

Dr. TK

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. März 2004, 09:13

Hallo Jupp,
gugst du hier:http://www.pumilio.fi/eb_main.html
Gruß TK :ok:
Wer später bremst ist länger schnell! :O

TheManFromMoon

RCLine User

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. März 2004, 10:00



Igittt *g*

Guckst du hier:















Gruß
Chris

Weydi

RCLine User

Wohnort: Land wo die Urpilse wachsen

Beruf: Elektronikschlosser

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. März 2004, 11:26

RE: Verbrenner Bike !!!!!

8) hi Jupp wenn du dich noch etwas geduldest....die 3,5ccm V-DUC von TT ist im Anmarsch und wie wir die Chinesen kennen wird sie für Normal-Sterbliche eher erreichbar sein.
- aber eins gleich vorweg: mit der Knattertüte auf dem Bild wird das nix auf unsrer Piste, da muss ein legales 3K-Rohr dran - ob die so passen ?
- 2,11 - 2,5ccm mit max. 1,5PS sind optimal, diese Rohre passen von der Länge her und hört man ja kaum noch in den 1:10ern hier auf unsrer Piste :ok:

noch was zu Reifen:
hab noch einige neue Elegi in der Kiste, verschenke ich für 6E/Stück, wer welche braucht bitte melden.
MfG.
Dieter


8) Spaß muss sein sprach Wallenstein...

Jup66

RCLine Team

  • »Jup66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. März 2004, 11:36

RE: Verbrenner Bike !!!!!

Hallo Dieter,
ich hab ja nur mal so interesse halber gefragt weil ich die Woche im Inet einen schönen Motor gesehen hab mit richtig viel Power.
Kaufen werd ich mir so schnell keine.Höchstens ein BL für meine TT :-)))
Schönes WE
Jup66
TT FM 1e
TT SB-5
__________________________________________
Jeder Mensch hat seinen Glauben,ich glaube ..........
ich trinke noch einen :prost:

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. März 2004, 15:43

ich bin mal gespannt wann ich ein richtig schnelles bike von euch in dudweiler sehe! :D
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

900ssc

RCLine User

Wohnort: memmingen

Beruf: Rentner (Büchsenmacher)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. April 2004, 22:08

Pumilio-Motorrad

Hallo Leute!
Ich habe das "pummelchen" vor ca. 3 Jahren bei Jamara gefahren.
mechanical Marvel ist noch untertrieben Viel zu teuer.Das fahren war die reinste Schlangenbeschwörung.Da ich vor Jahren schon das Robbe-Kyosho Motorrad gefahren hatte und das 1:8 Kyosho mit 300er Motor Metallgetriebe leichterem Vorderradgewicht und Moosgummireifen bewegte,wusste ich wie sowas läuft.Lenkung beim 1:8 war natürlich Jörgenson,also Feder und keine Gewichtsverlagerung. Deren Vorteile hatte ich schon beim Europameisterschaaftslauf in Ettlingen erkannt. Beim grossen Kyosho vor etwa 25 Jahrenwar der Kopf mit Blei gefüllt und der Fahrer wurde durch eine Bowdenzug-Mimik bewegt.Die Gewichtsverlagerung.war die einzige Lenkmöglichkeit.Funktionierte sogar recht ordentlich. Der Nachlauf der Gabel war aber weniger extrem als bei unseren heutigen Modellen. Deshalb hat mein Duc Prototyp auch recht wenig. Ist allerdings noch nicht ganz fertig. Wenn es soweit ist kommt sie ins Forum.Servus Hansjörg.