1

Freitag, 2. April 2004, 12:33

Reifenfrage - diesmal anders...

Ich hab ein Problemchen in meinem Mini-Z Koffer.
Immer wenn wir uns irgendwo treffen um zu racen wird natürlich das Fahrzeug abgestimmt. Sehr viel Anteil an der Abstimmung haben halt nunmal auch die Reifen - klar.

Jetzt bin ich von Grundauf nicht der Ordenlichste im Land und daher habe ich inzwischen eine Schachtel voller verschiedener Reifen. Nur kann ich die jetzt nicht mehr unterscheiden, d.h ich kann nicht mehr sagen (ausser durch fühlen...) welche Härte ein Reifen hat.

Nun, gibt es eine möglichkeit die Härte der Reifen herauszubekommen und wie macht Ihr das? Beschriftet ihr die Reifen oder habt ihr andere Aufbewahrungssysteme?

Wäre nett wenn ihr mich an euerem Wissen teilhaben lasst....

Gruß
Sven
life is a bitch - and then you die :tongue:

SKAOS

RCLine User

Wohnort: Ruhrgebeat

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2004, 14:10

Geschmack´s Probe

Du kannst Sie evtl. durch die Geschmack´sprobe herraus schmecken:D

Scherz beiseite,

Am einfachsten ist es, wenn Du sie auf ein Stückdraht oder Schnur aufreihst und dann einen Knotenmachst.

Oder aber Du besorgst Dir eine kleine Kunstoffdose (ca. €2-4.-) mit gleich großen Fächer wo immer dann ein Satzreifen hineinpassen.
Gruß
Carsten

Mastergizmo

RCLine User

Wohnort: D-69517 Gorxheimertal

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2004, 14:15

du nimmst 2 reifen, legst sie nebeneinander und drückst sie dann zusammen.
da der weichere reifen zuerst nachgibt weißt du was sache ist.
durch kombinatorisch geschickte testfolgen lässt sich schnell die eindeutige härtegradhierarchie feststellen.

zur Verdeutlichung:
vorher: oo
aktion: druck-->oo<--druck
danach siehts so aus: o0 (der klügere reifen gibt nach)


P.S.:
das ganze geht auch mit federn, sollte man mal vergessen welche farbe welche härte hat.
-Gruß Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mastergizmo« (2. April 2004, 14:17)


TF63

RCLine User

Wohnort: - Hamburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. April 2004, 16:59

Lagern kann man die Pneus ganz gut in Filmdosen.

Die können dann auch noch Beschriftet werden.
Gruß Thorsten

Hier geht es zur Infoseite über die TROPHY

immer haftung unter der Sohle

Duplicate Fränk

RCLine User

Wohnort: Canach (lux.)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. April 2004, 18:39

Ich hab das so gemacht:

man nehme ein stück papier , rolle dieses Stück zusammen , man schreibt (nachdem man festgestellt hat , welche Härte es ist) die härte drauf , und man steckt dann die Reifen auf das Papier.
Wenn man will , kann man sie Am Ende doch um einen Reifen falten , und das dann zukleben , damit die Reifen nicht rausfallen.
MFG Fränky !
Besitzer eines HPI Pro4 allerdings (noch) nicht fähig, gut damit zu fahren ;( ;)