Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. September 2009, 16:26

Schaffer WS 14 + Essberger

Hallo,

für neue Projekte ist es mal wieder an der Zeit sich von etwas zu trennen.



Seenotrettungskreuzer J.T. Essberger



Maßstab: 1 : 25 Modellänge: 175 cm Modellbreite: 30,6 cm

Link zu Hassemodell: Link

Die Rümpfe gibt es bei Hasse nicht mehr einzeln!

Habe neben den Rümpfen noch einen fertigen Holzaufbau, den ich evtl. abgeben würde.


1. Nagelneuer Rumpf von Schaffer, nichts verbaut, wie aus der Fabrik.

VB 250 Eu








2. Gebrauchter Rumpf, auch Original

Der Rumpf ist aus GFK, wurde mal lackiert. Der Lack sollte komplett runter, dann neu lackieren. Verbaut sind 3 Wellenanlagen, die sind top in Ordnung, wurden eingeölt und sind nicht fest. Der Rumpf besteht aus 2 Hälften, im Heckbereich muss die Naht nochmal verklebt werden. Des Weiteren sind 2 Ruder dabei.

Der Rumpf ist eine gute Basis dank der eingebauten Wellen.

VB 175 Eu












3.Wasserschutzpolizei Bodensee WS 14



Maßstab: 1 : 15 Modellänge: 140 cm Modellbreite: 26 cm

Link

Der Rumpf ist in gutem Zustand und grau grundiert, Unterwasserschiff rot lackiert. Wellenanlage ist verbaut, dreht wunderbar. Ruderservo ist mit dabei. Die alten Balsaruder sind nicht mehr zu gebrauchen, die müssen neu, Koker sind aber drin. Das Deck ist mit Holz beplankt, sieht auch noch gut aus. Vorne ist ein Akkufach eingearbeitet.

VB 120 Eu












Gruß Chris

2

Samstag, 5. September 2009, 16:42

Hallo,

kommt der Rumpf der WS 14 ins gleiten?

Gruss

Wolfgang

3

Samstag, 5. September 2009, 16:52

Hallo,

ich bin ihn noch nicht gefahren. Aber bei entsprechender Motorisierung sollte es kein Thema sein.

Gruß Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phreak« (5. September 2009, 16:53)