Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. Juli 2010, 11:25

IOM IKON Regatta Boot. Gebaut von Graham Bantock.

Hallo,
Ich verkaufe mein sehr schönes Boot nur wegen Überbestand.

-Design: IKON
-Hersteller: Graham Bantock. Original Bantock Konstruktion. (kein Lizenz Boot).
-Konstrukteur: Ian Cole (Bantock Mitarbeiter).
-Rumpf Nr.: 34.
-Reg. Nr.: GER 5015.
-Farbe: Rumpf und Deck sind blau mit dunkelblauen “Patches” überlagert mit kleineren weißen “Patches”.

-Graupner Regatta Winde.
-Ruder Servo: Neuer Hitec Servo HS 225 BB mit Kugellager (0,14 Sec. 60° & 3,9 Kg.).
-Ruder System: Rund herum erneuert. Mit zwei Stangen (Push-Pull) für maximale Genauigkeit. Push-Pull Anlagen können sich nicht fest klemmen.
-Diese spätere IKON Rumpf Nummer ist so konstruiert, daß keine Außenkraft die Ruderservo-Montierung verschieben kann. (Das würde bei Starkwind zu Ungenauigkeiten führen).

Zugang:
-Ist extrem einfach, über einem wasserdichten Schraubdeckel. Zugang zu:-
-Empfänger. z.B. ein Spektrum 7000 mit Satellit (nicht im Angebot enthalten).
-Akku. 6 Zellen 2000 MaH. Eneloop reicht für fast 2 volle Regatta Tage.
-Ein/Aus Schalter. Empfänger, Ruder Servo, und Winde beziehen ihren Strom über den in der Winde eingebauten Spannungs-Regler.
-Abnehmbare selbstklebende “Patches” erlauben extrem guten Zugang zu allen Ecken des Rumpfes. Ruder, Ruder-Servo, Winde, Foredeck, usw.
-Sollte Spritz-Wasser eindringen gibt es einen Standard-Große Drainage-Stöpsel zum entleeren.
-Das Innenleben ist mit Wet Protect behandelt worden. Schützt die Elektronik und andere Metallteile.

Segel/Rigg: “A” Rigg:
-Von Martin Tangermann konstruiert.
-Besonderes Merkmal: Man braucht keine Werkzeuge um die Segeln zu trimmen.
-Fock- und Großbaum haben ein rundes Profil.
-Segelnummer sind aufgeklebt.

Zustand:
-Das Boot ist in einem sehr guten Zustand. Da sind winzig kleine Kratzer, aber das hat jedes Boot.
-Alle mechanischen und elektronischen Teile funktionieren tadellos.

Zertifikat: Ein Offizieller Messbrief ist vorhanden.

Ready to Sail: Das Boot ist Regatta fertig. Man braucht nur einen Empfänger anzuschließen.

Ersatzteile: Verschiedene „Ersatzteile“ sind auch dabei. z.B.
- Segel-Tasche
- Deck-Patch Material passend in dunkel Blau
- Templates um die Patches zu recht zu schneiden
- Ersatz Ruder
- Antenne für nicht 2,4 GHz. Anlagen.

Lokation: Das Boot befindet sich im Raum München. (Osten).

Kontact:
Steve Pinder,
Herzog Albrecht Weg 32,
D-85551 Kirchheim bei München.

Tel.: 089 903 78 80 Handy: 0162 8000 430 Fax: 089 9077 58 25
e-mail: stevepinder (at-Zeichen) web.de

---
Preis: 800,- Euro
Zustand: Sehr Gut.
Versandart/-kosten: Selbstabholung.
Übergabeort: München, Regatta im Süden oder per Segler-Kollege als Kurier.
»stevepinder« hat folgendes Bild angehängt:
  • GER380-32 022.jpg

2

Montag, 9. August 2010, 21:02

RE: IOM IKON Regatta Boot. Gebaut von Graham Bantock.

Guten Tag miteinander.
das Boot ist verkauft.
Danke für Euer Interesse.

Steve Pinder
mfG
Steve Pinder