Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Juni 2006, 12:04

1:10 Offroad Buggy von Traxxas

hi leute,
ich verkaufe meinen Bandit von Traxxas, weil ich im moment eigentlich nur mit meinen fliegern unterwegs bin und das rc-car fahren aufgeben will ;)



hier eine kleine beschreibung:

Der Bandit ist ein RC-Wettbewerbsbuggy von Traxxas und ein Vertreter der 540er Klasse (Motorengröße) mit Hinterradantrieb. Sein Chassis besteht aus GFK verstärktem Kunststoff und hat zur Versteifung eine Radioplatte vorne.

Er ist KOMPLETT kugelgelagert und besitzt einen sog. Slipper im Getriebe.
Der Slipper ist eine Rutschkupplung, dank der bei extremer Überlastung die Räder stehen bleiben und der Motor noch weiterdrehen kann, falls man z.B. gegen eine Wand brettern sollte und den Finger noch auf dem Gas hat.
Der Slipper lässt sich einstellen und so an den verwendeten Motor anpassen (notfalls auch ganz ausbauen).
Das Getriebe ist gekapselt in einer eigenen Box, somit optimal vor Schmutz geschützt und natürlich voll kugelgelagert.
Außerdem besitzt der Bandit 2 Öldruckstoßdämpfer vorne und 2 konventionelle Stoßdämpfer von Tamiya hinten.
Die Antriebsachsen sind serienmäßig mit Kardangelenken versehen.

Die Karosserie ist aus Lexan (leicht, flexibel) und deckt sich gut mit dem Chassis, dass man ohne Probleme im Regen fahren kann. Bei einem Überschlag dellt sie trotzdem nicht ein, da die Stoßdämpferhalter und der Spoiler höher als sie liegen.

Der Bandit ist fertig aufgebaut bis auf die RC-Anlage, was aber in einer Stunde locker zu schaffen ist. Der Einbau wird in der Anleitung ausführlich beschrieben!
Durch seine Robustheit und Wartungsfreundlichkeit ist er auch für Anfänger geeignet.
Der Buggy ist ca. 2 Jahre alt und in neuwertigem Zustand.
Der Neupreis beträgt etwa 230€.

Als Zubehör lege ich bei:

- 1 fertig eingebautes Lenkservo mit Servosaver
- 1 NiCD Akku 7,2 V mit 2000 mAh
- 1 Nicd Akku 7,2 V mit 1800mAh
- 1 Schlüssel für die Kardangelenke an den Achsen
- 1 Schlüssel für die Außensechskantmuttern
- 1 unbenutzter mechanischer Fahrtenregler, fertig verkabelt
- original Bauanleitung und Teileliste von Traxxas
- 1 Standardmotor (Mabuchi 540 SH), fertig eingebaut und verkabelt
- 1 Tuningmotor, Typ: Traxxas 20T-Stinger
- 2. Hauptzahnrad zum Anpassen der Untersetzung
- 1 Paar Slicks (glatte Reifen) für die Hinterräder
- einige Ersatzschrauben
- eine gebrauchte Tube Fett

Bei Fragen einfach mailen.

Versandkosten: 7€

ACHTUNG! Was man zum Betrieb noch braucht sind Sender, Empfänger, ein billiges Standardservo ( Preis < 10€) und ein Satz neue Vorderreifen (ca. 8 €).
Ich schicke Interessierten gerne einige Vorschläge für die Ausrüstung zu.


PS: den text hatte ich schonmal in einer anzeige drin, daher ist er so formuliert ;)
»JoNi22« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bandit_verkaufsbild2.jpg

2

Sonntag, 25. Juni 2006, 12:07

hier noch ein direktlink zum größeren bild:

hier klicken

EDIT: funzt irgendwie nicht ;(

und noch eine sache: interessenten bitte per PN melden!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »JoNi22« (25. Juni 2006, 12:10)


3

Sonntag, 25. Juni 2006, 13:23

HI!

Das Bild funtzt schon, blos Du hast beim Linkkopieren einen Buchstaben vergessen :ok:

Vorher:
http://img156.imageshack.us/my.php?image…kaufsbild2wl.jp

Nachher:
http://img156.imageshack.us/my.php?image…ufsbild2wl.jpg
Gruß :w

Blacky15
----------------------------------
Mein Fuhrpark:
BlazingStar † Leider aus Altersgründen zerbröckelt
NitroThunder
Porsche GT3 TL-01
FG Monster :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Blacky15« (25. Juni 2006, 13:24)


4

Sonntag, 25. Juni 2006, 22:48

mann bin ich blöd :D

danke^^ :ok:

preisvorstellung sind übrigens so 60€