Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Juli 2006, 16:06

Verkaufe edle, selbst gedrehte Schnurzz Motoren

Hallo,

da ich sehr viel Spaass am Motorenbasteln habe, aber nicht so viele Motoren brauche habe ich hier 4 Schnürzze zum Verkauf. :D

Folgendes ist bei den 4 Motoren gleich

-Stator mit 21 Windungen 0,45mm Draht bewickelt und im Dreieck verschaltet, die Drahtenden sind schon vorverzinnt.
-2 Kugellager 6x3x2,5
-3mm Titanwelle mit E-ring gesichert
-Befestigung über Aluröhrchen
-Eloxierung aller Aluminiumteile in rot oder blau wie auf den Bildern zu sehen
-Geringer Luftspalt von max. 0,25mm

Der erste Motor in der Reihe hat 12 5x5x1,5mm gerade Magnete und der Rückschlussring ist nur poliert, weshalb Korrosion nicht ausbleibt. Allerdings lässt sich diese Korrosion meist durch polieren entfernen.

Die drei anderen Motoren haben alle 12 gebogene 5x4x1,2mm Magnete und der Rückschlussring ist zunächst angelassen, auf dem Foto kommt das nicht richtig heraus, aber die Ringe schimmern in einem Farbspektrum zwischen blau und violett, danach wurden die Ringe noch mit einer dünnen Schicht Zapon-Lack eingesprayt. Somit sind diese Motoren besser vor Korrosion geschützt.

Die Motoren welche einen Propsaver haben werden mit einem Gummiring zur Befestigung des Propellers (7x3,5 GWS Prop ist ideal) ausgeliefert.

Der 2te Motor hat zwar keinen Propsaver, kann aber dafür als einziger ohne zusätzliche Distanzhülse zwischen Stator und Glocke auch als Druckantrieb für zum Beispiel Zagis eingesetzt werden.

Wer will, dem kann ich auch noch gegen 5 € Aufpreis 2mm Goldkontakt Stecker anlöten und die passenden Buchsen dazu legen.

Als Preis denke ich an 40 Euro für den Motor 1 mit geraden Magneten und an 45Euro für die anderen. Hinzu kommen noch 5 Euro für den Versand aus Luxemburg oder aus der Schweiz (je nachdem wo ich gerade bin! :D )

Der Versand erfolgt in einem Luftpolsterumschlag als Maxibrief.

Ach ja! Ich habe selbstverständlich auch ein Konto in Luxemburg, so dass die Überweisung im Normalfall wegen IBAN und so gratis ist! Bei Zweifeln jedoch trotzdem lieber bei der eigenen Bank nachfragen.

Grüsse
Pit
»Buuschti« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schnurzz_Vente1.jpg
Liebe Grüsse :w

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juli 2006, 16:08

Bild 2
»Buuschti« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schnurzz_Vente2.jpg
Liebe Grüsse :w

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2006, 16:09

Bild 3
»Buuschti« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schnurzz_Vente3.jpg
Liebe Grüsse :w

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juli 2006, 15:33

Und hoch!
Liebe Grüsse :w

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juli 2006, 18:09

Keiner Interesse? ist der Preis zu hoch, oder gefallen die Motoren nicht?

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Juli 2006, 18:19

Motoren sind klasse, aber der Preis...

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juli 2006, 18:38

der Preis ist völlig gerechtfertigt

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juli 2006, 20:33

Naja, ich habe mich am Preis der Lethmate, VS Motoren orientiert.
Die fragen auch 40 €, dafür ist der Füllgrad viel niedriger, es sind keine gebogenen Magnete drin, die Befestigungsröhrchen sind nicht eloxiert, der Rückschlussring ist nicht so schön und der Luftspalt ist auch viel grösser, daher dachte ich, dass die 45 fair sind.

Nicht zu letzt sind die Motoren ja handgefertigt, die Magnete sind sauber mittels Einsetzer eingeklebt und alles in allem mit eloxieren und anlassen sitze ich gut und gerne 3 Stunden an solch einem Motor!

Was würdet ihr denn noch zahlen dafür?

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

9

Freitag, 7. Juli 2006, 20:40

Der Preis an sich ist mit Sicherheit gerechtfertigt.

aaaaber, die Arbeitszeit zahlt sich bei den Motörchen nicht mal ansatzweise aus.
Ich baue die Teile ja auch selbst, und habe dann mal, nachdem ich den Motor einige Zeit hier hatte, im EBäy verschenkt.

Ist damals für sagenhafte 14€ weg gegangen.

Daher flieg ich die dann lieber selber, obwohl ich auch schon einen guten Überbestand an Motoren habe. (Einerseits ein blödes Hobby, wenn die Dinger nach Fertigstellung nicht verwendet werden;-))

Gruß

PS: ich würde also max auf 35-40 Euro runter. Bei meiner Ledde für Aktuelle 35 hat mir auch noch keiner die Türe eingerannt.

10

Samstag, 8. Juli 2006, 13:00

RE: Verkaufe edle, selbst gedrehte Schnurzz Motoren

Zitat

Original von Buuschti
Hallo,

da ich sehr viel Spaass am Motorenbasteln habe, aber nicht so viele Motoren brauche habe ich hier 4 Schnürzze zum Verkauf. :D

Pit


Wenn du sie baust, weil du Spass daran hast, dann brauchst du ja auch nicht die 3h Arbeitszeit als Argument für den hohen Preis bringen ;)

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. Juli 2006, 13:09

@Andreas: Das ändert alllerdings nichts an der Tatsache, dass die Motoren soviel Wert sind! Ausserdem bin ich noch Student und irgendwie muss man sich das Hobby ja auch noch finanzieren!

Ich habe eher so das Gefühl, dass keiner mehr wirklich etwas für Qualität ausgeben will!
Viele kaufen sich die Chinamotoren, weil die billig sind, nur um sagen zu können jetzt hab ich auch nen Brushless, dass sie nachher dann kaum mehr Leistng haben als mit ihrem alten Speed 300 ist egal!

Nun ja, da ich ein bisschen Taschengeld gerade gebrauchen kann und wegen der schönen Geiz ist Geil Mentalität:

Die Motoren sind jetzt runter auf 35 € !

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Buuschti« (8. Juli 2006, 13:10)


Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. Juli 2006, 14:00

Hi Pit,

deine Motoroen sehen 1A-Spitze aus! Gar keine Frage!!!

ABer grade du als Student solltest wissen, dass man nicht unendlich viel Geld ausgeben kann. SO gehts mir auch als Schüler. Daher fliege ich auch nur Bürste momentan, aber zum Geburtstag hab ich vor mir nen X-20 zu holen, den ich dann halt immer wechseln muss :P

Vll komme ich ja auf dich zurück, wenns soweit ist ;)
Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

13

Samstag, 8. Juli 2006, 22:27

Moin

Wieviel Amper bei welcher Latte?? Schub??

Geil sehen sie aus keine frage,aber was ein bischen abschreckt ist doch...
(Ach ja! Ich habe selbstverständlich auch ein Konto in Luxemburg, so dass die Überweisung im Normalfall wegen IBAN und so gratis ist! Bei Zweifeln jedoch trotzdem lieber bei der eigenen Bank nachfragen.) also mir geht es so.

Gruss Rana

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Juli 2006, 21:24

@ Rana:

Ich kann leider keine genauen Angaben machen zu Schub und Strom, da ich keine geeignete Messmittel habe, die Wicklung ist ja allerdings eher verbreitet und daher sind die Werte wohl vergleichbar mit anderen Schnürzzen: 8-9 A unter Vollast und über 300 gramm Schub.
ausgelegt ist der Motor für einen 7x3,5 GWS Propeller.

Zu der Sache mit den Überweisungskosten: Es ist so, dass alle, denen ich in letzter Zeit etwas in Deutschland verkauft habe (Ebay) mir bestätigt haben, dass sie durch den IBAN Code keine Überweisungskosten, resp. nicht mehr als im Inland zahlen mussten. Das gilt für Überweisungen von Bank zu Bank, vonPostbank zu Bank, kann das wieder anders aussehen.
Da ich aber selbst vor ein bis 2 Jahren häufig in Deutschland Sachen bestellt habe und ich meist 5 Euro Gebühren zahlen musste, habe ich den Satz zur Sicherheit hingeschrieben. Es könnte ja sein, dass je nachdem welche Bank man hat, die dann trotzdem Gebühren fragt.

Ich weiss ja leider nicht genau, wie das in Deutschland gehandhabt wird, deshalb diese kleine Absicherung, und auch damit jeder weiss, dass er nicht in die Schweiz überweisen muss, weil das in der Regel recht teuer ist!

@Putzi: würde mich freuen dann von dir zu hören. Bei Schülern verstehe ich ja ganz gut, dass da das Geld nicht ganz locker sitzt, aber dass viele Berufstätige auf die letzten 5 Euro schauen verstehe ich nicht wirklich. Sogar ich als Student gebe gerne mal ein paar Euro für etwas mehr Qualität aus, wenn ich das Geld gerade habe. Vor allem, weil ich davon meistens auch noch länger etwas habe!

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

15

Montag, 10. Juli 2006, 11:48

Hi,
sind die für 2 oder für 3 Zellen ausgelegt???

Dass die Leute heute auf den letzten Cent schauen ist schade, stimmt aber. Könnte aber hier vlt. auch daran liegen, dass du mit technischen Daten etwas gespart hast ;)


Gruß: Björn

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Juli 2006, 14:12

Hi sorry, ist mir wirklich entfallen, natürlich sind die Motoren für 2S

Was möchtest du denn noch an technischen Details wissen?

Ich glaube ich habe mittlerweile alles geschrieben, was ich selbst weiss, und bevor ich schreibe: macht bei einer halben Zelle 10kg Schub und läd dabei den Akku noch auf schreibe ich lieber gar nichts! :D

Also an 2 Zellen macht er sicher über 300 gramm Schub an einer 7x3,5 GWS, aber genaueres kann ich eben leider nicht sagen! Wohl dem der ein Unitest 2 hat!

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. Juli 2006, 09:23

Noch einmal hoch
Liebe Grüsse :w

Buuschti

RCLine User

  • »Buuschti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Juli 2006, 10:24

Schon über 500 Hits und trotzdem keiner Interesse!

Ich will die nicht undbedingt in die Bucht setzen.
Daher neue Preise:

Für Berufstätige: [SIZE=3]35€ MIT Versand[/SIZE]
Für Schüler und Studenten: [SIZE=3]25€ MIT Versand[/SIZE]

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 18. Juli 2006, 12:17

Das ist wirklich ein Angebot!
Wenn ich nicht selber bauen würde, würde ich glatt zuschlagen!

Warum ist eigentlich keiner mehr bereit, 35€ für einen High-End-Motor zu bezahlen, wenn nicht Slowflyworld draufsteht?!? Aber jeder kauft die China-Fahrradklingeln mit einem Eta wie ein Glühdraht! Ist echt zum heulen ;(


Pit: Setz die bloß nicht bei Ebay rein, da kriegs du überhaupt nichts dafür!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (18. Juli 2006, 12:17)


Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. Juli 2006, 13:02

Hi Pit!

Mein Geburtstag rückt immer näher :)


Hab dir ja gesagt, wenn da was hier ankommt, dann bestell ich einen bei dir :)

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)