Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juli 2006, 15:05

Verkaufe Xenon 25 Brushless Regler

Hallo!

Folgener Xenon 25 A Brushlessregler von Jamara Modelltechnik steht zum Verkauf an:

- Unterspannungsabschaltung
in 6 Stufen (LIPO fähig)
- Überstromabsicherung in 5 Stufen
- Bremse in 5 Stufen
- Gas-Modus in 4 Stufen
- Timing in 3 Stufen bis 35°
- Motor-Abschaltverhalten in 2 Stufen
- Anlaufverhalten in 3 Stufen (Heli)
- Taktfrequenz in 3 Stufen
- Motorlauf in beide Richtungen möglich
- Automatische Abschlatung mit
Reset-Funktion
- Start-Sicherheitssytem verhindert den
ungewollten Motor-Anlauf nach
Anstecken des Flugakkus
- Zellenzahl: 5-10 Zellen mit BEC
- Zellenzahl: 5-16 ohne BEC
- 2-4 LiPo`s
- Dauerstrom: 25 A (40max 5sec)
- Innenwiderstand: 0,0065Ohm
- Gewicht: 17g
- Programierbar Parameter


Habe den Regler selber erst kürzlich gekauft und bin damit noch nicht geflogen.
Habe erst hinterher erfahren das es wohl hin und wieder Probleme mit diesem Regler geben soll,aber der Vorverkäufer hat mir versichert das er mit diesen Regler absolut keine Probleme hatte.Würde den Regler selber gerne behalten,aber ich traue mich einfach nicht ihn in einem für mich recht teures Modell auszuprobieren.Der Regler kostet neu über 60 € und ich biete Ihn für 34 € inkl.Versand an.Wie ich finde ein absoluter Toppreis,denn ich habe selber dafür mehr bezhalt.Würde auch tauschen gegen einen Jeti Rex Empfänger!
»Ludger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Regler.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ludger« (5. Juli 2006, 15:09)


2

Mittwoch, 5. Juli 2006, 17:56

Hi,

Hast du bzw. dein Vorgänger neue Motorenkabel angelötet? Normal ist das eine Kabel nämlich weiß.

Edit: ich nehme an du bist "Ludger F." aus RCN (Mini Katana Fred)

MFG

Clemens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clemensbischof« (5. Juli 2006, 17:59)


schleicher

RCLine User

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Juli 2006, 19:22

Hi,

ich würde gegen einen Rex5 Plus tauschen.

Viele GRüße

André

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juli 2006, 19:59

Hi Ludger,

bin an dem xenon 25 sehr interessiert.
Am liebsten kaufen.

Bei Tausch hätte Andre Vorrang!!


CU
Eddy
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Juli 2006, 11:42

Sorry das ich mich erst jetzt melde,aber ich habe 17 Uhr Schicht und kann deshalb erst jetzt antworten.

@Clemens

Ja,genau dieser Ludger bin ich:-)
Laut Auskunft des Vorverkäufers hat dieser die Motorkabel wohl umgelötet um so den Regler an seine Bedürfnisse anzupassen.Ist sehr sauber geschehen:-)

Hmm,eigentlich ist mir Geld im Moment lieber da ich noch einige Sachen für meinen Flieger kaufen muß.Ich hoffe der Andre ist mir nicht böse wenn ich den Eddy den Vorrang gebe.

@Eddy

Wenn du noch Interesse hast melde Dich bei mir(E-Mail oder PN).

Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Juli 2006, 15:42

Regler ist verkauft!

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Juli 2006, 09:59

Schade!

Regler ist auf einem Motorausgang defekt!

Aber meine Frau hat gesagt, ich soll mich nicht streiten!

:angry:
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

schleicher

RCLine User

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Juli 2006, 11:18

da hab ich ja noch mal glück gehabt....

Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Juli 2006, 23:49

Ich kann mich nur wiederholen.Ich habe gesagt das ich den Regler nicht benutzt habe und mir der Vorbesitzer gesagt hat das der Regler 100 % ok ist.Habe auch gesagt das ich den Regler nicht traue und deshalb verkaufe.Vielleicht äußert sich der Vorbesitzer ja mal.

@Eddy

Du mußt dann auch schreiben das Du denn Regler nicht im ursprünglichen Zustand
benutzt hast.Habe nämlich keine Lust als Jemand darzustehen der Fliegerkollegen betrügen möchte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ludger« (16. Juli 2006, 23:50)


comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Juli 2006, 00:05

Zitat

Du mußt dann auch schreiben das Du denn Regler nicht im ursprünglichen Zustand
benutzt hast.Habe nämlich keine Lust als Jemand darzustehen der Fliegerkollegen betrügen möchte.


Ich weiss nicht mehr was ich dazu sagen soll, aber ich versuchs nochmal:

Ich habe den Regler mittels des PC-Kabels von Software-Version 1.1 auf Softwareversion 2.52 upgedatet.
Das ist bei diesen Reglern ein ganz normaler und vom Hersteller vorgesehener Vorgang. Nachzulesen hier bei Gerd Giese:

http://www.elektromodellflug.de/Projekte/xenon35.htm

Nichts weiter habe ich gemacht! Danach habe ich den Regler OHNE Motor an den Empfänger angeschlossen.
Danach dann den Akku und sofort wurde ein Motorausgang heiss (OHNE Motor!!!)

Wenn Du hier darstellen willst, dass das nicht vorgesehen ist oder mir eine Frage wie "bist du sicher dass man das darf?" stellst,
willst Du entweder andre Menschen für dumm verkaufen oder Du weisst es selbst nicht besser.

Zitat

Habe auch gesagt das ich den Regler nicht traue und deshalb verkaufe.
Im Nachhinein verstehe ich diese Aussage

Zitat

Laut Auskunft des Vorverkäufers hat dieser die Motorkabel wohl umgelötet um so den Regler an seine Bedürfnisse anzupassen.Ist sehr sauber geschehen:-)
Auch diese Aussage ist nicht richtig gewesen! SAUBERE Lötstellen sehen nicht so verspritzt aus, wie es diese waren!

Besser wäre gewesen, Du hättest keinen weiteren Kommentar abgegeben. So aber weise ich Dich nochmal darauf hin,
dass Du den Regler eigentlich zurücknehmen musst, egal was Du oben geschrieben hast!

Entscheidend ist: Du hast "Garantie, Rücknahme und Sachmängelhaftung" in Deinem Angebot NICHT ausdrücklich AUSGESCHLOSSEN!

Wenn Du auch hier nicht weisst, was das im Einzelnen bedeutet, mach Dich mal über Freund Google schlau.
Ich tu es nicht. Und wenn Du keine Ruhe gibst, werde ich tatsächlich auf meinem Recht bestehen.

Ich bin zwar Modellfliegerkollege, aber nur bis zu einem gewissen Punkt!

CU Eddy
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »comicflyer« (17. Juli 2006, 00:12)


Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Juli 2006, 10:07

Dann werde ich mich mal schlau lesen bei Google.
Mann kann z.B. auch elektronische Geräte wie DVD Player updaten,aber dann hat man auch keine Garantie mehr wenn es schief geht und es nicht durch einen Fachhändler durchgeführt wurde.Ich habe nicht gesagt das man nicht updaten darf,aber meistens verliert man dann halt die Garantie.
Ich weiß nicht wie es mit diesem Regler ist,aber es hätte auch sein können das man bevor man eine bestimmte Firmware draufspielt erst eine andere aufspielen muß.Ist bei vielen Geräten häufig so.Ich kann deinen Unmut verstehen,aber gib mir doch bitte nicht die Schuld.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Juli 2006, 11:39

Zitat

Dann werde ich mich mal schlau lesen bei Google.
Das kann nie schaden.

Ich persönlich kenne die Regler von CC recht gut. Up- und Downgraden hat noch nie Probs gemacht.

Deine Bemerkung

Zitat

aber ich traue mich einfach nicht ihn in einem für mich recht teures Modell auszuprobieren.
habe ich aus meinem Wissen über das mit 1A recht schwache BEC einfach anders ausgelegt.
Ich würde so einen Regler auch nicht in einen Flieger mit 4 schnellen Servos einbauen. Dieser sollte aber in
einen Projeti mit 2 Servos, in dem die Belastung nicht an die Grenze des BEC gegangen wäre. Ich mach mir halt meine
Gedanken, was ich wie und wo verbaue und versuche passend zu kaufen.

Also trau mir einfach etwas mehr zu.

Zitat

aber gib mir doch bitte nicht die Schuld
Ich habe mit keinem Wort gesagt, "Du bist schuld" oder ähnlich.
Es geht nur um die Tatsache: Akku dran, Regler qualmt.
Ich habe auch hier schon gebrauchte Sachen (auch Regler) gekauft und habe eigentlich ein fachgerechtes Handling.

In der Hoffnung auf die Fachleute in diesem Forum, habe ich hier auch schon um Hilfe gebeten:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=121927&sid=
Das würde ich wohl nicht tun, wenn ich hier unsere Beziehung weiter belasten wollte, oder?

CU Eddy


siehe hier drunter vvvvvvvvvv Putzis Beitrag.....

Zitat

Macht das doch per PN aus. Ihr holt den Thread hier ständig wieder hoch und eigebtlich
geht die Sache auch niemanden ausser euch was an...

(um den Fred nicht wieder hoch zu holen als "edit")

Ich hatte das für mich als PN erledigt und eigentlich abgeschlossen (Punkt)
Es war nicht meine Absicht die Geschichte in aller Ausführlichkeit hier NOCHMAL zu erörtern.
Sorry, aber wenn öffentlich, dann öffentlich.
Und ein klein wenig ärgern darf ich mich schon, oder??

Ich bin auch nicht glücklich darüber, das durch Putzis Comment das Ding wieder oben anlangt :(
Wäre fast auf Seite 2 gewesen..
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »comicflyer« (17. Juli 2006, 21:36)


Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Juli 2006, 20:16

Ganz ehrlich Jungs:

Macht das doch per PN aus. Ihr holt den Thread hier ständig wieder hoch und eigebtlich geht die Sache auch niemanden ausser euch was an...

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)