Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonas.H

RCLine User

  • »Jonas.H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2007, 20:35

AXI 2212/9D Nur wenig gebraucht

Hi

Verkaufe einen AXI 2212/9D GOLD LINE. Eingebaut war er in einen FUN-Jet. Der Motor wurde im Dezember bei Lipoly.de für 60€ gekauft.

Der Motor läuft ohne Probleme!!


Was würdet ihr mir geben?


Jonas
»Jonas.H« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD0654.jpg

Jonas.H

RCLine User

  • »Jonas.H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2007, 20:41

noch ein Bild:
»Jonas.H« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD0653.jpg

3

Dienstag, 27. März 2007, 20:41

Hallo,
ich finde irgendwie mehrere Infos, stimmen die?!


Günstige und leichtere Alternative zu den üblichen 75-100gr Innenläufer ohne Leistungsnachteil.
Die üblichen 24000 Touren mit der 4,75x4,75 macht der Motor mit 3S bei knappen 30A.

Ideal passt zu diesem Motor ein YGE 40A und ein Tanic 1780 3S

Ein kurzes Video des AXIs im Lift Off xxs
(2212/12 mit 4x1200, der 2212/9D mit 3S1780er ist absolut gleichwertig):
http://slowflyworld.de/austausch/videos/xxsaxi2212_12.wmv

Ein Steller mit mind. 200000Feldumdr./min ist Vorraussetzung für diesen Antrieb.



Was hat das mit den Feldumdrehungen auf sich?!
Ich habe einen neuen Robbe Roxxy Regler, der max. 25Ampere mitmacht, kanni ch den nutzen?!
Benni

Jonas.H

RCLine User

  • »Jonas.H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2007, 20:46

Hi

Ich war auch noch nicht fertig:D Kommen auch noch Bilder... Also ich hatte ihn an einem Chinaregler der 40A abkann dran. Und der gehte ohne Probleme damit. Der Motor zog an 3s 2000 Kokam ca.28A mit einer 4,7x4,7.


Jonas

5

Dienstag, 27. März 2007, 20:51

Der ist soooo leicht^^
Was bringt der denn an Schub an 3s Lipo?Also an na 4,7*4,7(Kann ich auch ne größere nehemen?!)
Kann ich den in nen Segler setzten?
Benni

Jonas.H

RCLine User

  • »Jonas.H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. März 2007, 21:01

Hi

Ist eher für Speedmodelle.

Schau mal hier: http://motor.hepf.at/axi/22/#2212



Jonas

Zitat

kleine Motormodelle 2 Lipo 6x3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonas.H« (27. März 2007, 21:01)


7

Dienstag, 27. März 2007, 21:02

Wenn der Motor Absturzfrei und einwandfrei (rosten die RR immer noch leicht??) ist, dann schreib mir deine Preisvorstellung per PN, der ist 99% gekauft!!

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

playmobilly

RCLine User

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. März 2007, 21:52

Zitat

Original von inneb
(Kann ich auch ne größere nehemen?!)

wenn du ihn zerstören möchtest, ja. Der Strom ist dann recht schnell weit über 30A. Wenn du Glück hast, macht dein Akku früher schlapp.

Zitat


Kann ich den in nen Segler setzten?

weniger. Das Teil macht vor allem Strahlgeschwindigkeit, aber kaum Schub.

Den schnellen Controller brauchst du auch. Alleine im Leerlauf bei 10V schaltet einer mit weniger als 200.000 Umpolungen bei ca. 3/4 ab. Jedenfalls ist das bei meinem so.
Stefan