Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Mai 2007, 19:20

2 Kisscatz (Speed und Kunstflug)

Moin,

habe mal meine Motorenkiste durchforstet, aus den gefundenen Teilen sind 2 Kisscatz entstanden, die ich euch hier anbieten möchte:

Der erste ist für die 5x3 GWS gewickelt und zieht an 2s ~4A:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9n8p17y335.jpg

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Mai 2007, 19:26

Gewicht ist 9,8g ohne Propeller. Der Motor laüft bei mir problemlos an YGE und TMM. Da die Glocke nicht so schön glänzt, hätte ich so an 40€ gedacht:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00357.jpg

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Mai 2007, 19:28

Gewickelt ist mit 17Y 0,335mm in AaA, aufgebaut als 9N8P. Ist aber eigentlich egal, die Glocke ist eh verklebt:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00358.jpg

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Mai 2007, 19:30

Der 2. ist für die 3x3 Cam gewickelt und zieht damit an 2s im Stand knapp 7A, im Flug eher 6A:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9n6p13y400.jpg

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Mai 2007, 19:35

Gewicht incl. Propsaver ist 10,1g. Läuft bei mir ebenfalls problemlos an YGE und TMM. Bei Reglern mit festem timing sollte ~22° eingestellt werden, damit läuft er am effizientesten.
Die Glocke stammt noch aus der Holle-Sergio-Forumsaktion, der Rest ist neu. Da die Glocke schon etwas Flugrost angesetzt hat (nicht schlimm), hatte ich an 35€ gedacht:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00361.jpg

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Mai 2007, 19:37

Aufgebaut als 6poler und gewickelt mit 13Y 0,4mm. Die Glocke ist mit der Welle nur verschraubt, Welle in den Lagern eingeklebt:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00363.jpg

7

Freitag, 25. Mai 2007, 20:40

möchte haben

hi,

ich nehm den rostigen für die 3X3.
wenn Du mir Deine Tel-Nummer zukommen lässt,machen wir morgen alles klar, bin extrem in Eile.
Also das sollte für die Elfriede sein, glaub aber der passt bestens.

bis evtl. morgen
gruss
r
Schönheit ist eine Frage der Geschwindigkeit des Blicks.

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Mai 2007, 21:17

RE: möchte haben

Ja, der paßt genau. -> PN

Jan

EDIT: Der 6p Speedkisscatz ist verkauft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jwindte« (26. Mai 2007, 17:09)


jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juni 2007, 13:49

Noch mehr Motoren

Moin,

habe meine Flieger mit neuen Motoren ausgestattet, da sind wieder 2 Speed-Kisscatz freigeworden (der Kunstflug-Kisscatz von oben ist auch noch zun haben). Betrieb in der gezeigten Auslegung funktioniert nur bei guter Kühlung(offenleigender Motor). Einbau im geschlossenen Rumpf auf eigene Gefahr:

1.:
Quasi der Elfriede-Standardantrieb, 9N8P10Y425. Gewicht ist 9,9g, Preis 45€.
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9n8p10y425.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jwindte« (7. Juni 2007, 13:50)


jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juni 2007, 13:52

RE: Noch mehr Motoren

Daten für 3x3 Cam Speed Prop an 2s. Gemessener Flugstrom liegt bei ~6A an 2s400er Zellen.
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • antriebsrechner_9n8p10y425_3x3.gif

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juni 2007, 13:54

RE: Noch mehr Motoren

Extremauslegung an 3s 2,7x2,6, habe ich noch nie so betrieben. Auf eigene Gefahr! An 2s sinds je nach Spannung 3-4A. Ich habe den Motor bisher an 2s220er bei knapp 4A betrieben.
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • antriebsrechner_9n8p10y425_3s_2,7x2,6.gif

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juni 2007, 14:01

RE: Noch mehr Motoren

2.:
9N8P_9Y500, 10,1g (viel Kupfer!), 45€. Den Motor habe ich in meinem altbetagten "Platz12" geflogen, die Leistungsdaten von diesem Motor sind seit 1,5Jahren im "Antriebsrechner" zu finden. Die Wicklung ist "extrem", trotzdem 2-lagig und gut gekühlt. Die Glocke ist mit einem Schräubchen gesichert und abnehmbar, wie beim Motor zuvor auch.
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9n8p9y500.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jwindte« (7. Juni 2007, 14:02)


jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Juni 2007, 14:04

RE: Noch mehr Motoren

Bisher habe ich den Motor an der Sto 2,7x2,6 betrieben bei ~4,5A an 2s bzw. ~6A an einer in der Steigung aufgedrehen Luftschraube (macht nur Sinn bei aerodynamisch höherwertigen Modellen):
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • antriebsrechner2,7x2,6.gif

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Juni 2007, 14:06

RE: Noch mehr Motoren

Auf eigenes Risiko geht auch der Betrieb an der 3x3 Cam an 2s, einen ähnlichen Motor habe ich letzten Sommer über im Mini-Foxbat draußen Dauervollgas geflogen:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • antriebsrechner3x3.gif

15

Donnerstag, 7. Juni 2007, 21:51

Sehr schöne Motoren :ok: leider bin ich knapp bei Kasse ;(


Gruss Clemens

cobuser

RCLine User

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Juni 2007, 09:53

Hi,

sind beide noch zu haben? Wenn ja, welcher wäre für den Parasit (Jomari) geeigneter?

Gruß
Thomas
[SIZE=3]Gruß[/SIZE]
[SIZE=3]Thomas[/SIZE]

8)

"Es ist kaum zu glauben, wie wenig die Menschen selbst aus den härtesten Erfahrungen lernen."
Albert Einstein

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Juni 2007, 14:24

Moin,

sind beide noch da.
Am Parasit würde ich zur 3x3 tendieren, dann passen beide Motoren. Kommt eher auf deine vorhandenen Komponenten an, ob die >9A Standstrom ok sind oder nicht. Und ob du die Auslegung extrem oder "konservativ" machen willst.

Jan

cobuser

RCLine User

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Juni 2007, 14:50

Hi,

einen 10A Regler (Simprop) habe ich dafür noch. 9A Standstrom an 2s mit der 3x3? Was verstehst du unter "extrem" oder "konservativ"?

Thomas
[SIZE=3]Gruß[/SIZE]
[SIZE=3]Thomas[/SIZE]

8)

"Es ist kaum zu glauben, wie wenig die Menschen selbst aus den härtesten Erfahrungen lernen."
Albert Einstein

jwindte

RCLine User

  • »jwindte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Juni 2007, 15:04

Hi,
mit "konservativ" (~7A Standstrom) meine ich, dass ich weiß dass der Motor das abkann. Habe ich so schon viel geflogen. Nen Kindergeburtstag ist das aber nicht, das gibt im Flug etwa 40W Dauereingangsleistung (=> ~14W Verlustleistung) für den armen kleinen 10g Motor. Der 9Winder an der 3x3 ist halt noch ein Stück brutaler. Das sollte zwar auch noch funktonieren, aber da werde ich nichts unterschreiben ;)

Viele Grüße,
Jan

ps: Habe noch nie einen Simprop-Steller mit meinen Motoren probiert. Falls du damit Probleme hast nehme ich den Motor auch gerne wieder zurück.

cobuser

RCLine User

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Juni 2007, 15:06

Hi,

welchen Wellendurchmesser haben die kleinen? Ich melde mich heute Abend.

Gruß
Thomas
[SIZE=3]Gruß[/SIZE]
[SIZE=3]Thomas[/SIZE]

8)

"Es ist kaum zu glauben, wie wenig die Menschen selbst aus den härtesten Erfahrungen lernen."
Albert Einstein