Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2007, 19:08

Diverse Motorenteile, Statoren, CDRs usw.

Hallo,
da ich immer noch mehr Motorrohlinge habe, als ich in meinem ganzen Leben verbauen kann ;), hier nochmal ein paar Motorenteile:

CDRs:

Schnurzz Stator + passende Blechglocke: 1,50€
Chipsledden Stator + passende Blechglocke: 1,50€

größere:

Colorado Stator + Blechglocke + Lagerträger 1,80€ (1x vorhanden)
Conrad Stator (gleicher Blechschnitt wie Colorado, nur 2 Bleche mehr) + Blechglocke + Lagerträger + Lager: 2,20€ (1x vorhanden)

Coloradostator einzeln (2x vorhanden): 1€
Conradstator einzeln (1x vorhanden): 1,20€

kompletter Satz:
Conradstator, gewickelt (14*0,71), Glocke mit Ringmagnet und Lagerträger mit Lagern: 6€.
Ist so als Motor zu benutzen, besser ist es aber, die Magnete auszutauschen gegen Neodym.

Dann habe ich noch:

diverse Festplatten- und Floppystatoren,

1* 35/08er Stator 9N mit schwarzer Plasteiso: 3€
1* 34/08er Stator 9N mit Lagerträger (Drehteil): 5€

Fertige Chipsledde:
27*0,45 Dreieck, für 2s und 8*4,3. Wiegt 23,7g, ein Propmitnehmer für GWS ist drauf... 20€

Das wars erstmal.... weiteres vielleicht später.
Fotos gibts auf Anfrage...
Versandpreise richten sich je nach Menge/Gewicht.

Gruß Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (14. Juni 2007, 19:08)


2

Donnerstag, 14. Juni 2007, 20:02

wie groß sind die Colorado?
Benni

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2007, 20:05

34mm, 4mm hoch

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juni 2007, 16:17

Grade noch gefunden:

Schnurzz mit 20/4er Stator, 12,6g, Wicklung 13*0,45 Stern. Ist eine Kohlewelle und 2 3*6*2,5er Lager drin. Magnete sind N48 4*4*1.

17€ inkl. Versand.

Edit: Zur Chipsledde und diesem Schnurzz lege ich noch je einen Propsaver dazu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (16. Juni 2007, 16:19)


Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juni 2007, 12:25

Baut mal einen Powerschnurzz mit 10 windungen 0,6mm Draht und curved Magnete von Cnc-Modellsport.
Dann müßt ihr aber auch ein 620mah 2 zeller von Lemon fliegen oder die neuen 450mah Lemon mit 25c . Motor hat mit einer 7x3,5 GWS HD über 400gramm schub.
Euer Knuffel oder ähnliches schieß wie eine Rakete nach oben , motor braucht aber auch Vollgas so 11 Ampere
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juni 2007, 20:11

Zitat

Original von Kingkrings
Baut mal einen Powerschnurzz mit 10 windungen 0,6mm Draht und curved Magnete von Cnc-Modellsport.
Dann müßt ihr aber auch ein 620mah 2 zeller von Lemon fliegen oder die neuen 450mah Lemon mit 25c . Motor hat mit einer 7x3,5 GWS HD über 400gramm schub.
Euer Knuffel oder ähnliches schieß wie eine Rakete nach oben , motor braucht aber auch Vollgas so 11 Ampere

vieeeelen Dank.
Nur was macht das hier?

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juni 2007, 15:28

Ok, Preise für den fertigen Schnurzz und Chipsledde jeweils inkl. Versand. :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (20. Juni 2007, 12:09)


8

Mittwoch, 20. Juni 2007, 10:55

Conrad Stator (gleicher Blechschnitt wie Colorado, nur 2 Bleche mehr) + Blechglocke + Lagerträger + Lager: 2,20€ (1x vorhanden)
Haste passende Magnete?
Benni

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juni 2007, 12:09

Zitat

Original von inneb
Conrad Stator (gleicher Blechschnitt wie Colorado, nur 2 Bleche mehr) + Blechglocke + Lagerträger + Lager: 2,20€ (1x vorhanden)
Haste passende Magnete?
Benni


Ne hab ich grade nich da. Gibts aber an jeder Ecke...
In der Blechglocke ist aber noch der Originalmagnet drin, der reicht auch für kleinere Leistungen. Dann brauchst du nur noch Wickeldraht, um den Motor fertigzustellen!

10

Mittwoch, 20. Juni 2007, 14:28

najut, dann nehme ich ihn trotzdem!
Was kostet Versand?!Oder fällt der acuh bei denne weg oder nur bei dem Schnurz und der chippslette?
Achso, wie groß ist denn der überhaupt?!
Und Welle ist auch dabei?
Benni

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Juni 2007, 18:29

Hi,
du hast PN.
Gruß Philipp

12

Samstag, 23. Juni 2007, 11:18

Danke, eben angekommen!!!!!
wie viele Windungen würdest du vorschlagen?
Habe nur 0,475er Drath da...
Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inneb« (23. Juni 2007, 11:19)


Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. Juni 2007, 14:17

Edit: War Blödsinn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (23. Juni 2007, 14:18)


Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. Juni 2007, 14:23

So, neuer Versuch.

Ausgehend von dem hier:
http://powercroco.de/9N12PShocky.html
würde ich das sagen:

Der Motor im Link hat 21W Stern auf 3mm Statorhöhe und dreht an 3s gängige Slowflyprops bei moderatem Strom.

Deiner hat allerdings 5mm Statorhöhe, also müssten etwa (21/5)*3W = 12,6W Stern drauf. Da du aber nur so dünnen Draht hast, machst du das ganze im Dreieck:
12,6W*1,73 = ~22W Dreieck.

Also:
Für 3s und 8*4,3-9*3,8 oder alternativ für 2s und 10*4,7-11*4,7 kannst du 22*0,475 Dreieck draufwickeln.

Ich hoffe, ich hab mich nicht verrechnet.
Gruß Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (23. Juni 2007, 14:23)


15

Samstag, 23. Juni 2007, 14:57

mach es dir nicht so schwer:
in der
www.powercroco.de/messdaten.xls

sind jede menge verscheidene colorados drin, sogar mit propellermessdaten.

und irgendwo gibts die tuningseite zum yellow-b--watsch, also conrad.
und den bl-watsch fred.
jede menge daten drin.

aber könnte so hinhaun. :ok:

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

16

Samstag, 23. Juni 2007, 15:17

Zitat

Original von dr. ralph okon
mach es dir nicht so schwer:
in der
www.powercroco.de/messdaten.xls


Die kannte ich noch gar nicht, danke!! :ok:

Mal eben Open Office runterladen.... Excel hab ich leider nicht.

17

Samstag, 23. Juni 2007, 15:19

ich denk, du hast die seite sogar offline??? :D

ich mauß das ding demnächst mal updaten und ein blatt mit meiner antriebsrechnertabelle dazustellen.

dann kann man noch besser vergleichen....

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. Juni 2007, 16:24

Zitat

Original von dr. ralph okon
ich denk, du hast die seite sogar offline??? :D

Nö... du hast mich davon überzeugt dass ich das nicht brauche.

Philippflieger

RCLine User

  • »Philippflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 26. Juni 2007, 17:30

Hoch... bis auf den einen Colorado ist noch alles da.

20

Dienstag, 26. Juni 2007, 17:34

so, fertig bewickelt, danke ncohmal!!!
Benni