Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cobuser

RCLine User

  • »cobuser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2007, 20:03

V: Fuchs CFK 3 Blatt 20x12

Hallo zusammen,

es handelt sich um einen Fuchs CFK Dreiblattpropeller 20"x12" der Propellerwurde zu Vergleichsmessungen kurz auf einem ZDZ montiert. Danach hat sie 2 Flüge an einem Elektro-Flieger gemacht. Fast neu! Die Luftschraube hat natürlich keine Schäden . Lochbild für ZDZ gebohrt.

Preis: 40€ + Versand
[SIZE=3]Gruß[/SIZE]
[SIZE=3]Thomas[/SIZE]

8)

"Es ist kaum zu glauben, wie wenig die Menschen selbst aus den härtesten Erfahrungen lernen."
Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cobuser« (24. Juni 2007, 20:07)


spaceweather

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2007, 14:36

RE: V: Fuchs CFK 3 Blatt 20x12

was haste denn für Erfahrungen mit der Latte an dem ZDZ gemacht, wieviel ccm hatte der? Bin gerade in ähnlichen Überlegungen bei meinem ZDZ40...

Danke und Gruß

Andy
"Ist der mit Gummiantrieb?"

cobuser

RCLine User

  • »cobuser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2007, 15:16

RE: V: Fuchs CFK 3 Blatt 20x12

Hallo Andy,

da kann ich dir leider nicht helfen. Ich selber fliege nur Elektrisch und habe den Prop von jemandem bekommen der diesen auf einem ZDZ 80 B2 und einem ZG 62S montiert hatte.

Gruß
Thomas
[SIZE=3]Gruß[/SIZE]
[SIZE=3]Thomas[/SIZE]

8)

"Es ist kaum zu glauben, wie wenig die Menschen selbst aus den härtesten Erfahrungen lernen."
Albert Einstein