Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juni 2007, 20:08

HB40 6,5ccm mit Zubehör

Ich möchte hier meinen schönen Bernhardt-Motor anbieten, der sich in einem sehr guten Zustand befindet. Gestern habe ich ihn nochmal vorsichtshalber laufen lassen. Im Gegensatz zu manch anderen neueren Motoren sprang dieser schnell an. (beim 2. Versuch)
Dazu gibt es einen bereits ausgewuchteten Propeller der Größe 11x6 und noch eine zweite (OVP), einen 160ml Tank von Graupner mit fertigen Anschlüssen, Gummischläuche, einen Kerzenstecker, Ladekabel, sowie eine Ersatzkerze.
Mein Preisvorschlag wäre 70€.

Gruß Martin






HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2007, 20:34

Wolltest Du mit dem nichtmal nen Hochdecker fertig machen und hast dir Dazu von vielen forenusern was zusammengehamstert, für lau? Du hast sogar von mir 4m Oracover bekommen, Geschenkt! Aber der versprochene Bericht ist noch nicht gekommen. Das alles lief damals unter dem Einwand dass Du nan Flieger verschenken wolltest, weil Du angeblich kein Gald hattest den fertigzumachen. Alle haben gespendet. Und was ist mit diesen Spenden geschehen?!

Hier der Link: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…lightuser=36623
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HenrikG« (25. Juni 2007, 20:35)


m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2007, 20:59

keine Aufregung!

Der Flieger lebt noch. ;)
In einem anderen Thread wird beschrieben, wie ich mit dem Verbrenner versucht habe, den Verbrenner in Gang zu bekommen (werde ihn ma suchen). Bin leider erst jetzt dazu gekommen, da ich mitten im Abistress bin und eher Zeit in Shockys für Zwischendurch investiert habe.

Zurück zum Verbrenner: ich komme mit Methanolern einfach nicht klar. Für mich ist es immer wieder eine Sauerei, überall Benzin und dann die Gefahr, sich daran zu verletzen (wenn ich da an meinen blutigen Finger vom Coxmotor denke....)

Jedenfalls habe ich mich seit 2 Wochen an den Flieger gesetzt und nun auch die ersten wichtigen Teile wie Bowdenzug und sowas bestellt. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rumpf vorne erstma enorml umgebaut und verstärkt werden muss. Trotzdem habe ich da mit einem Verbrenner so meine Zweifel.
Es sind alles Argumente, die mich dazu gebracht haben, den Motor wieder zu verkaufen und mir dafür einen vernünftigen Akku für den Flieger zu kaufen. Dazu möchte ich meinen Kontronik Evo Dancer verwenden, den ich schon seit einiger Zeit hab. Zwar ist der recht klein (96gr), aber mit 300W reicht es vielleicht.

Der Kauf stellte sich also als Fehlentscheidung raus, ich hätte bei Elektro bleiben sollen.

Ich habe mich nun auch informiert und hoffe, meine ersten Folienbügelversuche werden gelingen.

Falls erwünscht, werde ich in der Elektroecke einen neuen Thread aufmachen und vom Bau berichten. Ich habe euch dies versprochen und möchte mein Wort natürlich auch halten.

Also bitte verzeiht mir, ich war im letzten halben Jahr wirklich arg im Stress, aber nun ist Notenschluss und ich hab Zeit :)
Falls sich jemand nun geprellt fühlt, so tut mir das Leid, so war es nie gemeint.

Gruß Martin

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juni 2007, 21:03

Na, wenn das noch kommt habe ich nix gesagt. Ich hatte da nur ein ungtes Gafühl...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Juni 2007, 14:28

Also den Motor gibt es weiterhin zu kaufen, gelle?!

verkaufe ihn nicht wegen irgendwelchen Mängeln, sondern weil die Methanoler einfach nicht mein Ding sind. Der Motor läuft einwandfrei.
Den Motor hab ich übrigens mal für 60€ gekauft. Dazu kamen noch 2 Propeller, eine Zündkerze und ein Tank. Deswegen die Preiserhöhung um 10€.

Gruß Martin

m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juni 2007, 16:13

Macht mir doch mal ein Angebot!!!!!

m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juli 2007, 15:50

60€!!!

m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Juli 2007, 18:13

mein letztes Angebot: 50€, sonst Ebay

m-ultimate

RCLine User

  • »m-ultimate« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juli 2007, 22:01

tja, so wird es mit dem Akku für den Hochdecker natürlich nichts