Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christoph[GTI]

RCLine User

  • »Christoph[GTI]« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. September 2007, 16:07

SELTENHEIT! BWF 2,5ccm Pylonmotor

original BWF 2,5ccm Motor!!! Werden schon seit Jahren nicht mehr gebaut. War eine ostdeutsche Firma (Berliner Werkzeugmaschinen Fabrik) und haben nach wie vor einen sehr guten Ruf mit diesen Höllengeräten! Drehzahen über 20.000 Umdrehungen, ohne Probleme.
Motor ist benutzt, aber in gutem Zustand und springt gut an. Inklusive original BWF-Schalldämpfer für maximale Leistung (mehr wäre nur durch ein Reso rauszuholen).

Preis: 95,- € inkl. Versand
»Christoph[GTI]« hat folgendes Bild angehängt:
  • bwf.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph[GTI]« (18. September 2007, 16:07)


Christoph[GTI]

RCLine User

  • »Christoph[GTI]« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2008, 11:05

85,- inkl. Versand !

Christoph[GTI]

RCLine User

  • »Christoph[GTI]« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. April 2008, 16:17

...man merkt, dass alle auf Elektro umsteigen 8)

Kuni

RCLine User

Wohnort: Dresden, Deutschland, Europa, Erde

Beruf: Schiffsführer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2008, 19:49

Hi Christoph,

kannst Du ihn mir bis morgen reservieren? Ich kenne jemand, der ein Fesselrennauto restaurieren will und nen passenden Motor sucht. Muss ihn erst fragen...

Gruß,
Kuni

Christoph[GTI]

RCLine User

  • »Christoph[GTI]« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. April 2008, 17:29

Jo bitte...frag ruhig!

Kuni

RCLine User

Wohnort: Dresden, Deutschland, Europa, Erde

Beruf: Schiffsführer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. April 2008, 19:19

Hi Christoph,

sorry, es wird leider nix. Hab den Bekannten erreicht; er sucht aber einen Comet Heckdrehschiebermotor. Was anderes passt nicht...

Viel Erfolg noch beim Verkauf,
Kuni

Christoph[GTI]

RCLine User

  • »Christoph[GTI]« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. August 2008, 20:39

...ob ich das Dingens nochmal loswerde? Man merkt, dass alles in Richtung Elektro geht...

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. August 2008, 20:44

Ja ich habe auch einen im Verkauf...
...

9

Mittwoch, 6. August 2008, 21:33

Hallo Christoph!

Versuche dieses "Ding" doch in Sammlerkreisen loszuwerden.

Aktuelle, erntszunehmende Modellbauer werden sich dieses "Ding" sicherlich nicht kaufen.

Aus folgenden Gründen:

1; Sind diese ehemaligen, sogenannetn "Renn"motore zickig in der
Handhabung

2; Sind heutige Hochleistungstriebwerke (richtige) doppelt so leistungs=
stark bei halben Gewicht mit minimaler "Zickigkeit"

3, Selbst "geschenkt" sollte/wird "IHN" niemand nehmen, da er in der prakt.
Anwendung nur sinnlos Zeit kostet und Ärger bringt.


So gesehen meine Empfehlung:

1; Sammlerkreise oder

2; selbst "Vitriene"

Sorry wegen meiner klaren Worte :w

LG

Bernhard

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bkramer« (6. August 2008, 21:33)