Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dieter_1

RCLine User

  • »Dieter_1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-37170 Uslar

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. November 2007, 22:55

V. Webra 55-P5 mit MagicPipe 55 u. Lötterle Vergaser

Webra 55-P5 mit MagicPipe 55 Betriebszeit in meinem Raptor 50 mit Hughes Rumpf ca. 6 Gallonen hab ihn anfangs mit Lötterle Vergaser und 5 Nitro 18 ÖL Cool Power betrieben 3 Gallonen lang und ging Gans gut später dann mit Orginal Vergaser und 15 % Nito 18 ÖL Cool Power Es sind keine riefen oder Ähnliches am Kolben Kommpression ist TOP
Ich hatte ein Lötterle Lüfterrad Montiert und noch einen zusätzlichen
GFK Schacht an meinen Raptor 50 Montiert und unter diese Kombination
wurde der Motor nicht ein mal überhitzt oder ähnliches
so wie immer auf der fetten Seite betrieben Er lässt sich leicht einstellen habe keine Probleme damit gehabt Lief immer TOP und hat mich nie im stich gelassen was auch meinen Rumpf zu gute kam

Die MagicPipe 55 hat eine ganz kleine Beule unten was die Funktion keines falls beeinflusst
Den Drucknippel hab ich mit Spezial Kleber vorsichtshalber noch gesichert da sich bei einem Flug Kollegen der Drucknippel seiner MagicPipe 55 ein mal gelöst hatte und sein Raptor nicht gerade sanft gelandet hat . Eines der beiden Gewinde sind leider defekt daher gebe ich das passende Befestigung Material mit was definitiv bomben fest hält

Der Lötterle RSV 2000 Vergaser kann auch mit erworben werden den man als neuwertig bezeichnen kann Montiert ist die Standard Nadel für 0 bis 5 % Nitro 11% Bis 15 % ÖL den Vergaser einmal richtig eingestellt und man braucht da definitiv nicht mehr dran ist eben Lötterle Hals Durchmesser 13 mm mit Distanzstück auf 15 mm für andere Webras ,TT und OS
Das Distanzstück auf 15 mm ist bei dem Webra 55-P5 nicht Notwendig da er so passt
Es handelt sich um den Typ 8-10,der Durchlass beträgt also 8-10mm, oder im schnitt 9mm.
Es kann auch zwischen der Standard Nadel und eine 2° oder eine 3°20 gewählt werden



Technische Daten
Webra 55-P5 Hubraum ccm 9.00 Leistung PS / KW 2.10 / 1.54 Drehzahl 1/min 2000 - 20000 Bohrung mm 23.60 Hub mm 20.50 Gewicht g 340 Steuerungssystem Kurbelwellendrehschieber Spülung Schnürle Kugellager 2 Zylinder Garnitur AAR Kurbelwellenschaft mm 9,5 Kurbelwellengewinde 1/4" 28UNF Vergaser

Preis für Webra 55-P5 mit MagicPipe 55 und Original Vergaser 165,00 €
Lötterle RSV 2000 Vergaser Inc. Standard Nadel oder andere Kostet neu 115 € dafür hätte ich gerne noch 95,00 €
Für Webra 55-P5 mit MagicPipe 55 u. Lötterle Vergaser mit einer Nadel nach Wahl 230,00 €
Verkauf wegen umstieg auf Elektro
Gruß Dieter
»Dieter_1« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP0783.jpg

Dieter_1

RCLine User

  • »Dieter_1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-37170 Uslar

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2007, 22:56

Foto
»Dieter_1« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP0787.jpg

Dieter_1

RCLine User

  • »Dieter_1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-37170 Uslar

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. November 2007, 22:58

Foto

Dieter_1

RCLine User

  • »Dieter_1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-37170 Uslar

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. November 2007, 23:00

Foto
»Dieter_1« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP0791.jpg