Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Februar 2008, 14:41

3x 14.8V ,4000mAh Li-Polymer Akku 4S1P,max 15C NEU !






Habe hier 3 neue und unbenutzte 14,8V 4000mAh Lipos mit Balanceranschluss zu verkaufen.
Die Akkus sind vom Hersteller EC Power.

Eigentlich wollte ich sie in meinem Segler verwenden,hab allerdings leider zu spät in der Anleitung gelesen,dass mein Kontronik Sun 4002 nur bis 3 Zellen geht.

Ich selber habe vom gleichen Hersteller schon zwei 11,1V 4000mAh Lipos im Einsatz,die Leistungsdaten sind soweit bis auf die Zellenzahl mit den 4S 4000mAh Lipos identisch und bin mit denen sehr zu frieden,kann sie nur empfehlen.

Die Übereinstimmung der Spannung der einzelnen Zellen ist im grünen Bereich,hab ich extra nochmal nachgemessen.
Mängel oder Beschädigungen konnte ich nicht festellen.

Nun zu den Daten:
Spannung 14,8V
Kapazität 4000mAh
Belastbarkeit 10C ,burst 15C
Maße 141mm x 47mm x 31mm
Gewicht 400g
Zellen 4s1p
Balanceranschlussstecker ist ein XHP
Akkuanschlussstecker Dean-T Stecker

Weiß nicht obs zur Sache tut,aber das Akku ist CE geprüft.


Preis pro Stk 45,90€

unversicherter Versand innerhalb Deutschland 4,50€
versichert 5,90€

Nach Östereich versende ich auch : unversichert 8,10€
Versichert 15,90€

Versandrabatt biete ich auch an,wer 2 Akkus kauft bezahlt natürlich,wenn er unversichert innerhalb D wählt, nur 4,50€.
Wer alle 3 Akkus kauft,kann nur versicherter Versand wählen,erstens weil das Gewicht dann 1000g überschreiten und zweitens versende ich keine Artikel im Wert von 137€ unversichert,das ist mir dann zu riskant.


Wer mir nicht vertraut ,kann mal den User fipsimaxx fragen,denn an ihn hab ich bereits schon ein anderes Akku verkauft.






[SIZE=3]Artikelzustand ist NEU.

Wer Interesse hat,bitte auch über PN melden.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mad-][roX« (19. Februar 2008, 14:57)


timbo

RCLine User

Wohnort: A-Korneuburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Februar 2008, 07:57

sorry, es ist normalerweise nicht meine Art aber:

Diese Akkus werden auf Ebay um 17€ gehandelt - dazu kommt 6€ Versand und das noch ohne Rabattierungen.
Und jetzt kommt bitte nicht wieder mit dem Zoll - hab ich bei keiner meiner Bestellungen gezahlt - und wenn schon.

Ich persönlich finde es jedenfalls dreist hier HongKong Akkus zum doppelten Preis anzubieten.
Klar, wenn mir der Preis nicht passt muss ich nicht kaufen, ich kaufe auch nicht, möchte dies jedoch nur klargestellt haben.

EDIT: und jetzt hätt ichs fast vergessen - deine Bilder sind völlig unterbelichtet, vl sollte man sich auch mit dem Weißabgleich etwas spielen, Tonwertkorrektur wär vl auch angebracht....und scharf sind die allesamt nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »timbo« (21. Februar 2008, 07:59)


kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Februar 2008, 12:03

Also ich würde die Dinger mit Hemes versenden. Würde 3,85€ kosten bei eigenem Labeldruck bei denen auf der Homepage. Easy going. Ach, und versichert wären die Teile zu dem Preis auch noch.
Gruß Thilo

4

Donnerstag, 21. Februar 2008, 17:17

Zitat

Original von timboDiese Akkus werden auf Ebay um 17€ gehandelt - dazu kommt 6€ Versand und das noch ohne Rabattierungen.
Und jetzt kommt bitte nicht wieder mit dem Zoll - hab ich bei keiner meiner Bestellungen gezahlt - und wenn schon.

Ich persönlich finde es jedenfalls dreist hier HongKong Akkus zum doppelten Preis anzubieten.
Klar, wenn mir der Preis nicht passt muss ich nicht kaufen, ich kaufe auch nicht, möchte dies jedoch nur klargestellt haben.

EDIT: und jetzt hätt ichs fast vergessen - deine Bilder sind völlig unterbelichtet, vl sollte man sich auch mit dem Weißabgleich etwas spielen, Tonwertkorrektur wär vl auch angebracht....und scharf sind die allesamt nicht


hauptsache man kann auf den Bildern erkennen was drauf ist.Sind sind vollkommen ausreichend.
Die Akkus hat mir ein Vereinskollegen aus Hongkong mitgebracht.Er hat da Kontakte zu verschiedenen Händlern.Der NP war 60USD und dann kam da noch Zoll und Umsatzsteuer dazu.Er hat mir die Teile für 51€ abgegeben.
Es gibt nur 2 Möglichkeiten,einmal der Kerl hat mich betrogen oder du schreibst hier irgendeinen Schrott.Wie wäre es mal mit einem Link !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mad-][roX« (21. Februar 2008, 17:27)


timbo

RCLine User

Wohnort: A-Korneuburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Februar 2008, 08:48

Die Preise schwanken geringfügig, aber zb hier:

http://cgi.ebay.de/14-8v-4000Mah-Li-Poly…1742.m153.l1262

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Februar 2008, 09:42

Top Link!!! :ok:

Jetzt würd ich aber schleunigst den Freund oder den Verein wechseln. Im Zweifelsfall beides.
Gruß Thilo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kilothilo« (22. Februar 2008, 09:48)


7

Freitag, 22. Februar 2008, 17:01

Das gibts nicht.

Da hat der W****** mich ja voll über den Tisch gezogen.

Ich kanns nicht fassen.Der kann was erleben.

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Februar 2008, 09:05

Hallo!
Woher hast du die C Angaben? Ich wollte eigentlich zwei 3s Akuus mit 4Ah zu 6s zusammenschließen und an einen Motor mit 60A Eingangsleistung anschließen.
Halten das die Zellen nicht aus und wie lange leben sie eig?

9

Samstag, 23. Februar 2008, 17:08

Die Angaben waren vom Verkäufer :angry: .

Ob die 60A schaffen kann ich dir nicht sagen,meine beiden 11,1V 4000er werden nur selten bis 45A belastet.

timbo

RCLine User

Wohnort: A-Korneuburg

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Februar 2008, 11:36

"Es gibt nur 2 Möglichkeiten,einmal der Kerl hat mich betrogen oder du schreibst hier irgendeinen Schrott.Wie wäre es mal mit einem Link !!!"

darum sollte man mit solchen Aussagen etwas vorsichtiger sein. Gut, dass ich nicht alles immer persönlich nehme ;-).