Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. Juli 2008, 16:28

52ccm bnzinmotor inkl elektr. zündung

Angebotsbeschreibung:
Biete hier einen 52ccm Benzinmotor mit elektronischer zündung von schelbietech....
der motor hat eine elektr. zündung. mitdabei sind auch noch 2 stk Luftschrauebn von menz 20x8, 20x10
Der Motor hat ca 30 min gelaufen.....


weiter infos gibts hier.

Neupreis war ca 270,00 € ohne luftschraube, der motor hat gerade mal 30 minuten laufzeit

Preis 159,00 €
[SIZE=3]*******Meine Homepage******[/SIZE]

Hangar: ASW 15 B,Ka 8 , Piper Pa 18 Super Cup,Big Lift, ESCAPE,Ellipse 4,Ellipse III Racing ELEKTRO,Crossfire,ELF,KNUFFEL,EASYGLIDER,Gruman F9 Panther

2

Samstag, 13. März 2010, 10:21

Ich hab den 52ccm von schelbietech und nen 43 4-Takt den der mal in sehr kleinen Stückzahlen verkauft hat.
Hier im Forum waren einige stimmen die von den Motoren abgeraten haben weil die angeblich nix können.

Mein Fazit:

Sowohl der 52 ccm wie auch der 4-Takter laufen beide super haben leistung und sind bis lang ohne verschleißerscheinungen im Zylinder und den Lagern, haben aber auch erst c.a. 4 stunden gelaufen. Von Berufswegen repariere ich Kleingeräte von Husqvarna und 'ups was für ein Zufall' bis auf das kurbelgehäuse kann ich fast alle teile in meinem Lager finden! Der Preis für den die Motoren in der Bucht weg gehen ist super günstig.

Was man aber unbedingt braucht ist eine Zündlichtpistole (gibs im Autozubehör für ein paar Euro) dann kerze raus und OT gesucht. Makierung auf der welle machen und die Zündung mit dem Magnetring einstellen ( da muß man sich auch ein paar Makierungen machen) Dann sind die Motörchen echt dankbar und laufen auch. Die Zündung ist auch 1a, aber hier extrem auf die Spannung und Polung achten, da verzeiht die nix!

Gruß Frank