Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

evil dead

RCLine User

  • »evil dead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. April 2009, 17:19

4x 3s2500 20C Extreme Power Lipos ( AHA Zellen ) - 500er Heli oder ähnliches

Hallo,

ich hab noch 4 stück ( als 2x6s benutzt ) 3s2500 20C Lipos liegen.

Die Lipos hab ich nun 10 Monate in einem 500er T-Rex geflogen mit 2600-2800 Umdrehungen. Aktuell bringen sie bei gleicher Gaskurve noch gute 2550 Umdrehungen. Am Orig. Motor.

Zyklenzahl weiss ich nicht - schon viele.

Die Lipos haben als 6s Pack einen Ri von 130-160mOhm ( Hyperion Duo Anzeige )

Für mehr als leichten Kunstflug im Rex gehen sie nicht mehr ( also Rollen - Loops, Turns, flotter Rundflug geht noch ) für Schweben und Rundfluganfänger langen die noch voll aus und bringen an einem 13er Ritzel noch 6 minuten Flugzeit ( 75% Entnahme ) - da gehen dann zwischen 1500-1700mA wieder rein.

Drei packs haben so gut wie keinen Drift - der eine driftet etwas, was sich aber nicht so gravierend auswirkt ( 0,1v ) - Lade und Balance Zeit sind ganz normal wie immer....

Die Packs sind alle Hart - nicht weich und blähen nach dem Flug etwas, was aber vollständig wieder zurückgeht - werden etwas über Handwarm, nicht mehr.

Wurden immer am Hyperion Duo geladen und immer bis zum Schluss sauber ausbalanciert.

Natürlich Crash Frei ! Nie runtergefallen - keinerlei Verformungen an den Zellen....

Entladebuchse = Deans
Balanceranschluss = JST -XH
Gewicht / Pack 3s = 227gr inkl. Deans Stecker
Abmasse / 3s = 134x42x17mm

Schwerpunkt des ESP mit 9257 passt damit sehr gut.
Akkurutsche kann Serienmässig bleiben !

Kurzum :

ich brauch sie nicht mehr da ich mehr Druck brauche - bin über den Rundflugstatus raus und seitdem ich mehr Pitch Orgien hinlege machen die nicht mehr soviel Spass.

zum wegwerfen sind sie noch zu gut - vom rumliegen werden sie nicht besser - also gebe ich sie ab - hab selbst keine Verwendung mehr und für den 450er sind sie m.M.n. zu groß

Verkaufspreis für alle 4 Packs wäre 35,- Euro inkl. versichertem Versand

Kein Einzelverkauf.

Bei Interresse = PN !
»evil dead« hat folgendes Bild angehängt:
  • EP25003s20C.jpg
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

evil dead

RCLine User

  • »evil dead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. April 2009, 19:05

Verkauft...

bitte schließen !
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....