Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Mai 2009, 01:19

5 Satz 5S 4000er 20C AKF Lipo`s zu verkaufen

Ich verkaufe wegen umstieg auf Verbrenner meine Akkusätze die ich im T-Rex 500 geflogen bin.
Es handelt sich um 5 Satz 5S 4000er 20C AKF (auch bekannt unter den Namen "Berlinski" ) Die 5S sind jeweils aus einem 2S und einem 3S zusammengestellt worden.
3 Satz haben ca. 40-50 Zyklen hinter sich und sind noch sehr gut die anderen 2 Sätze sind schon älter und eignen sich nur noch für leichten Kunstflug.
Die Anschlußkabel sind teilweise etwas kurz aber können ja jederzeit verlängert werden.Die 4mm Goldkontakte bleiben natürlich an den Akkus.
Es wurden nie mehr wie max. 75% entladen und auch nur mit 0,5C (mein Lader gibt nicht mehr her) geladen.
Die Akkus passen bei tiefergelegter Akkuauflage perfekt in den Rex.
Als Preis habe ich mir VB 150 Euro inkl. versicherten Versand innerhalb Deutschlands vorgestellt.
Für Fluganfänger sind diese Akkus ideal und bei 5 Satz kann man schön lange üben. ;) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smidi« (26. Mai 2009, 19:09)


2

Donnerstag, 28. Mai 2009, 07:12

RE: 5 Satz 5S 4000er 20C AKF Lipo`s zu verkaufen

zu teuer ???? :wall:
macht einfach Angebote ... hab ja VB geschrieben :D
Spätestens am Sonntag landen die Lipo`s in der Bucht.

6) Ein 'pushen' der Beiträge ist nicht erwünscht. Bei relevanten Änderungen der Artikelbeschreibung oder des Preises gerne, aber nicht zum reinen Zwecke des 'pushen'.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (28. Mai 2009, 12:39)