Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spacy

RCLine User

  • »spacy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. August 2009, 17:31

V: 2x BL Motor Turnigy SK 3530 - 1400 k/v

und zwar neu und noch OVP von superpösen shop Hobby king / united hobbies,
da ich meine kommende zweimot etwas anders motorisieren werde.
14 EUR pro Stück + 3,90 EUR Versand als Päckchen entweder einzeln oder auch zusammen

Den Link dahin erspare ich mir, wegen der ZENSUR, technische Daten:

Model: SK35-30 1400
Kv: 1400rpm/v
Turns: 9
Resistance: 58
Idle Current: 1.2A
Shaft: 4mm
Weight: 90g
Rated Power: 470w
ESC: 30A
Cell count: 3~4 Lipoly
Suggested Prop: 9*4.5, 8*4, 7*7
Power equivalent : .25 to .36 glow engine
*Includes mount and prop adapter accessories


Eigene Meßdaten zu diesem Motor:

mit 4400er 3s Zippy 15 C:
AE Klapp 10x7: Stand: 35A, 10000 rpm, 39 mm Mittelstück 1,6 kg Schub, 106 km/h
AE Klapp 10x7: 38,7A, 45mm Mittelstück 9700 rpm, 435Watt bei 11,2 V, 3562mah in 7 min
AE Klapp 9x7 45mm: 10260 rpm, 32,1 A bei 11,48 VLast, ca 6:30 min in Mustang
mit Streamer = 30 A im Flug
AE Klapp 10x6: 10300 rpm, 35,5 A
AE Klapp 9x6 (10x6 gekürzt): 32 A, 10500 rpm ??
Graupner Cam Folding 9x6 39 mm Mittelstück 11200 rpm, 28 A Stand, 320 Watt
Verbrauch in 7 min: 2750 mah= ca 23,5 A
AE Cam Classic 9x6,5: 3s 3300 Zippy: 10000 rpm, 2790 mah in 7 min Standstrom ??
AE Starr 8,5 x 6: 12000 rpm, 24 A Stand, 109 km/h Strahl, 1,1 kg Schub
mit 3s 3300 Zippy: 2200 mah =18,86 A / 7 min mit Streamer in 800 g Mustang
AE Klapp: 8x6 50mm Mittelstück, gut 7 min 2900 mah mit Streamer in AT6= 24,8 A im Flug, 11700 rpm, 26 A Stand
AE 9,5x7: 34A, 10200 rpm, 1,25 kg Schub
AE 9,5x6: 32A, 10600 rpm knapp 1,4 kg Schub, 96 km/h Strahl
AE 8,5x6: 24A, 11900 rpm, 1,09 kg Schub, 108 km/h Strahl
APC Sport 9x6: 29A, 11000 rpm, 100 km/h Strahl
APC-E Starr 8x6: 34,6A, 11200 rpm, 1,1kg Schub

Anmerkung: AE=Aeronaut, meine Klapplatten sind die Cam Carbon

spacy

RCLine User

  • »spacy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. August 2009, 23:00

1 Motor ist verkauft, einer noch da.

Bloodygood

RCLine Neu User

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. August 2009, 01:50

Meinst Du, der Motor wäre was für dieses Modell?

http://www.lenger.de/cgi-bin/neu_web_sto…d=3534712_12839

Wenn ja, bitte reservieren :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bloodygood« (5. August 2009, 02:07)


spacy

RCLine User

  • »spacy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. August 2009, 09:58

naja, der Turnigy ist 4-5 mm länger als der empfohlene Hacker, Durchmesser gleich, insofern sollt das passen. Nur, das Hackerlein verträgt nur 200 Watt, der SK 3530-1400 400 Watt :D
Nur bei 400 Watt sollte auch ein bisschen Kühlluft drankommen.
Auf ein Schub/Gewichtsverhältnis von 2:1 kommst du damit locker bei angenommenen 700 g

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. August 2009, 11:48

Kann ich bestätigen, der motor ist echt klasse. ich flog ihn in einer rem yak mit 1m spannweite u 850gr abfkuggewicht. ging gut senkrecht. reicht locker um zu torquen usw. latte 11 x5,5 glaube ich
gruß
torsten

spacy

RCLine User

  • »spacy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. August 2009, 13:11

hmm, 11er Latte, ich finde dafür dreht er zu hoch, da würde ich Strom messen vorher empfehlen - vielleicht geht eine sehr schlanke 11x4 Klapp, falls es sowas gibt. Eine 10x4 Cam Carbon gibt es jedenfalls von Aeronaut. Über gut 35 A an 3s / 400 Watt würde ich eher nicht gehen, denn wenn da ewig rumgetorquet wird, entspricht das dem Standstrom bei fast keiner Kühlluftzufuhr. Man beachte bitte auch, daß Aeronaut Klapplatten deutlich weniger Strom ziehen als eine APC-E gleicher Größe.

Mit einer normalen APC-E Starrlatte würde ich nicht auf 11er Durchmesser gehen. Die 9x4,5 gibt auch schon was Richtung 35 A, 1,5 kg Schub, 360 Watt an 3s, eine APC-E 10x5 liegt dann schon bei 44 A Stand.

@Ducfieber: den SK 3530 gibts auch mit 1100 k/v, hattest du den mit einer 11x5,5?

Bloodygood

RCLine Neu User

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. August 2009, 13:27

Ok, dann ist der wohl eher nicht geeignet für die Edge 540. Habe dafür nämlich eine 11x5,5 Luftschraube...

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. August 2009, 13:31

nein hatte genau den gleichen. wo bei torquen bei ewta halb gas möglich war.
vollgas war so gut wie nie nötig. u wenn nur im sec bereich. hatte aber nie probleme mit der temperatur. motor wurde aber sehr gut gekühlt. extra luftleitbleche aus pappe gebastelt. verwendetet regler trunigy 25 amp:) sind ja dafür bekannt das sie viel merh abkönne als was drauf steht.
gruß
tosrte

edit @ edge flieger etwas weniger umdrehung wäre schon besser. aber glaub mir geht sehr gut damit. besonde4rs bei den preis habe ich mir hier auch ein gegönnt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ducfieber« (5. August 2009, 13:32)


spacy

RCLine User

  • »spacy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. August 2009, 14:54

ah, ok. Mit Kunstflug hab ich auch nich viel am Hut, betreibe nebenher etwas Aircombat, da heißt es 7 min lang Vollgas....
insofern ist mein Gefasel von Standstrom beim torquen auch wohl ein wenig falsch :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spacy« (5. August 2009, 14:58)


ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. August 2009, 16:27

bei am boden gemessene daten kann man ca 20% der belastung (zb 40amp am boden sind ca 32amp volllast in der luft) abziehen.
gruß

Bloodygood

RCLine Neu User

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. August 2009, 17:11

Na gut, dann werd ich den mal testen.

Bitte schicke mir Deine Kontodaten.

Am liebsten per Mail an bloodygood@gmx.de

Danke und Gruß, Thomas

spacy

RCLine User

  • »spacy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. August 2009, 21:34

Du hast Post

beide Motoren sind verkauft!