Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. November 2009, 19:24

Super Tigre G4500/45ccm

Super Tigre G4500/45ccm
Angebotsbeschreibung:

aus meinem schlepper verkaufe ich diesen top gepflegten g4500, betrieben mit 8%glissol+methanol, kein nitro, drehte einen 22x10 menz-s mit ca 7800 -1/min
keinerlei beschädigungen, incl motorträger mit angebautem c5077 servo zur vergaseranlenkung, gewicht komplett ca 2350gr.
ich hatte den motor in 2007 unbenutzt bekommen, bei mir ist er ca 20 flüge gelaufen......es sind noch die hohnspuren zu sehen
verkauf wegen aufgabe der verbrennerei

es ist noch einer aus italienischer produktion........KEIN chinese !!!


---
Preis:festpreis 110,--euro in original verpackung
Zustand:gebraucht
Versandart/-kosten:incl
Übergabeort:63599
»th.herney« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4500.jpg

ferlach1980

RCLine Neu User

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. November 2009, 18:18

RE: Super Tigre G4500/45ccm

Hallöchen,

bin gerade eben über Ihr Angebot "gestolpert". Hätte u.U. Interesse an dem Motor.

Wenn Sie mich, so Sie diese Antwort zeitnah finden, am heutigen Samstag ab. ca. 19Uhr anrufen könnten, oder am morgigen Sonntag ab ca. 13Uhr, könnte man evtl. über nähere Einzelheiten sprechen.

Meine Telephonnummer lautet: (02305) 35 89 46.


Mit freundlichen Grüßen,
Roland Schüler

ferlach1980

RCLine Neu User

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. November 2009, 12:03

RE: Super Tigre G4500/45ccm

Hallöchen,

hier nochmals Roland Schüler. Möchte mich nur erkundigen, wie`s mit einer Antwort wäre. Ich weiß, daß ich manchmal schwer erreichbar bin, da ich keinen eigenen Pc besitze, und meine Möglichkeiten in dierser Beziehung ziemlich eingeschränkt sind. Aus diesem Grund habe ich ja auch meine Telephonnummer hinterlassen, man sollte es einfach öfter versuchen.

Ich bin an diesem Wochenende via Telephon erreichbar, heute ab ca. 15Uhr, und morgen ab. ca. 10Uhr ganztägig, kommende Woche alltags ab ca. 21 Uhr.

Hoffe, bald mal etwas zu hören.


Grüße,
Roland

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. November 2009, 12:30

Ein 45ccm Methanoler....... wieviel verbraucht der denn im Flugbetrieb ?
Rein aus Interesse......



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

ferlach1980

RCLine Neu User

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:51

RE: Super Tigre G4500/45ccm

Hallöchen,

hier schon wieder Roland Schüler. So langsam, denke ich, wird`s Zeit mit einer Antwort, schon aus Gründen der Höflichkeit. Ich kann es mir nicht erklären, warum auf mein bekundetes Kaufinteresse bis dato noch keine Antwort, in welcher Form auch immer, erfolgt ist. Kann natürlich immer etwas sein, was dies verhindert - trotzdem, wie gesagt, so langsam ....... .

Wie auch immer. Würde mich freuen, wenn`s noch was wird. Hier sicherheitshalber auch noch mal meine Mailadresse:
<Roland-Schueler@web.de>.

Grüße,
Roland

ferlach1980

RCLine Neu User

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Dezember 2009, 13:14

RE: Super Tigre G4500/45ccm

Hallöchen,

offensichtlich wird`s wohl nix mehr mit einer Antwort auf meine Interessenbekundung. 14 Tage vergeblich warten ist, denke ich, genug.

Finde ich nicht sehr prickelnd, eine Zuschrift unbeantwortet zulassen (auch wenn sie u.U. abschlägiger Art gewesen wäre) - m.a.W., eine grobe Unhöflichkeit, auch einem Fremden gegenüber.


Roland