Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. April 2010, 14:29

Magnum 40er 6,5ccm Extremschalldämpfer

Hi liebe gemeinde,

ich suche seit geraumer Zeit einen Extremschalldämpfer zu folgendem Motor

Magnum 40er 6,5 ccm !

Ist dieser Extremschalldämpfer von der Konkurrenz passend ?
http://shop.lindinger.at/product_info.ph…oducts_id=31389

Wer kann mir einen Online Shop nennen, der einen solchen Schalldämpfer vertreibt.
Oder eine andere Lösung !

Gruss

kicherer

2

Sonntag, 4. April 2010, 19:37

Ich weiss nicht, wie es bei den größeren Motoren ist, aber bei meinem .15er Magnum passte der Dämpfer vom .15er FP nicht. Aber der Dämpfer vom Magnum Pro passt auf den 40SR von OS. Welcher 40er Magnum ist es denn? Ich habe hier noch ein Zwischenstück liegen, eventuell passt das, wenns damit noch nicht leise genug ist kannst du imme rnoch ein Sieb mit reinsetzen. hast du schonmal versucht in den Originaldämpfer einfach ein Sieb einzusetzen?
Es gab oder gibt von Simprop ne rote Flüstertüte mit einstellbaren Sieben, die kommt mit nem Flansch zum selber bohren.

3

Montag, 5. April 2010, 09:34

Hi

Hallo,

das mit dem Sieb habe ich noch nicht versucht. Ich hätte aber gerne im Internet einen Shop gefunden, der Extremschalldämpfer vertreibt, die genau für die Magnum Motoren passend sind.
Es ist ein ganz normaler Motor eines Trainer 40 von Kyosho.
Den Dämpfer kann man in 2 Teile zerlegen, vielleicht würde auch eine Prallplatte etwas helfen. Keine Ahnung.
Also auf Lösungen würde ich mich freuen.

mfg

kicherer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kicherer« (5. April 2010, 09:35)


4

Montag, 5. April 2010, 21:17

Für Schalldämpfung kannst du erstmal ein Sieb einbauen, etwas im Bereich der Trennung eine Scheibe mit Löchern auf der langen durchgehenden Schraube verschrauben und das Endstück wieder rauf. Ansonsten kannst du dir bei Staufenbiel das Zwischenstück einzeln bestellen. Habe ich für meinen 2,5er Magnum auch bestellt, kostete 5€ das Zwischenstück, bei meinem 2,5er passte das Zwischenstück für den OS Dämpfer nicht an den Magnumdämpfer. Wo es fertige Extremdämpfer für Magnums gibt weiss ich nicht, brauchst du ja auch nicht, das Zwischenstück macht aus deinem Rotzabweiser einen Dämpfer. Wenns dann noch zu laut ist musst du ein gedämptes Reso oder die Flüstertüte von Simprop nehmen.
Ansonsten musst du einfach mal deinen Dämpfer abbauen und den Lochabstand nachmessen, vielleicht passt er ja doch. Der Dämpfer von OS hat laut Lindinger 35,5mm Lochabstand. Aber wozu 32,95+Versand ausgeben, wenn du wesentlich billiger an das Zwischenstück einzeln kommst?
Messe mal die Durchmesser der beiden Teile vom Auspuff, eventuell habe ich hier ein passendes Zwischenstück liegen.