Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. August 2010, 12:22

JetCat P120 Strahlturbine

JetCat P120 Strahlturbine

Feine, feine Turbine die ich neu für 2499 € gekauft habe und leider nie dazu gekommen bin sie zu verbauen.
Da ich so heiß darauf war sie zu probieren habe ich ihr einen Teststand gebaut, ihr Kerosin besorgt und hab sie einmal laufen lassen, etwa 5 bis maximal 10 Minuten lang.
Somit ist sie nur noch quasi neu. Das sie eigendlich neu ist sieht man ganz klar und kann es auch an der Jet-tronic Kontroll-Einheit (ECU) ablesen.

Die P120 zeichnet sich durch eine phantastische Laufruhe aus, was die angenehme Folge hat das sie nicht zu laut ist und ein gleichmäßiges, nicht nerviges, sondern satt klingendes Turbinengeräusch abgibt.

Die Gefahr von Abstellern ist gemäß Aussage von JetCat bei der P120 geringer als zum Beispiel bei der P160 SX, deren erhöhte Beschleunigung man fast wieder auf normal zurückstellen muß um keine Absteller mehr zu haben.
Die P120 hat keinen Kerosinstart . Auch wenn man dies beim ersten Gedanken als Wermutstropfen zu empfinden neigt, hat diese Tatsache Vorteile. Ganz ehrlich, Kerosinstart geht mit Problemen einher, von Anfang an und die Turbine läuft oftmals nach einigen Starts nicht mehr einwandfrei.
Somit hat man bei der P120 für einen kleineren Preis ein sehr ausgereiftes Modell mit dem einen kein Ärger erwartet.

Diese Turbine wurde als Komplettset geliefert, so sind im Lieferumfang die Turbine, die ECU, GSU, Gas und Kerosinventil, Turbinenhalterung, Gastank, Kabel- und Schlauchsatz, Tankbeschläge und Pendel, LED Interfaceplatine und die Kraftstoffpumpe enthalten.
Die sehr zuverlässige und programmierbare ECU wird aus einem 2-Zelligen Lipo Akku versorgt, der aber schon eine Weile rumliegt und evt. ausgetauscht werden sollte. Die ECU steuert die Kraftstoffpumpe, die Ventile, den Anlasser und die Glühkerze.
Über das mitgelieferte GSU-Bediengerät können alle notwendigen Parameter zur Turbinensteuerung programmiert und die aktuellen Betriebsparameter ausgelesen werden.

Eine Anleitung ist ebenfalls vorhanden.
JetCat bietet seit Januar eine überarbeitete Anleitung an die sehr viel besser verständlich, übersichtlicher und auch genauer ist. Diese schicke ich gegebenenfalls gerne per email zu.

Einige Daten zur P120:
Schub @ max Rpm (N): 120 // Thrust: 27 Lb 120K RPM; Residual thrust: 1.0
Leerlaufschub (N): 5
Gewicht: 1420 Gramm inkl. Anlasser // Weight: 3.2 Lb incl. Starter
Länge: 285 mm inkl. Anlasser; Durchmesser 112mm // Dimensions: 4.37” incl. Starter
Drehzahl: leerlauf 33000 – maximal 123000 U/min. // RPM range 33000-123000
Abgastemperatur: 620 °C (500-710 °C) // EGT: 620°C
Abgasgeschwindigkeit: 1350
Kraftstoffverbrauch @maxRpm(ml/min): 380ml/min. // Fuel consump.: 12 fl oz/min
Kraftstoffverbrauch Leerlauf (ml/min): 100
Treibstoff: Kerosin


Preis 1670 € zuzügl. Versandkosten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxlex« (18. August 2010, 12:36)


2

Mittwoch, 18. August 2010, 12:46

RE: JetCat P120 Strahlturbine

Aus Gründen die mit meinen Fähigkeiten zu tun haben müssen ???, kriege ich die Fotos von der Turbine hier nicht eingestellt.

Bitte emailen, ich sende die Bilder gerne per Email zu, sie sind sehr schön deutlich, man kann alles genau sehen.

:O

3

Mittwoch, 18. August 2010, 14:15

RE: JetCat P120 Strahlturbine

P120

von der Seite :shine:



(hoffentlich...)
»Maxlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010225.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zewa« (18. August 2010, 16:50)


zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. August 2010, 16:50

:w
»zewa« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010232.jpg

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. August 2010, 16:51

:w
»zewa« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010212.jpg

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. August 2010, 16:51

:w
»zewa« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010205.jpg

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

7

Donnerstag, 26. August 2010, 21:47

RE: JetCat P120 Strahlturbine

DAS ANGOBOT STEHT NICHT LÄNGER ZUR VERFÜGUNG.

DANKE VIELMALS FÜR DAS INTERESSE.

:w

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. August 2010, 21:50

RE: JetCat P120 Strahlturbine

dann sollte man

bitte schließen

verwenden
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

9

Donnerstag, 26. August 2010, 22:06

RE: JetCat P120 Strahlturbine

Danke.

Bitte schließen.

Schönen Gruß