Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. November 2010, 16:10

WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Hallöchen allerseits,

möchte hier meinen WANKEL (1.Modell) zum Verkauf anbieten. Er befindet sich in einem sowohl technisch (Verschleiß, Kompression) als auch optisch (keinerlei Schäden irgendwelcher Art, ebenso keine nennenswerte Gebrauchsspuren) sehr guten Zustand, ist innen und außen absolut sauber.

Hatte den Motor wg. starker Verharzungen und daraus resultierender Schwergängigkeit völlig zerlegt u. gereinigt. Konnte dabei feststellen, daß die Gehäuseseitenplatten völlig intakt sind (keine Riefen wg Oelmangel usw.), die Laufflächen der Trochoide sowie die Dichtleisten ebenfalls keine nennenswerten Verschleißspuren zeigen, und in Folge dessen die Kompression noch sehr gut ist.

Habe anläßlich der Zerlegung alle(!) verharzten Lager durch neue SKF- o. FAG-Lager (keine Billigteile aus Fernost also) ersetzt, auch den kleinen Nadelkranz am Wellenende und die große Nadelhülse im Läufer (habe für dieses extra ein Aus- u. Eindrückwerkzeug hergestellt). Desgleichen, weil ich sie bei Graupner noch bekommen konnte, die Federn der Dichtleisten und den kompletten Gehäuseschraubensatz. Die Kerze vom TYP OS"RE" (original) ist auch neu.

Den Auspuffstutzen des Kühlringes, der durch die Fixierschraube leicht eingedellt war (aber nicht gebrochen - die Klemmschraube reicht wg. zu viel Luft Stuzen/Bohrung sonst nicht aus), habe ich mittels einer stählernen Dünnwandbüchse (1-1,5/10tel mm Wandstärke) verstärkt (sieht man bei aufgesetztem Schalldämpfer aber nicht) - jetzt reicht die normale Klemmung zur sicheren Befestigung und Lagefixierung, und man braucht die Fixierschraube nicht mehr.

Der abgebildete, selbst angefertigte Präsentationsständer gehört nicht(!) mit zu diesem Angebot (die Anfertigung war so zeitintensiv, daß mir wohl niemand einen halbwegs gerechten Preis zahlen würde).


Der Motor ist, wie gesagt, in einem ausgezeichneten Zustand (wer's denn möc hte, könnte ihn auch betreiben). Der Preis (wird, falls sic h kein Käufer finden sollte, nicht gesenkt) beträgt komplett mit Auspuff und neuer Kerze, also wie beschrieben, 160,- EURO plus 6,90 EURO für versicherten Versand via DHL-Postpaket (Gewährleistung/Garantie o. Rücknahme bei Nichtgefallen kommen, wie bei eBay, für diesen privaten Verkauf nicht in Frage, darüber muß ein Interessent/Käufer sich im Klaren sein).

Antworten bitte per PN o. Mail an meine normale Mailadresse, weitere Fragen werden bevorzugt telephonisch unter (02305)358946, nur abends ab ca. 20Uhr, beantwortet.


Grüße, Roland
»ferlach1980« hat folgendes Bild angehängt:
  • WANKEL 1. Mod. u. OS FS 120 SURPASS 008.jpg

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. November 2010, 16:15

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Hallöchen,

im Folgenden noch 2 o. 3 Photos des Ständers allein, falls ihn jemand unbedingt haben möchte. Erwarte für diesen Fall aber ein anständiges Angebot.

1. Bild:
»ferlach1980« hat folgendes Bild angehängt:
  • WANKEL 1. Mod. u. OS FS 120 SURPASS 009.jpg

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. November 2010, 16:16

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w 2. Bild:
»ferlach1980« hat folgendes Bild angehängt:
  • WANKEL 1. Mod. u. OS FS 120 SURPASS 010.jpg

timi1998

RCLine Neu User

Beruf: Modellbauen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 21:07

wankel

hey roland ist das der wankel motor den du von leo v. diese jahr gekauft hast wenn ja dann ist es mein alter motor sieht sehr gut aus

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Dezember 2010, 13:55

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Hallöchen,

hier noch ein paar ergänzende Photos zu dem WANKEL.

Auf dem einen ist die Dünnwandhülse am Auspuffstutzen zu sehen, auf dem anderen die "Unsichtbarkeit" bei montiertem Schalldämpfer. Wie gesagt, mit der Hülse ist das Montagespiel zwischen Stutzen und Bohrung so gering, daß die Klemmschraube zur sicheren Befestigung des Schalldämpfers völlig ausreicht (und man nicht in Versuchung kommt, mit der direkt auf den Stuzen wirkenden 2. Schraube diesen zu beschädigen oder sogar zum Bruch zu bringen.
»ferlach1980« hat folgendes Bild angehängt:
  • T 4-60, OS FS 120 SURPASS u. Wankel 009.jpg

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Dezember 2010, 14:00

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Hier das 2. Photo zum Thema Auspuffstutzen:
»ferlach1980« hat folgendes Bild angehängt:
  • WANKEL (fehlendes Photo).jpg

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:03

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Hallöchen,

an den Kaufinteressenten, welcher sich direkt an meine norm. Mailadresse gewendet hat:

Wann darf ich mit einer Reaktion/Antwort auf meine Mail vom 14. Dez. rechnen?


Grüße, Roland

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Dezember 2010, 13:49

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Hallo,

durch widrige Umstände bedingt war/bin ich z.Zt. telephonisch nicht erreichbar.

Hätte aber von einem Interessenten, der sich in seiner ersten (und bisher einzigen) Mail mit dem von mir genannten Pris einverstanden erklärt hat, und dem ich daraufhin meine Kontodaten u. Adr. geschickt habe, trotzdem erwartet, daß er die entspr. Überweisung tätigt und mir auch seine von mir angeforderte Lieferadresse schickt.

Da dies bisher nicht geschehen ist, und ich auch keine Mail erhalten habe (weil telephonisch nicht erreichbar), gehe ich davon aus, daß das geäußerte Kaufinteresse nicht ernst gemeint war, und es sich dabei offenbar um einen - neudeutsch - "Joke" handelte.

Offenbar gibt es auch unter den Akademikern in unserem Land Schwätzer (der erwähnte Interessent führt vor seinem Namen einen Doktortitel) - nicht wahr, Herr Dr. G. H.?

Das Vorgenannte bedeutet, daß der von mir angebotene WANKEL noch zu haben ist.


Grüße, Roland

ferlach1980

RCLine Neu User

  • »ferlach1980« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Büchsenmacher und Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Januar 2011, 11:51

RE: WANKEL RE 49-I (1.Modell, gebr.) zu verkaufen

:w Verkauft! Bitte schließen!

Grüße, Roland