Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 11. Dezember 2005, 11:03

Jupp 22,7mm, ich kann auch in 20mm :D
Doc Brushless

82

Sonntag, 11. Dezember 2005, 18:07

des mit der schnurzz glocke steht noch oder?
ich überweis dann gleich ma.

nur noch mal so: ich mein eine schnurzz-glocke, 3mm welle 4,5cm, un die magneten drin ;)

mfg felix :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bruchpilot54« (12. Dezember 2005, 06:31)


Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 11. Januar 2006, 21:34

1 Powerschnurrz mit 13Wdg. 0,56 & 1 PS mit 14Wdg. 0,53 abzugeben

Ich hätte mal wieder zwei Powerschnurrzmotoren übrig.

Einen mit 13Wdg. 0,56 und einen mit 14Wdg. 0,53 Lackdraht im Stern verschaltet.

Gesamtgewicht 20g
3mm Titanwelle
doppelt kugelgelagert
12 Stk. 5x5x1mm N52 Magnete

Die Wellen sind mit Schraubensicherung gesichert.

Inkl. Versand 22,50€ und falls noch Jemand einen passenden Prop und/oder Propsaver braucht, kann ich ihm gerne aushelfen. :ok:

Der 13 Wdg. ist eher für 2-3 Lipos mit GWS 7x3,5HD und der 14 Wdg. bei 2 Lipos für GWS 8x4,3 Slow oder 8x4HD und bei 3 Zellen GWS 7x3,5 geeignet. Vollgas sollte dann, je nach Zellentyp, nur Impulsweise erfolgen.

Messdaten muss ich noch ermitteln bzw. raussuchen.
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • schnurrz13wdg.jpg
Doc Brushless

damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 12. Januar 2006, 13:19

Hallo,

wären das Motörchen für den hier

http://www.mamo-modelltechnik.com/cgi-bi…MEVOLUTION&all=

Hab ich zu Hause stehen - eigentlich war Rex220/1300 mit 3S vorgesehen,
jetzt will ich aber versuchen das Teil möglichst leicht mit 2S zu fliegen (mit 8x4,3)

Hast Du auch übrige Regler passend zu den Motoren??

Servus KLAus

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 12. Januar 2006, 13:59

Hallo

du musst vielleicht dazusagen , ewlches Leer bzw. Rohbaugewicht das Modell hat und was du dir so an Leistung vorstellst ;) Für gute Power wäre ein DW 8 (www.slowflyworld.de) ne feine Sache aber preislich natürlich nicht mit den Motoren von Fred zu vergleichen ==[]

Gruß Stefan

damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 12. Januar 2006, 14:04

Gewicht sollte 180gr oder leichter sein - Schub sollte dann schon im Bereich 350gr sein

den DW8 hab ich schon gesehen aber 79€ ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »damnedfastklaus« (12. Januar 2006, 14:05)


stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 12. Januar 2006, 14:14

Hallo

also bevor du über den Preis schimpfst solltest den Motor erst mal in der Hand gehalten haben ==[] Da ist wirklich maximale Leistung bei minimalem Gewicht und endgeiler verarbeitung ;) Ich hatte vor kurzem für einen Freund vom Fred auch nen Motor bestellt und ich glaube er ist mir nicht böse wenn ich sage, dass der DW 8 schon ne andere Klasse ist ;) Dafür aber auch ein anderer Preis! Ist ja bei den Großmodellen (fliegst du ja mehr oder ??? ) nicht anders aber wenn dir 350g Schub reichen und du mit dem Schwerpüunkt hinkomst ist der Motor vom Fred sicher auch gut und das bei einem super Preis ==[] Akkus kann ich dir die 470er Tanic wärmstens empfehlen!

Gruß Stefan

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 12. Januar 2006, 16:57

bin nicht böse, und würde den Powerschnurrz auch nicht mit dem DW8 vergleichen. Der ist eine klasse für sich und 79,-€ sind ein reeller Preis, Preis-Leistung ist Top :ok: ., Bevor man 49,- für den Rex 2200 ausgibt, sollte man genau vergleichen und den DW8 kaufen.

@Klaus
Du kannst den Powerschnurrz mit 14 Wdg. an einer GWS 8x4,3er oder APC 8x3,8 Prop nehmen. Der erreichbare Schub liegt an 2 "kräftigen" Zellen über 350g. Das hängt stark von den eingesetzten Zellen ab. Ich teste hier mit 2 Zellen Kokam910HD, damit hat der Motor mehr Leistung, da die Spannung nicht so stark einbricht wie bei einem Kokam360HD.

Wenn Du unter 180g bleibst, reicht der Powerschnurrz aus.

Als Regler hätte ich einen neuen Castle Creation Thunderbird18A anzubieten.
Doc Brushless

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flying Fred« (12. Januar 2006, 16:59)


damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 12. Januar 2006, 21:18

Hallo Fred,

danke für die Antwort - hat isch heute jedoch ganz anders entwickelt - ich hab das Maschinchen einem Fliegerkumpel verkauft ...

Trotzdem Danke
Servus KLAus

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

90

Freitag, 13. Januar 2006, 12:50

Zitat

ich hab das Maschinchen einem Fliegerkumpel verkauft ...


Hab ich mir schon gedacht, dass du bis dahin wieder verkaufst, tust ja gerne :D

Gruß Stefan

damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

91

Freitag, 13. Januar 2006, 18:19

ja das passiert zuweilen :D :D :D

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

92

Freitag, 13. Januar 2006, 23:04

@Schade um den Flieger :D

Habe gestern mal den 14 Wdg. getestet.

21800Upm Leerlauf bei 12V 0,5A

An 2 Zellen Kokam910HD macht er mit der GWS 8x4,3 Slow gut 7800 UpM 6,6V 11A (72Watt) das sind ca. 390g Schub
An 3 Zellen Konion macht er mit der GWS 7x3,5HD got 13900UpM 10V 10A (100Watt) und das sind ca. 460g Schub :ok:
Doc Brushless

franc.o

RCLine User

Wohnort: -Svizzera

  • Nachricht senden

93

Freitag, 20. Januar 2006, 16:29

Hallo Fred

ich könnte auch ein Motörchen brauchen... so für 2 Zellen mit ca. 300-350 gr Schub und um 20 gramm (oder weniger wenns geht)

mit möglichst wenig Ampère-Durst.... ( wollte so 450 mAH -Lipo's einsetzen)

ein Flugkamerad wäre auch noch interessiert...

hast du sowas?
:ansage::prost:

3D Profi

RCLine User

  • »3D Profi« wurde gesperrt

Beruf: Azubi in Richtung Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

94

Freitag, 20. Januar 2006, 21:01

Die gibs auch bei Ebay!
20€ so nen ding.

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

95

Freitag, 20. Januar 2006, 21:23

Sehr interessant :shy:
Doc Brushless

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

96

Samstag, 21. Januar 2006, 08:04

Zitat

Die gibs auch bei Ebay! 20€ so nen ding.


LOOOOL
Solls geben, ne?
Sofortkauf war vorher 22,50€ ;)

(guck mal auf den Verkäufer Bello...)

*hoffe der link funzt*
Edit: Nein, er funzt nicht. Wo findet man die Artikelnummer?
Ich bin zu blöd^^

2ndEdit: 7383291164 ist die Artikelnummer...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Philippflieger« (21. Januar 2006, 08:48)


<johannes>

RCLine User

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

97

Samstag, 21. Januar 2006, 08:28

Hallo,
man findest die artikelnummer oben rechts in der auktion!!!
Gruß Johannes


Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

98

Samstag, 21. Januar 2006, 08:48

Thx :ok:

3D Profi

RCLine User

  • »3D Profi« wurde gesperrt

Beruf: Azubi in Richtung Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

99

Samstag, 21. Januar 2006, 21:26

HI,
hätte ich mal den Mot bei dir gekauft.
Ich habe bei Ebay für ca 20€ mit Versand ein bausatz vom Power Schnurz gekauftz.

Hat der die gleichen daten??

Flying Fred

RCLine User

  • »Flying Fred« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

100

Samstag, 21. Januar 2006, 22:03

Wenn Du ihn vernünftig baust, dann ja :ok:
Gehe mal davon aus, dass es das selbe Ausgangsmaterial ist. Ist der mit Propsaver und Prop und welchem Draht?

Falls Du Propblem beim Bauen hast, kann ich Dir gerne ein paar Tips geben :shy:
Doc Brushless