Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt
  • »Ben_16« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2007, 21:13

Bürsten-Regler bzw. Schalter

Hallo,
mittlerweile bin ich zu 90% auf BL umgestiegen, deswegen möchte ich mich von zwei Teilen trennen:

Nr. 1: Multiplex Pico Control 400
Anleitung hier
Der Regler lief bei mir immer zuverlässig, der einzige Punkt, an dem man sich gewöhnen muss:
Bei normaler Sendereinstellung (Graupner) startet der den Motor erst bei Halbgas, dann lässt er sich ganz normal bis Vollgas regeln.
Der Einfachheit wegen hab ich den Motor immer auf nen Schaltkanal gelegt.
Den Pico Control hab ich vor 2 Jahren neu gekauft, seitdem hatte der keine 2 Laufstunden, also so gut wie neu :ok:

Nr. 2: Simprop S-90-BEC Soft Power Schalter
Daten:
Gewicht 40g
6-10 Zellen (7,2-12V)
30A Dauer / 100A für 5 sek. (probiert hab ichs nicht)

Das Teil lief auch immer einwandfrei. Der Schalter startet den Motor in etwa bei Halbgas (erstaunlicher Sanftanlauf!), dann bleibt der aber auch in der Gasstellung, ist eben nur ein Schalter.
Der S-90 wurde ebenfalls über einen Schaltkanal angesteuert.
Wie alt der genau ist, kann ich nicht sagen, ich hab mir vor ein paar Jahren nen Segler gekauft, in dem der verbaut war. Ich denke aber nicht, dass der besonders oft in Gebrauch war, da der Segler noch nie in der Luft war und der Regler auch keine besonderen Gebrauchsspuren aufwies.
(Übrigens: Laut Bauweise und Internet muss der Flieger vor ca. 30-40 Jahren von Aeronaut gebaut worden sein, lag seitdem wahrscheinlich auf irgendeinem Dachboden --> keine Gebrauchsspuren :D )

Also: Macht doch mal ein paar Vorschläge, ich lass mit mir reden ;)