Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bie

RCLine User

  • »bie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-21029 Hamburg

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2007, 17:40

Becker-Antenne für Graupner MC-18/20/22/24

Hallo,

biete eine neuwertige (aber gebrauchte) Becker-Antenne für die Graupner-Sender MC-18/20/22/24 an, weil ich von der MC-24 auf die MX-22 umgestiegen bin.

Preis inklusive Versand: 28 Euro
Grüße,

Andy

------------------

Erstflug-Verschieber

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. August 2007, 19:01

Hast PN :D

bie

RCLine User

  • »bie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-21029 Hamburg

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. August 2007, 23:07

Du auch :O
Grüße,

Andy

------------------

Erstflug-Verschieber

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. August 2007, 23:27

Was ist das??
...

bie

RCLine User

  • »bie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-21029 Hamburg

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. September 2007, 13:31

Zitat

Original von Funflyer_tim
Was ist das??


Tim,

was ist was? Die Becker Compact-Antenne oder eine PN?

Die Becker-Antenne ist eine Kurz-Antenne, die aber nicht mit den Wendelantennen zu vergleichen ist, die von Graupner für Indoor-Betrieb angeboten werden.

Wenn du googelst, findest du unter "Becker Kurzantenne" Bilder davon.

Ausgezogen ist die Antenne nur 535 mm lang. Damit lässt es sich sehr angenehm fliegen, weil man nicht die lange Antenne vor der Nase hat.

Reichweite ist theoretisch und praktisch geringer als bei der langen Antenne, aber ich – und viele andere zufriedene User - konnte bisher damit immer bis an die Sichtgrenze (für Großsegler mit 5 Meter Spannweite) fliegen.
Grüße,

Andy

------------------

Erstflug-Verschieber

bie

RCLine User

  • »bie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-21029 Hamburg

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. September 2007, 18:48

Verkauft! Bitte schließen, danke!
Grüße,

Andy

------------------

Erstflug-Verschieber