Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Dezember 2007, 22:54

Gyro Graupner 190 und GY-400

Ich biete hier Gyros an:
(beide waren noch nicht im Flugbetrieb-nur eingebaut und getestet)

Gyros:

1 x Graupner G190
Preis: 50- € zzgl. Versand

1 x GY-400
Preis: 50,- € zzgl. Versand

Telefon: 01520-8935748
oder
eMail: gerald.f1(at)freenet.de
»gerald.f1« hat folgendes Bild angehängt:
  • GyroG190.jpg

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Dezember 2007, 23:43

Zitat

1 x GY-400
Preis: 50,- € zzgl. Versand
Zuviel!!!! Siehe Link unten!

Hier für 43,60 incl. Versand neu:
Heli-Schule-Nord
Aus China kommt das Ding für <30€ incl. Versand neu.
hi-hobby
rvm8shop

CU Eddy
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »comicflyer« (16. Dezember 2007, 23:44)


3

Sonntag, 16. Dezember 2007, 23:45

Sind beide zu teuer, aber da ich sie nicht gebrauchen kann...wollte ich dazu nix schreiben...
Nullheli

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Dezember 2007, 23:51

Zitat

Profil von gerald.f1
Registriert am: 14.12.2007
Rang: RCL Neu-User
Beiträge: 0 (0.00 pro Tag)
Letzte Aktivität: 16.12.2007 22:55


Komisch! Hat nämlich schon 7 Beiträge!
Und alle in der Börse als Anbieter! ??? :dumm:
Aber hier zählen die ja, glaub ich, nicht.

Ich suche nämlich schon grad einen gy-400, aber nicht zu so einem Preis....

CU Eddy
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »comicflyer« (17. Dezember 2007, 07:14)


5

Sonntag, 16. Dezember 2007, 23:56

Börsenanzeigen zählen nicht....hat aber nix mit dem Preis zu tun... :tongue:
Nullheli

6

Montag, 17. Dezember 2007, 10:00

Vereehrte Modellbauer !

Ich muss feststellen, dass es Modellbauer gibt, die entweder ein Geschäft betreiben und zusätzlich versuchen
noch günstiger als beim Grosshändelr einzukaufen oder aber wir haben tatsächlich extrem zu viel bezahlt.

Also der G190 wurde im Juli dieses Jahres für 66,00 € beim Händler erworben.
RG liegt vor.

Und das was ich soeben gerade als normale Ware (keine Grauimporte oder Hehlerware) im Internet gefunden habe liegt im Preis von 61,00 € (Angebotspreis) bis 69,00 €.

Darum ist der Preis von 50,-€ auch nicht zu hoch.

Gruss

7

Montag, 17. Dezember 2007, 10:20

Vereehrter Comicflyer !

Und zu dem GY-400.

Dann bestellen Sie sich einmal einen und warten noch die Zollrechnung ab (Wert über 20,-€) inkl. Verzollungskosten.

Wenn Sie dann den Gesamtpreis haben - bitte nochmal hier einen Post absetzen und sich entschuldigen.

Sie können aber auch nach HK fliegen und sich einen Kaufen, dann sparen Sie zwar die Versandkosten und wenn Sie Ihn dann noch selbst verzollen brauchen Sie nur den Einfuhrzoll bezahlen. Sparen Sie noch mal die Verzollungsgebühr des Spediteurs.

Liegen aber immer noch weit über den falschen Angaben n die Sie hier verbreiten.

Gruss

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Dezember 2007, 10:43

Zitat

Original von gerald.f1
Vereehrter Comicflyer !

Und zu dem GY-400.

Dann bestellen Sie sich einmal einen und warten noch die Zollrechnung ab (Wert über 20,-€) inkl. Verzollungskosten.

Wenn Sie dann den Gesamtpreis haben - bitte nochmal hier einen Post absetzen und sich entschuldigen.

Sie können aber auch nach HK fliegen und sich einen Kaufen, dann sparen Sie zwar die Versandkosten und wenn Sie Ihn dann noch selbst verzollen brauchen Sie nur den Einfuhrzoll bezahlen. Sparen Sie noch mal die Verzollungsgebühr des Spediteurs.

Liegen aber immer noch weit über den falschen Angaben n die Sie hier verbreiten.

Gruss


Na, genervt oder wie?

Zitat

Und zu dem GY-400.
.
Liegen aber immer noch weit über den falschen Angaben n die Sie hier verbreiten.

Sowas ist recht unverschämt!
[SIZE=3]Wenn ich einen deutschen Shop benenne (Link oben), der den GY-400 für 35,70 Euro plus 7,90€ Versand
NEU und MIT GEWÄHRLEISTUNG liefert, ist das wohl kaum eine falsche Angabe!!
Hier sind auch Hinweise auf Einfuhrzoll/Steuer unzutreffend! Ebenso wie bei China-Importen UNTER 22,-€!!
Und der rvm8hop-Preis ist zZt umgerechnet 22,-€![/SIZE]

Den Begriff "falsche Angabe" kann man auch mit "Lüge" übersetzen und da bin ich recht empfindlich! Also Obacht!

CU Eddy

Zitat

Vereehrter Comicflyer !

BTW: Wenn Du mich nochmal ansprichst, tu es anständig! Mein Name steht unter jedem Beitrag!
DEINER NICHT!!
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »comicflyer« (17. Dezember 2007, 10:55)


9

Montag, 17. Dezember 2007, 17:40

Sehr geehrter CU Eddy !

Da es momentan zu spät ist ( haben nur bis 16.30 Uhr Telefondienst) die Zoll-Infostelle anzurufen,
werde ich es Morgen tun.
Da ich selbst auch schon bei RMV8 im ebay-Shop gekauft habe (damals waren die noch in GB), dieser
mir auch Pakete mit falschen Wertangaben für die Zollstelle) zusendete möchte ich darauf nicht eingehen.

Im Gegensatz zu div. Angaben, kann ich meine öffentlich Behauptungen hier, zu jeder zeit, publizieren
und deren Wahrheitsgehalt nachweisen.

Ich bin aber, bis ich vielleicht Morgen das Gegenteil höre, immer noch der Meinung das Einfuhrgut (Elektronik) für die Einfuhrverzollung ab einem Zollwert von ca. 20,00 € angemeldet werden müssten.

Gruss
Gerald


P.S.: Wenn Sie schon so einen GY-400 suchen, warum bestellen Sie sich dann nicht so einen günstigen von RMV8,
und lassen die redlichen Forumsteilnehmer, welche Ihre Produkte klar und präzise Aufführen und die Funktionalität derer Beschreiben, ganz einfach in Frieden.
Sehen Sich sich mal um, vielleicht bekommen Sie ja irgendwo zu Ihren GY-400 noch 20,00 € dazu, dass Sie Ihn überhaupt kaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gerald.f1« (17. Dezember 2007, 17:43)


comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Dezember 2007, 18:27

Hallo "Gruss" Gerald!

Zitat

Sehr geehrter CU Eddy

Ich heisse weder MfG, noch CU, noch sonstwie mit Vor-Vornamen nur Eddy.
Wenn Du nicht weisst was "CU" heisst: Internet-Jargon
Lesen bildet!

Zitat

Im Gegensatz zu div. Angaben, kann ich meine öffentlich Behauptungen hier, zu jeder zeit, publizieren
und deren Wahrheitsgehalt nachweisen.
ICH habe den Nachweis für meine Behauptungen schon längst publiziert: Siehe oben!

Zitat

Ich bin aber, bis ich vielleicht Morgen das Gegenteil höre, immer noch der Meinung das Einfuhrgut (Elektronik) für die Einfuhrverzollung ab einem Zollwert von ca. 20,00 € angemeldet werden müssten.
AHA! "Meinung"!
Lesen bildet: UnitedHobby "UH"-Fred
Ausserdem führen wir keine Elektronik ein, sondern Spielzeug!

Zitat

Wenn Sie schon so einen GY-400 suchen, warum bestellen Sie sich dann nicht so einen günstigen von RMV8,
und lassen die redlichen Forumsteilnehmer, welche Ihre Produkte klar und präzise Aufführen und die Funktionalität derer Beschreiben, ganz einfach in Frieden.

1. Suche ich zwar einen gy-400 (oder anderen HL-Gyro), aber siehe unten ("redlich")
2. Sind wir in einem Forum immer per "Du"! (vom Internet nicht soviel Kenntnis??) Lesen bildet!
3. bist Du in meinen Augen kein "Forumsteilnehmer", sondern nur ein Nutzer der Börse!
Ein Forumsteilnehmer zeichnet sich imho (falls Du nicht weisst, was "imho" bedeutet, Link oben benutzen!)
durch den einen oder anderen Beitrag ausserhalb der Börse aus!
4. muss es sehr wohl gestattet sein, auch "redliche" Anbieter in der Börse auf evtl. überzogene Preise hinzuweisen,
damit Unwissende nicht in solche Fallen tappen. Und Deine Preise sind deutlich überzogen.

BTW: Ich hab hier noch einen DVD/MP3-Player von 1999! Der hat damals 500,- DM gekostet.
Möchte den jemand für 200,- EURO kaufen??? :dumm:

So nu klink ich mich HIER aus.

CU Eddy
Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

11

Montag, 17. Dezember 2007, 18:33

http://www.helischule-nord.de/shop/heli/…/en/keywords/gy

35.70 aus BRD neu plus Versand....stimmt also was er da sagt...

beim G-190 ist der Preis ok
Nullheli

12

Montag, 17. Dezember 2007, 19:19

Verrehrter Eddy,

dass Sie(Du,ER oder wie man sich in Foren auch immer anspricht) sehen, dass mein soziales Gewissen Rein ist, werde ich diesen Gyro GY-400 und einen gebrauchten Graupner MX 12 Einzelsender, dem nächsten der sich hier meldet und nachweislich Initiator oder mitwirkender einer offiziellen Modellbaugruppe ist, (Schule oder Verein) dieses kostenlos Spenden.

Nur nicht Ihnen Herr Eddy alias Comicflyer oder wie Sie sich nennen sowie diejenigen welche sich im Einklang mit Ihm über einen Preis hofierten, der sich im Normalen bewegt.

Mein Name ist Gerald K. Friedrich.
Und meine Telefonnummer ist auch bekannt.

Also der erste der sich meldet und einen Nachweis bringt dass er z.B.: Lehrer oder Ausbilder an einer Schule ist und die Schüler sich mit dem Flugmodellbau beschäftigen, bekommt den Gyro GY-400 geschenkt.
Und dass Sie, möchtegern alles günstiger haben, Herr Eddy, Grün und Blau ärgern, lege ich noch einen gebrauchten Graupner MX 12 Einzelsender dazu.

Hoffentlich sehen Sie jetzt, dass man sich nicht mit missgünstigen Beiträgen in Foren beliebt macht, sondern die Gesetze der Verhandlung beachtet.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gerald.f1« (17. Dezember 2007, 19:49)


Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Dezember 2007, 20:15

Huiuiuiui... So hohe Wogen!! War interessant zu lesen... ;)
Aber mal im ernst: Der Preis für den G-190 ist wirklich OK - der für den GY-400 WAR es leider wirklich nicht. Immerhin gibt es den ja offensichtlich auch in Deutschland deutlich günstiger neu... Wenn man es selber nicht wusste (oder ergoogelt hat), dann sollte man schon in der Lage sein solche Kritik angemessen zu akzeptieren - und im eigenen Interesse den Preis anzugleichen. Den Gyro gleich zu verschenken ist vielleicht etwas übers Ziel hinaus geschossen... *smile* Naja,egal - der der ihn bekommt wird eh nicht viel Freude damit haben - meine Erfahrungen mit dem Gy400 sindjedenfalls SEHR mäßig...
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

14

Montag, 17. Dezember 2007, 20:51

Hallo Chorge,

es gibt aber immer wieder Leute, die anstatt zu Sagen: Hör mal ich biete dir den Betrag X an, lieber darauf hinausziehlen, etwas madig zu machen.

Ich habe den GY-400 gekauft und kann leider nicht mehr sagen was der damals gekostet hat. Ich glaube aber, dass ich soviel bezahlt hatte wie für den G190.

Aber das andere ist ernst gemeint.
Der erste der sich meldet und hier im Forum den geforderten Nachweis erbringt bekommt die zwei Teile geschenkt.
Vielleicht packe ich noch was dazu.

Zumal wir, da ein angesetztes Projekt abgeblasen wurde, im Oktober diesen Jahres, Teile im vierstelligen €-Bereich der Modellbaugruppe des Gymnasium Hahn (Westfalen) gespendet haben.

Und die letzten Teile die noch herumlagen, dazu zählen auch noch Robbe Lipo Lader und Equilizer, Lipos, Batterien, ein Nagelneuer Spitz E-Motor mit Regler (für Fluggewichte bis 2,5 KG) sowie div. andere Kleinzeug, "günstig" anzubieten, bzw. anderen Modellbauinteressierten einen günstigen Zugang zu dem Hobby aufzutun, habe ich dieses hier im Forum angeboten.

Ich finde aber, selbst bei einem Irrtum, muss man nicht gleich den Forumsteilnehmer deglasieren bzw. als "wer weis was" hinstellen.

Gruss

Gerald K. Friedrich

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. Dezember 2007, 21:47

Hallo Gerald!
Ich denke, bei euch beiden sind die Wogen einfach hochgeschossen - kommt halt mal vor... ;)

Grüße,
Jörg

P.S.: Also wenn du nem RC-(fast)-Neueinsteiger nen richtig fetten Gefallen tun willst, dann schenk mir den Lipo-Lader + Equalizer... *lach* Ich kämpf mit so Billigladern rum...
War ein Scherz - würd ich auch nicht verschenken!!
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

Blizzard01

RCLine Neu User

Wohnort: Nienburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 22:13

Hallo Gerald,

hier wie per PN vereinbart der Brief als Nachweis.

Moechte mich auch nochmal im Namen aller am Projekt teilnehmenden Schueler hier bedanken!

Fuer alle anderen als Hinweis:
Der Verfasser des Briefs ist unser Lehrer und Projektleiter, ich einer der teilnehmenden Schueler.


Gruss Tobias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blizzard01« (19. Dezember 2007, 22:14)


Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 00:48

Hallo

@gerald.f1

zu dem preis des gy400 sage ich nicht´s. (habe mir vor 3 wochen einen bei rvm bestellt und warte noch).

ob er was taugt weiß ich auch noch nicht... aber der ist so günstig.. da wollte ich ihn mal testen... (ist halt weder ein 401 noch ein ltg2100)

aber das du ihn gespendest hast und noch eine fernsteuerung drauf legst finde ich super :ok:

und letztendlich ist es ja auch modellbau... da probiert man auch mal was aus, auch wenn es evt. in die hose geht.. das ist dann der motivationsschub für die folgenden projekte

Gruß
Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***

18

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 09:37

Hallo, Blizzard (Tobias),

Hier nun Aufstellung der Teile im Paket.
Ich habe noch ein paar Kleinteile, die rumlagen und die Ihr wahrscheinlich gebrauchen könnt, zusammengestellt.

Im Paket sind:
1 x GY-400
1 x MX12
3 x LED-Flasher (für Beleuchtung)
4 x Ferritringe
2 x E-Motoren zum Testen (Graupner 400)
div. Servoverlängerungen und Y-Kabel
10 x Servobuchsenbausätze
2 Lochrasterplatinen für Versuchsaufbauten von Schaltkreisen
(Es ist manchmal sinnvoller zuerst was prov. Aufzubauen bevor man lötet.)

Paket geht heute (20.12.2007) per Post (Einschreiben an die Schule) raus.

Und nun viel Spass !!!!!!!! beim bauen.

Gruss, auch an die Mitschüler

Gerald :ok:
»gerald.f1« hat folgendes Bild angehängt:
  • BBS-Schule MX12-1.jpg

Pantau

RCLine User

Wohnort: Waiblingen, Baden Württemberg

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 09:48

hallo...


soetwas hätte ich zu meiner schulzeit auch gern gehabt!!

tolle sache und so passend zu weihnachten :ok: :ok: :ok: :ok:

gruß

Detlef
*** NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM ***

20

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 13:46

Hallo Forumsadmin !

Thema bitte schliessen.

Gruss
Gerald