Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cappy66

RCLine User

  • »cappy66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wald-MIchelbach

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Juli 2008, 07:43

OEMRC Brushlessregler 40A + Programmierkarte

Ich verkaufe hier einen Flug- und Heliregler für bürstenlose Motoren.
Er wurde im November 2007 gekauft und hat nur wenige Einsätze hinter sich.
Er befindet sich in einem sehr guten Zustand und ist natürlich voll funktionsfähig.

Governor Mode für Helis ist vorhanden.

Bremse, Batterietyp (Li-xx oder Ni-xx), Abschaltung, Sanftanlauf etc sind
kinderleicht über die mitgelieferte Programmierkarte einzustellen.

Als Besonderheit har der Regler einen integrierten Balancer, so dass die Akkus schon beim Betrieb optimal behandelt/entladen werden.

Preis: 29 Euronen + 5 Euro Versand
»cappy66« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3898_1.jpg
Gruss Peter

[SIZE=1]
Zoom 450 EP
Esky FP boardless
Lama3 Extreme
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cappy66« (31. Juli 2008, 07:45)


YdIrAx0c

RCLine User

Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Juli 2008, 09:18

Hallo,
also wenn das Dingen einen Governor Modus hätte würde ich diesen Regler ja sofort nehmen. Aber wie hier immer wieder nachgelesen werden kann, hat er diesen nicht!

Berichtigt mich, wenn ich falsch liege...aber es dürfte nur ein normaler Steller sein!
Zeitlose Qualität: Acrobat SE - AC3X - ff7 fasst

Grüße,
Andreas

jens-110

RCLine User

Wohnort: Eisenach, Giessen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Juli 2008, 09:30

Und den Sanftanlauf kann man auch voll vergessen. Bei mir hat sich der Heli beim Motor anschalten um 90° gedreht. Brauch dann auch gut 3 Sekunden bis Solldrehzahl und das im Supersoftstartmodus! Für einen Flächenflieger aber durchaus zu empfehlen!!! Dann natürlich ohne Softstart.
Gruß Jens

T-REX 600GF,Orbit25-10HE,8S2P A123,3Digi,S9254,
T-REX 450SE V2,3Digi,S9650,HS65MG,2221-8V2,Jazz55-6-18
AS350 mit Rex 600 Orbit 30-10 3Digi
[RCLTV]71[/RCLTV]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jens-110« (31. Juli 2008, 09:31)


cappy66

RCLine User

  • »cappy66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wald-MIchelbach

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Juli 2008, 09:41

Governor Modus hat er. Habe ihm im Zoom geflogen.

Und der Sanftanlauf ist schlecht, das ist leider richtig!
Gruss Peter

[SIZE=1]
Zoom 450 EP
Esky FP boardless
Lama3 Extreme
[/SIZE]

YdIrAx0c

RCLine User

Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Juli 2008, 11:21

Bist Du da sicher?

Es wird immer wieder berichtet, dass er zwar mit der Programierkarte eingestellt werden kann...die Drehzahl bei Pitchveränderung aber einbricht und nicht(!) nachgeregelt wird.

Steht etwas vom Governer Modus in der Anleitung oder in der Produktbeschreibung?

Verstehe mich nicht falsch....ich wollte mir das Teil auch erst holen....aber dann kam raus, das er eben dochnicht Baugleich mit dem X-Fly PL ist.

Hier wurde die Frage ausführlich diskutiert: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…a&hilightuser=0
Zeitlose Qualität: Acrobat SE - AC3X - ff7 fasst

Grüße,
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »YdIrAx0c« (31. Juli 2008, 11:22)


evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Juli 2008, 11:58

RE: OEMRC Brushlessregler 40A + Programmierkarte

Zitat

Original von cappy66

Als Besonderheit har der Regler einen integrierten Balancer, so dass die Akkus schon beim Betrieb optimal behandelt/entladen werden.



Das ist kein Balancer sondern eine Einzelzellenüberwachung....

Das einzige was die macht ist abschalten, wenn eine oder mehr Zellen die angegebene ( programmierte ) Spannung unterschreiten.

Im Gegenasatz zu Reglern ohne diese Überwachung, ist das natürlich besser - hat aber nix mit nem Balancer zu tun und der ändert auch nix an der entladung


Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

shen

RCLine User

Wohnort: Wegberg / NRW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Juli 2008, 11:59

RE: OEMRC Brushlessregler 40A + Programmierkarte

Zitat

Als Besonderheit har der Regler einen integrierten Balancer, so dass die Akkus schon beim Betrieb optimal behandelt/entladen werden.

Da hast Du aber was schwer missverstanden. Er hat eine Einzellzellenspannungsüberwachung, mehr ist das nicht.

Gruss
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shen« (31. Juli 2008, 12:00)