Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Juni 2009, 15:41

Schulze Ecolader + -Lader mit drei Ladeausgängen-

Hallo,

wg Lipoumstiegs gebe ich hier den weltbesten NiMH-Lader (im RC-Car-Bereich) ab. Drei Ladeausgänge (2x Fahrakku und 1x Sender) sorgen dafür, dass man zu jeder Zeit einen vollen Akku liegen hat. Bei Rennveranstaltungen sorgt der einstellbare Timer für absolute Stressfreiheit.
Neueste Softwareversion 1.12
Der Ecolader braucht allerdings mind. ein 14 A Netzteil, will man alle Ausgänge gleichzeitig nutzen.
Mit dazu gebe ich eine Robitronic Entladeplatine. Einen Temperatursensor habe ich auch, allerdings hat der einen Wackelkontakt.

Hier die Daten des Laders:
3 Akkus gleichzeitig Laden bzw. Entladen.
Zweizeilige Flüssigkristallanzeige, zeigt Zeit, Spannung, Strom, Autobatteriespannung.
Zum Patent angemeldete vollautomatische Ladestromeinstellung.
Lade- und Entladeströme auch von Hand wählbar.
Intuitive Bedienung über 8 Tasten.
X-fach Lade-/Entladezyklen zum "aufpäppeln" von Akkuzellen
Temperaturladung, Peakladung, Dauerladung
4 Ladeverfahren: Linearladen, Pulsladen (Akku 1 Softpulse, Akku 2 Hardpulse)
spezielles Schulze Linear-Refresh und Pulse-Refresh Ladeverfahren.
Automatischer Programmstart nach Uhrzeiteingabe.

Anschluß an 12 V Autobatterie oder 15A dauerlastfestes Netzteil.
Akku 1: 1-7 Zellen, 0,3 -10A Lade-/Entladestrom
Akku 2: 1-7 Zellen, 0,15- 5A Lade-/Entladestrom
Akku 3: 1-8 Zellen, 0,1 - 2A Lade-/Entladestrom

Preisvorstellung: 100 EUR

Gruß Per