Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:06

V: Graupner X412 6Kanalfunke, 2 Empfänger und Akkus

Hallo zusammen,

für die alten Hasen sicher völlig uninteressant, aber für den Neueinsteiger bei Easystar und Co vielleicht interessant:
Ich habe meine gute alte Graupner X412 35Mhz 6-Kanalfunke zu verkaufen. Dazu gibt es den originalen R700 Graupner Empfänger und noch einen SunUp-Empfänger, alles mit passenden Quarzen für Kanal 77, 35Mhz A-Band.

Ideal also für Erst- und Zweitflugzeug. Die Funke war hier bis vor zwei Wochen im Einsatz, technisch und optisch in Ordnung, lediglich auf der Unterseite hat das Plastik einen sanften Silberschimmer (kommt vom Abgreifen des silbernen Lacks an meinen Fliegern....), was aber die Funktion natürlich nicht stört. Nach zwei Jahren hat die Funke ein oder zwei kleinere Kratzer, aber ansonsten keinerlei Macken. Antenne ist auch recht gerade. Anleitung dabei.

Ich hab meinen Umstieg auf 2,4Ghz nun hinter mir, daher steht die Funke hier ungenutzt rum. Ideal für den Einstieg und solange man nur zwei, drei Flieger hat. Servoreverse geht mit kleinen Dip-Schaltern im Batteriefach. Ich hab damit zwischenzeitlich bis zu 5 Flieger gleichzeitig betrieben, vom Easystar, TwinStar2, EF2000 und Minimag bis hin zum Twister Impeller Jet.

Daten rund um den Sender:

Übertragungssystem FM/FMsss (PPM)
Hochfrequenzteil integriert 35-MHz-Band
Geeignete Quarze FMsss T 35-MHzBand, Kanal 61 ... 80
Kanalraster 10 kHz
6 Steuerfunktionen, 5 proportional, 1 schaltbar
Trimmfunktionen 4
Kanalimpulszeit 1,5 ms ± 0,5 ms inkl. Trimmung
6 Umpolschalter für jede Steuerfunktion befinden sich unter dem Batteriefachdeckel
1 V-Mixer, der Mixerschalter befindet sich unter dem Batteriefachdeckel
Antenne Teleskopantenne, 10teilig, ca. 1160 mm lang
Betriebsspannung 9,6 ... 12 V
Stromaufnahme ca. 170 mA
Abmessungen ca. 190 x 185 x 85 mm
Gewicht mit Senderbatterie ca. 600 g.

Man kann die Funke auch Auf Lehrer/Schüler umbauen, Anleitung hier: http://mfc-niederzier.de/modellbauinfos/ls-system.pdf

Bilder kommen hier noch ein paar rein, ein passendes Trageband lege ich bei. Sender-Ladekabel sollte ich (vorausgesetzt ich finde es...) auch noch haben. Und als besonderes Leckerli kommen da 8 Mignonakkus bei, damit man nicht Batterien kaufen muss bzw. erst ein neuer Senderakku anfällt.

Preislich habe ich mir dafür 50 Euro inkl. Versand vorgestellt.

2

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:50

RE: V: Graupner X412 6Kanalfunke, 2 Empfänger und Akkus

Und hier nun ein Bild von den wichtigen Teilen :)
»Hoeni« hat folgendes Bild angehängt:
  • funke.jpg

3

Sonntag, 17. Januar 2010, 18:49

Bitte schließen.