Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mikhael

RCLine User

  • »mikhael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Juli 2010, 16:21

DX6 i und Phoenix Flugsimulator

Hallo,

verkaufe meine Spektrum DX6i (Gas links) + Empfänger 6200 + Satellit (110 Euro) und einen Phoenix Flugsimulator mit USB-Kabel sowie Game Pilot (Steuerung) (Gas links). Der Game Pilot wurde umgebaut und kann über die Steckdose betrieben werden. Für den Phoenix mit Gamepilot 60 Euro.

Beides wurde im Nov. 2009 gekauft, Rechnung vorhanden. Die DX6i wurde ca. 10 Mal benutzt. Beides kann natürlich getrennt voneinander gekauft werden.

Versandkosten kommen hinzu.

LG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »mikhael« (4. Juli 2010, 17:19)


2

Sonntag, 4. Juli 2010, 17:57

RE: DX6 i und Phoenix Flugsimulator

Hallo,

Zitat

Original von mikhael
...und einen Phoenix Flugsimulator mit USB-Kabel sowie Game Pilot (Steuerung) (Gas links). Der Game Pilot wurde umgebaut und kann über die Steckdose betrieben werden. Für den Phoenix mit Gamepilot 60 Euro.

Was ist denn ein "Game Pilot"?

Hast Du mal ein Bild?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

mikhael

RCLine User

  • »mikhael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Juli 2010, 18:33

RE: DX6 i und Phoenix Flugsimulator

Hallo,

ist eine stinknormale Fernbedienung (Gas links), die halt mit dem Phoenix funktioniert, mehr nicht.

Zitat

Original von meute
Hallo,

Zitat

Original von mikhael
...und einen Phoenix Flugsimulator mit USB-Kabel sowie Game Pilot (Steuerung) (Gas links). Der Game Pilot wurde umgebaut und kann über die Steckdose betrieben werden. Für den Phoenix mit Gamepilot 60 Euro.

Was ist denn ein "Game Pilot"?

Hast Du mal ein Bild?


Gruß
meute

4

Sonntag, 4. Juli 2010, 18:47



Das hier denke ich.

mikhael

RCLine User

  • »mikhael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:38

Zitat

Original von RiseAgainst


Das hier denke ich.


Exakt! Danke Fabian!

6

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:54

Hallo,

Zitat

Original von mikhael

Zitat

Original von RiseAgainst


Das hier denke ich.


Exakt! Danke Fabian!

Heisst das, ich kann den Phoenix nicht mit meiner Funke fliegen sondern nur mit dem Game Pilot?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

mikhael

RCLine User

  • »mikhael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Juli 2010, 20:18

Zitat

Original von meute
Hallo,

Zitat

Original von mikhael

Zitat

Original von RiseAgainst


Das hier denke ich.


Exakt! Danke Fabian!

Heisst das, ich kann den Phoenix nicht mit meiner Funke fliegen sondern nur mit dem Game Pilot?


Gruß
meute



Mit Sicherheit gibt es noch andere Funken, mit denen Du den Phoenix fliegen kannst, diese aber funktioniert zumindest.

LG
Michael

8

Sonntag, 4. Juli 2010, 21:52

Hallo,

Zitat

Original von mikhael
Mit Sicherheit gibt es noch andere Funken, mit denen Du den Phoenix fliegen kannst, diese aber funktioniert zumindest.

Ich meinte eigentlich meine DX7, also mit einem 3,5mm-Klinkenkabel.

Ist im Game Pilot ein Dongle drin?
Ist der Phoenix überhaupt gedongelt?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

mikhael

RCLine User

  • »mikhael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Juli 2010, 08:22

Zitat

Original von meute
Hallo,

Zitat

Original von mikhael
Mit Sicherheit gibt es noch andere Funken, mit denen Du den Phoenix fliegen kannst, diese aber funktioniert zumindest.

Ich meinte eigentlich meine DX7, also mit einem 3,5mm-Klinkenkabel.

Ist im Game Pilot ein Dongle drin?
Ist der Phoenix überhaupt gedongelt?


Gruß
meute


Hallo,

ein Dongle? Was ist das?

LG
Michael

10

Montag, 5. Juli 2010, 09:00

Hallo,

Zitat

Original von mikhael
ein Dongle? Was ist das?

Ein Hardware-Schutz.

Die Software läuft dann nur, wenn dieser Hardware-Schutz am PC steckt.
Ist z.B. bei AFPD so.


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

11

Montag, 5. Juli 2010, 09:26

Der Phönix unterstützt nicht wie AFPD Joysticks somit dürfte der gamecommander eigentlich nicht am Phöinx funktionieren da dieser mit einem Dongel welcher 3,5mm Klicke als eingang hat geliefert wird.

12

Montag, 5. Juli 2010, 20:08

was willst du für die funke samt empfänger??
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

mikhael

RCLine User

  • »mikhael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Juli 2010, 18:06

RE: DX6 i und Phoenix Flugsimulator

Es ist noch der Phoenix 2.00.n mit dem Gamepiloten zu haben, Preis: 50 Euro + Versand.