Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. Januar 2011, 16:53

12V VARTA Hochleistung-Notstromakkus - Ideal fürs Laden in der Pampa ;-)

Hallo
Vieleicht gibts hier ja jemand der viel Akkus aufm Fluggelände laden muss und seine Autobatterie nicht zerstören will ;-) ...

Verkaufe vier VARTA Notstromakkus Typ. Vb12147
Die Akkus sind November 03 an einer USV-Anlage eingesetzt worden, und wurden März 08 abgebaut. Die Akkus befinden sich in einem sehr guten Zustand, und wurden auch regelmäßig 1 mal im Jahr gewartet. Neupreis ca. 300 € das Stück

Da es sich bei diesen Akkus um Gefahrgut handelt ist ein Versand nicht möglich, nur Selbstabholung. Nähe Bruchsal, Karlsruhe wäre nach Absprache evtl. auch möglich.

Technische Daten:
Nennspannung 12 V
Kapazität 116 Ah
Gewicht: 53,5 kg

VB 75€ für ein Akku
VB 120€ für beide Akkus
VB 180€ für drei Akkus
VB 220€ für vier Akkus

Link zum PDF Datenblatt: Link

mfg

Tri-Fre4k
»Tri-Freak« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP2430_klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tri-Freak« (3. Januar 2011, 17:03)


2

Montag, 3. Januar 2011, 19:37

Ach ja, riesen Vorteil dieser Dinger im Vergleich zu Autobatterien: Sie sind zyklusfest !!

Actros2644

RCLine User

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Januar 2011, 18:10

Ist halt die Frage, wie weit die schon runter sind. Jedenfalls klingt das interessant.

Mit welchem Ladegerät muss man so einen Accu laden?
Grüße

Michael

Modelle:
Align T-REX 450 SE V2
Align T-Rex 500 Superior Kombo (Unilog)
Align T-REX 250
Align4Ever 8)
MC22 nit Jeti

4

Mittwoch, 5. Januar 2011, 22:22

Also geladen werden dieses genau wie auch Bleiakkus (sind ja auch Bleiakkus). Es genügt also ein kleines Ladegerät für Autobatterien oder ähnliches.

Der Zustand der Akkus ist noch gut. Ausgebaut wurden die Akkus nicht, weil sie gewechselt wurden sondern weil die ganze Anlage abgebaut wurde.

Wenn ein potentieller Käufer da ist, der auch bereit ist die Akkus bei mir abzuholen werde ich mein Ladegerät an die Akkus hängen und die genaue Kapazität ermitteln. Ohne potentiellen Käufer würde ich das nur ungern machen, da das Ladegerät dafür ja ein paar Tage durchlaufen muss. Ich denke ihr versteht das.

Gruß Tri-Freak

Actros2644

RCLine User

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:36

Interessiert bin ich schon, leider trennen uns 350 Kilometer und ein haufen Eis und Schnee.

Kannst Du noch runtergehen mit dem preis?
Grüße

Michael

Modelle:
Align T-REX 450 SE V2
Align T-Rex 500 Superior Kombo (Unilog)
Align T-REX 250
Align4Ever 8)
MC22 nit Jeti

6

Freitag, 7. Januar 2011, 11:09

-

das mit dem Schnee und Eis dürfte sich von aleine lösen. Die Entfernung bleibt leider ;-)

Schreib mir doch einfach mal eine Preisvorstellung per PN und wir werden uns bestimmt irgendwie einig (wenn das mit dem Transport hinhauen sollte)

Viele Grüße

Tri-Freak

Actros2644

RCLine User

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. Januar 2011, 14:49

Hast PN.
Grüße

Michael

Modelle:
Align T-REX 450 SE V2
Align T-Rex 500 Superior Kombo (Unilog)
Align T-REX 250
Align4Ever 8)
MC22 nit Jeti