Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. April 2008, 08:22

Gestell für Quadrokopter, UAVP o. ä.

Ich verkaufe ein komplettes Quadrokoptergestell

Ein Mittelteil aus Flugzeugsperrholz,
Vier Motorträger mit Stoßdämpfern

Hier das Mittelteil. Geeignet für 6mm Carbonrohre/Stäbe Durch die selbst wählbare Stablänge ist eine beliebige Größe realisierbar.

Die untere Scheibe hat bereits Bohrungen für die UAVP Platine
»epoml« hat folgendes Bild angehängt:
  • x01.jpg
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »epoml« (2. April 2008, 08:48)


2

Mittwoch, 2. April 2008, 08:49

Hier die Motorträger:
»epoml« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC07699.jpg
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]

3

Mittwoch, 2. April 2008, 08:50

Bohrungen für Motoren mit 16 und 19 mm Abstand
»epoml« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC07700.jpg
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]

4

Mittwoch, 2. April 2008, 08:51

Füsse Detail
»epoml« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC07492.jpg
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]

Aspirin

RCLine User

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. April 2008, 20:28

Moin!

Was wiegt das gute Stück denn, was für einen Preis stellst du dir vor, ist Versand möglich? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann ich den Abstand der Motoren variabel einstellen ???

Thx4posting :)

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aspirin« (3. April 2008, 20:28)


6

Freitag, 4. April 2008, 09:28

Hallo Malte!

Also ein Motorträger inkl. Stoßdämpfer und 2 Stk. 400mm langen Karbeonstäben wiegt exakt 92 Gramm.

Das Mittelteil inkl. Schrauben wiegt ca. 130 Gramm.

Mit dieser Ausrüstung hast Du dann eine Fluggestell mit einem Motorabstand von 930 mm.

Wenn Du die Stäbe nur 300 mm lang machst, hast Du einen Motorabstand von 730 mm.

Das gesamte Gestell hat ein Gewicht von 500 Gramm.

Dazu kommen noch:
4 Stk. Motoren + Regler + Propeller
1 Steuerplatine, Empfänger, Kabeln, Akku....
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]

Aspirin

RCLine User

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. April 2008, 19:37

Hallo!

Wie sieht es denn nun mit dem Preis und dem Versand aus?

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

8

Montag, 7. April 2008, 09:28

Komisch....!

Da sind jetzt ein paar Beiträge weg?! 8( 8(

Naja, was willst denn ausgeben, Malte?

Ich hab an ca. 60 Euro gedacht! (Allein die Stoßdämpfer kosten schon über 20 Euro....)
Und dann die ganzen Frästeile!

Verhandlungsbasis! :D

Der Versand nach Deutschland kostet ca. 13,70 Euro.....! :wall:
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]

9

Mittwoch, 9. April 2008, 12:16

Wie gesagt, ich bin bereit zum Verhanden! :w
Franz aus Austria

Mein Projekt: Grosser Koax Heli im Eigenbau! :tongue:
[URL=http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=156103]